..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Publikationen

Publikationen (der letzten 10 Jahre):
  • Schumann, M.: Sozialpädagogische Kasuistik: „Oral history“ mit Zeitzeugen/-innen in der Sozialarbeit. In: Soziale Arbeit, Heft 3 / 1992, S. 74 ff.
  • Schumann, M.: Rechtsextremismus, Jugendbiographie und Jugendhilfe, In: Soziale Arbeit, Heft 6 / 1992, s. 186 ff.
  • Schumann, M. / Fuhs, B.: Übergangsverläufe: Ende der Jugendzeit? In: Jugendwerk der Deutschen Schell (Hrsg.): Jugend `92, Band 1: Gesamtdarstellung und biographische Portraits. Opladen 1992, S. 173 ff.
  • Schumann, M.: Wandel von Kindheit und Jugend. Mehr „Erziehung“ in Jugendarbeit und Jugendhilfe? In: deutsche jugend, Heft 7-8 / 1993, S. 320 ff.
  • Groddeck, N. / Schumann, M.: Modernisierung Sozialer Arbeit durch Methodenentwicklung und –reflexion. Freiburg (Lambertus) 1994 (299 S.)
  • Schumann, M.: Methoden als Mittel professioneller Stil- und Identitätsbildung. In: Groddeck, N. / Schumann, M. (Hrsg.): Modernisierung Sozialer Arbeit durch Methodenentwicklung und –reflexion. Freiburg 1994, S. 41 ff.
  • Schumann, M.: Hans Falck: Plädoyer für eine Sozialarbeitswissenschaft. In: Wieler, J. / Zeller, S. (Hrsg.): Emigrierte Sozialarbeit. Portraits vertriebener SozialarbeiterInnen, Freiburg 1995, S. 76-88
  • Schumann, M.: Die Entwicklung sozialräumlicher und biographischer Perspektiven in Jugendhilfe und Jugendarbeit, Versuch einer pädagogischen Standortbestimmung. Neue Praxis, Heft. 6 / 1994, S. 459-474
  • Schumann, M.: Sozialraumanalyse und Ethnographie in Jugendhilfe und Jugendarbeit. In: deutsche jugend, Heft 5 / 1995, S. 210 ff.
  • Schumann, M.: Biographische Kommunikation und Ethnographie in der Jugendarbeit. In: deutsche jugend, Heft 7-8 / 1995, S. 309 ff.
  • Schumann, M.: Modellplanung Offene Kinder- und Jugendarbeit in Nordrhein Westfalen. In: deutsche jugend, Heft 4 / 1995, S. 152 ff.
  • Schumann, M.: Pädagogik als Element der Biographieentfaltung. In: Brenner, G. / Hafeneger, B. (Hrsg.): Pädagogik mit Jugendlichen – Aktuelle Standortbestimmungen. Weinheim-München 1996, S. 74-83
  • Schumann, M.: Methoden der Sozialraumanalyse in kommunalen Planungsprozessen. In: Si:So (Siegen:Sozial), Heft 1 / 1996, S. 23-29
  • Schumann, M./ Dittmann, A.: Veränderte Lebenslagen von Kindern und Jugendlichen – eine Herausforderung für die Offene Kinder und Jugendarbeit. Eine qualitative Untersuchung. In: deutsche jugend, Heft 6 / 1996, S. 251-258
  • Schumann, M.(Hrsg.): Werkstattbericht: Sozialräumliche Planung von Kinder- und Jugendarbeit in Siegen-Weidenau / Ost. Februar1995 – Februar 1996. Sozialraumanalyse und Maßmahmevorschläge, Uni GH Siegen 1996 (120 Seiten)
  • Schumann, M.: Qualitative Forschungsmethoden in der (sozial-)pädagogischen Ausbildung. In: Friebertshäuser, B. / Prengel, A. (Hrsg.): Handbuch qualitative Forschungsmethoden in der Erziehungswissenschaft, Weinheim-München 1997, S. 661.677
  • Schumann, M.: Sozialraumanalyse als ethnographisches Lernfeld im Studium. In: Jakob, G. / Wensierrski, H.J. (Hrsg.): Rekonstruktive Sozialpädagogik – Konzepte und Methoden sozialpädagogischen Verstehens in Forschung und Praxis, Weinheim-München 1997, S. 239-258
  • Schumann, M.: Qualitätsentwicklung und Wirksamkeitsdialog in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit (Projekt WANJA). In: deutsche jugend, Heft 7-8 / 1998 S. 328 ff.
  • Schumann, M.: Konzepte und Methoden in der Offenen Jugendarbeit: Einzel-, Gruppen- und Gemeinwesenarbeit. In: Deinet, U / Sturzenhecker, B. (Hrsg.): Handbuch Offene Jugendarbeit, Münster 1998, S, 276-294
  • Schumann, M.: Kernprobleme professionellen Handelns. Exemplarische Rekonstruktion der Jugendarbeit vor Ort. In: Kiesel, D. / Scherr, A. / Thole, W. (Hrsg.): Standortbestimmung Jugendarbeit. Theoretische Orientierungen und empirische Befunde, Schwalbach/Ts 1998, S. 179-198
  • Schumann, M.: Sozialraumanalyse in der Jugendarbeit. In: Mannheim, M. / Taplik, U. (Hrsg.): Konzeptentwicklung in der Jugendarbeit, (Arnoldshainer Texte) Ffm. 1998, S. 193 ff.
  • Projektgruppe WANJA: Wirksamkeitsdialog, Qualitätsentwicklung und Qualitätssicherung in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit. Ein Zwischenbericht, Siegen 1998
  • Schumann, M.: Der Wirksamkeitsdialog in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit, In: Si:So (Siegen:Sozial), Heft 1 / 1999
  • Projektgruppe WANJA: Handbuch zum Wirksamkeitsdialog in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit. Qualität sichern, entwickeln und verhandeln, Münster 2000
  • Schumann, M. u.a.: (K)Ein Platz zum Spielen. Spielplatzdetektive und Kinderstadtteilplan Bonn. Wissenschaftliche Begleitung des Modellprojektes „Spielplatzdetektive“ und „Kinderstadtteilplan“ in Bonn/St. Cassius. Auftraggeber: Katholische Landesarbeitsgemeinschaft NRW; Köln 2000
  • Schumann, M. u.a.: Inter-cool-tur. Interkulturelle Jugendarbeit. In Zusammenarbeit mir der Kath. Landesarbeitsgemeinschaft Offene Kinder- und Jugendarbeit in NRW. (Hrsg.: Landesarbeitsgemeinschaft Offene Kinder- und Jugendarbeit NRW) Köln 2002
  • Schumann, Michael u.a.: Das Wanja – Instrumentarium für die Offene Kinder- und Jugendarbeit. In: Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (Hrsg.): Perspektiven der Evaluation in der Kinder- und Jugendhilfe. Materialien zur Qualitätssicherung in der Kinder- und Jugendhilfe. Qs 35, S. 89 ff.. Bonn/Berlin 2002
  • Schumann, Michael u.a.: Abschlußbericht zur Wiss. Begleitung im Modellversuch zum Kommunalen Wirksamkeitsdialog in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit in NRW. In: Ministerium für Frauen, Jugend, Familie und Gesundheit des Landes Nordrhein-Westfalen (Hrsg.): Politik für Kinder und Jugendliche. Offene Kinder- und Jugendarbeit. Der Wirksamkeitsdialog. Düsseldorf 2002
  • Schumann, Michael; Sack, Anja; Schumann, Till: "Schulsozialarbeit im Urteil der Nutzer - Evaluation der Ziele, leistungen und Wirkungen am Beispiel der Ernst-Reuter-Schule II" (inkl. Handbuch Qualitätsmanagement auf CD-ROM). Juventa-Verlag, Weinheim und München 2006