..
Suche

Personensuche
Veranstaltungssuche
Katalog der UB Siegen
Sitemap
 

Current Projects

  • RESEARCH NETWORK ‘INTERNATIONAL DEVELOPMENT COOPERATION AND SOCIAL SERVICES‘
    (Schädler, J., Wissenbach, L.; Ofori, M.; Ndahayo, E.)
    In March 2016, the Centre for Planning and Evaluation of Social Services (ZPE) at the University of Siegen established a research network on international development cooperation and social services, coordinated by Lars Wissenbach. The work of this network builds on previous lectures and research activities of ZPE in this thematic field. The networks conceptual focus is closely linked to ZPEs theory and concept development activities in the field of inclusive community planning for people with disabilities and other groups

  • SCHULISCHE ASSISTENZ AUTISMUS
    (Kron, M.; Fischle, A.; Schmidt, L.)
    Teilhabe an Bildung für Kinder und Jugendliche mit Störungen im autistischen Spektrum - Netzwerkorientierte Unterstützung durch Integrationsassistenz im Rahmen der Eingliederungshilfe.
    Ein Projekt des Autismus Landesverbandes NRW e.V. in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Planung und Evaluation (ZPE) der Universität Siegen. Gefördert durch die Stiftung Wohlfahrtspflege NRW.

  • TEILHABEPLANUNG IM LANDKREIS WALDECK-FRANKENBERG
    (Rohrmann, A., Bertelmann, L.)
    Das ZPE unterstützt und begleitet den Prozess zur Teilhabeplanung im Landkreis Waldeck-Frankenberg über einen auf 24 Monate angelegten Zeitraum. Teil der Unterstützungs- und Be-gleitmaßnahmen sind Sozialraumerkundungen, die projekthaft in den verschiedenen Regionen des Landkreises mit Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen durchgeführt werden.

  • INKLUSIONSPLANUNG IM KREIS OLPE
    (Rohrmann, A., Kempf, M.)
    In einem auf 18 Monate angelegten Prozess begleitet und unterstützt das ZPE den Kreis Olpe bei der Entwicklung eines Inklusionsplanes.

  • INKLUSIONSKATASTER NRW
    (Rohrmann, A., Konieczny, E., Düber, M.)
    Das Inklusionskataster NRW, das vom nordrhein-westfälischen Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales (MAIS) gefördert wird und auf drei Jahre angelegt ist, umfasst die Entwicklung einer Internetplattform, auf der Projektbeispiele, Projektideen und Planungsaktivitäten zur Entwicklung inklusiver Gemeinwesen zu finden sein werden.

  • KOMPETENZENTWICKLUNG UND -WAHRUNG IN HOCH STRUKTURIERTEN UND INTENSIV UNTERSTÜTZTEN WOHNANGEBOTEN "KIBA.NETZ"
    (Schädler, J; Reichstein, M. F.)
    Mit Bethel.regional sollen Erkenntnisse über Veränderungserfahrungen von Menschen mit herausforderndem Verhalten in inklusionsorientierten Wohnangeboten gewonnen und netzwerkbasierte Qualifizierungs- & Unterstützungsansätze für Mitarbeiter/innen erprobt und begleitet werden.
  • BERATUNG FÜR MENSCHEN MIT BEHINDERUNG IM KREIS OLPE
    (Rohrmann, A.)
    Studierenden im Masterstudiengang "Bildung und Soziale Arbeit" arbeiten über drei Semester (1,5 Jahre) an diesem Praxisforschungsprojekt zur Beratung von Menschen mit Behinderungen im Kreis Olpe.