..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Kurzvita

Biographie & akademischer Werdegang
1981:

geboren in Bad Mergentheim

2000:

Abitur am Gymnasium Weikersheim, Baden-Württemberg

2000 - 2004:

Studium der Sozialarbeit (Diplom I) an der Universität Siegen

2002 - 2004:

Zusatzstudium Kulturpädagogik

2002:

Praktikumsaufenthalt in Jaunde (Kamerun). Mitarbeit in einem Aidsprojekt

2003 - 2004:

dreimonatiger Forschungsaufenthalt in Jaunde (Kamerun). Thema: "Children affected by HIV / AIDS - Lebenswelten von Kindern in Jaunde, Kamerun"

2004:

zweimonatiger Intensivsprachkurs an der Alliance Francaise de Lyon, Frankreich

2004 - 2005:

Berufsanerkennungsjahr bei der Gerichtshilfe der Staatsanwaltschaft Siegen

2005 - 2007:

Studium der Pädagogik an der Universität Siegen

2005 - 2006:

Zusatzstudium "Gender-Studies"

2005 - 2006:

Tätigkeit als Schulsozialarbeiterin an der Freien christlichen Hauptschule in Freudenberg - Niederndorf

seit 2006:

Mitarbeiterin bei Prof. Dr. Klaus Wolf im Bereich Pflegekinderwesen

2014 - 2015:

Lehrbeauftragte an der Evangelischen Hochschule Darmstadt (Forschendes Lernen)

11/2015:

Gastwissenschaftlerin an der Université Paris Ouest Nanterre La Défense

2016:

Abschluss der Dissertation (summa cum laude). Titel "Normalitätskonstruktionen und Normalitätsbalancen in Biografien ehemaliger Pflegekinder". Gutachter: Prof. Dr. Klaus Wolf; Prof. Dr. Imbke Behnken; Prof. Dr. Thomas Coelen. [Veröffentlichung im Beltz Juventa Verlag]