..
Suche

Personensuche
Veranstaltungssuche
Katalog der UB Siegen

Teilhabeplanung im Landkreis Waldeck-Frankenberg

logo teilhabeplanung waldeck-frankenberg

Der Landkreis Waldeck-Frankenberg sieht sich auf kommunaler Ebene in der Verantwortung ein inklusives Gemeinwesen aktiv mitzugestalten. Er lässt sich bei seinem Prozess einer Teilhabeplanung durch das Zentrum für Planung und Evaluation Sozialer Dienste der Universität Siegen wissenschaftlich unterstützen und begleiten. Die Projektleitung hat Prof. Dr. Albrecht Rohrmann.

Unter anderem werden zur Erhebung und Analyse der IST-Situation im Landkreis Projekte zur Sozialraumerkundung durchgeführt.

Durch die Sozialraumerkundungen sollen Informationen zu den Teilhabemöglichkeiten und -barrieren für Menschen mit unterschiedlichen Beeinträchtigungen gewonnen werden. Zudem werden die Partizipation und Artikulation der Personengruppe gestärkt. Auf eine Sensibilisierung für die spezifischen Bedürfnisse von Menschen mit Beeinträchtigung im Gemeinwesen wird ebenfalls abgezielt.

Im Landkreis finden vier Projekte zur Sozialraumerkundung statt; jeweils ein Projekt in den vier Regionen. Die Sozialraumerkundungs-Projekte sind drei-phasig gegliedert. Ein Einführungsseminar dient nicht nur einem inhaltlichen Einstieg in das Thema des Sozialraums und der Sozialraumerkundung. Auch gestattet das gegenseitige Kennenlernen der Teilnehmer die Bildung von Tandems aus je einem Menschen mit Beeinträchtigung und ohne Beeinträchtigung. Die Sozialraumerkundungen werden von den Tandems individuell vorgenommen und dokumentiert. Im Rahmen Regionaler Austauschseminare treffen die Teilnehmer wieder zusammen, gestalten ihre Erkundungsdokumentationen und präsentieren sie. Anschließend findet ein Austausch über die Erfahrungen während der Erkundungen statt.

Die Ergebnisse der vier Projekte zur Sozialraumerkundung werden durch das ZPE analysiert und ausgewertet. Die Auswertungen fließen schließlich als Beitrag in die Teilhabeplanung des Landkreises Waldeck-Frankenberg ein.

Aktuelle Informationen und Materialien finden Sie über die Homepage des Landkreises Waldeck-Frankenberg.