..
Suche

Personensuche
Veranstaltungssuche
Katalog der UB Siegen
/ zpe / aktuelles /
Sitemap
 

Aktuelles

pflegekinder-logo_web

Forschungsnews: Mit 18 Jahren ist plötzlich alles anders

(20.06.2017) Wissenschaftler der Universität Siegen haben in einer deutschlandweit einmaligen Langzeitstudie erforscht, wie sich Pflegekinder nach der Volljährigkeit entwickeln. Sie fordern, dass sich die Strukturen der Jugendhilfe ändern müssen.

den ganzen Artikel lesen

logo_arbeitsbereich_internationale_zusammenarbeit_-_gesellschaftliche_partizipation_-_soziale_die

Fachveranstaltung "Freiwillige Rückkehr und transnationale Zusammenarbeit - eine pragmatische Perspektive für den Umgang mit Fluchtmigration?" am 12. Juli 2017, 12:30 - 18:00 Uhr Universität Siegen

(15.06.2017) Im Zentrum der Fachveranstaltung steht die Frage, ob bzw. wie die freiwillige Rückkehr als pragmatische Alternative zur erzwungenen Abschiebung angeboten werden kann. An der Veranstaltung nehmen Lehrende, Forschende und Studierende der Universität Siegen sowie Akteure aus Politik und Zivilgesellschaft aus der Region teil.

den ganzen Artikel lesen

Logo_Inklusionskataster

Inklusion in der Kommune stärken

(15.06.2017) Workshop des Inklusionskatasters NRW: Zwischen Gesetzeslage und Lebenswirklichkeit von Menschen mit Behinderung. Der Workshop zum Inklusionsstärkungsgesetz fand am 22. und 23. Mai 2017 im Hotel FIT in Much statt.

den ganzen Artikel lesen

logo_heimerziehung_web.gif

Evaluation der im Rahmen des Modellprojekts "Rückkehr als geplante Option" (2012-2014) entstandenen kommunalen Rückführungskonzepte in die Herkunftsfamilie

(02.06.2017) Im vom Landesjugendamt Westfalen-Lippe in Auftrag gegebenen Modellprojekt wurden in trägerübergreifenden Projektgruppen an den vier beteiligten Standorten Stadt Ahlen, Stadt Dortmund, Stadt Gladbeck, Kreis Lippe auf die spezifischen Belange und Strukturen der Regionen abgestimmte Konzepte erarbeitet.

den ganzen Artikel lesen

logo_heimerziehung_web.gif

Wissenschaftliche Begleitung des Modellprojekts "Fachdienst Rübe – Rückführungsbegleitung nach Fremdunterbringung" im Landkreis Sigmaringen

(02.06.2017) Seit dem 01.10.2016 wird das Modellprojekt "Fachdienst Rübe – Rückführungsbegleitung nach Fremdunterbringung" im Landkreis Sigmaringen von Dipl. Päd. Andrea Dittmann wissenschaftlich begleitet.

den ganzen Artikel lesen

logo_heimerziehung_web.gif

Pressemitteilung zur Fachtagung 'Meistens kommt es anders...Ungeplante Beendigungen in der Heimerziehung' am 15.03.2017 an der Uni Siegen

(05.04.2017) Die Pressemitteilung 'Erfolg oder bitteres Scheitern?' zur Fachtagung ist online

den ganzen Artikel lesen

logo_heimerziehung_web.gif

Newsletter der Forschungsgruppe Heimerziehung Januar 2017

(17.01.2017) Der aktuelle Newsletter Januar 2017 der Forschungsgruppe Heimerziehung steht zum Download bereit.

den ganzen Artikel lesen

PKSL-Abschlussbericht

Forschungsbericht im PIKSL-Labor in Düsseldorf überreicht

(06.02.2015) Der Abschlussbericht des Projekts Begleitforschung im PIKSL Labor ist jetzt in der ZPE-Schriftenreihe (Band 40) erschienen. Aus diesem Anlass hat Projektkoordinator Michael Mayerle die Publikation in Düsseldorf überreicht.

den ganzen Artikel lesen

Kompetenznetzwerk-Graphik-Flyer-weboptimiert

KIBA-Netz: Homepage zum neuen Projekt verfügbar

(12.01.2015) Das Projekt KIBA.netz ist ein Praxisentwicklungsprojekt von Bethel.regional, dass von einer Forschungsgruppe des Zentrums für Planung und Evaluation der Universität Siegen wissenschaftlich begleitet wird. Die Forschungsgruppe besteht aus Prof. Dr. Johannes Schädler, Martin F. Reichstein (M.A.), Carina Pfeil, Wiepke Röske und Kathrin Schleiken.

den ganzen Artikel lesen

DrHansSchaedler_Web

Deutscher Verein beruft Prof. Dr. Schädler erneut in den Ausschuss für Sozialplanung und Qualitätssicherung

(12.01.2015) Der Vorstand des Deutschen Vereins für öffentliche und private Fürsorge e. V. hat in seiner Dezembersitzung die Mitglieder seiner Beratungsgremien neu benannt. ZPE-Geschäftsführer Prof. Dr. Johannes Schädler wurde dabei erneut in den Ausschuss für Sozialplanung und Qualitätssicherung berufen.

den ganzen Artikel lesen