..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Erkundungskoordinatorin:
Kathrin Schleiken
Tel.: +49 (0) 271 740 -4293
E-Mail: biss[at]zv.uni-siegen.de
Raum: AR-SSC 0.16

Vorstudienkoordinatorin:
Katja Lütticke
Tel.: +49 (0) 271 740 -4916
E-Mail: biss[at]zv.uni-siegen.de
Raum: AR-SSC 0.17

Ein You Tube-Icon



Impressum

/ zsb / biss / erkundung /
 

Die Module in BisS@school





Studienorientierung

Modul 1:
Meine persönliche Studienorientierung

Begonnen wird mit einem Begrüßungs- und Motivationsgespräch bei der Erkundungskoordinatorin, in dem es primär um persönliche Interessen, Neigungen und Wünsche der Teilnehmer*innen geht und das Projekt kurz vorgestellt wird. Das Gespräch kann an der Universität oder während der Sprechstunden an der Schule geführt werden. In einem weiteren Gespräch werden auf Basis des Erstgesprächs passende Studienfelder identifiziert und Veranstaltungen ausgewählt, die im Rahmen von Modul 3 (Schnupperstudium) besucht werden.
Das Modul wird durch regelmäßig stattfindende Einzel-Feedbackgespräche mit der Erkundungskoordinatorin abgerundet. Dies dient dazu, das Programm den Interessen und Wünschen der Teilnehmer*innen anzupassen.
Am Ende der Projektlaufzeit wird ein Abschlussgespräch geführt.

Bewerbungscoaching

Modul 2:
Uni Warm-Up

Um die Universität Siegen kennenzulernen, werden regelmäßig Erkundungstage an der Universität organisiert. Hierbei soll über Studiengänge und den -ablauf informiert, aber auch das Angebot der Universität Siegen über das Studium hinaus erkundet werden. Ergänzend dazu werden die Teilnehmer*innen in diesem Modul durch Mentor*innen begleitet, welche bereits an der Universität Siegen studieren und von ihren Erfahrungen im Studium berichten können.

 

Probesemester

Modul 3:
Schnupperstudium

Die TeilnehmerInnen schnuppern in ausgewählte, reguläre Lehrveranstaltungen hinein, die ein oder mehrere Male besucht werden können. Sie erhalten so die Möglichkeit mit Studierenden und Lehrenden ins Gespräch zu kommen. Die Organisation des Schnupperstudiums findet mit Unterstützung der Erkundungskoordination statt und wird zeitlich auf die Teilnehmer*innen individuell angepasst, so können beispielsweise Veranstaltungen am Nachmittag oder in den Ferien besucht werden.

Studienstart

Modul 4:
Hilfen zum Studienstart

Die Inhalte des Moduls sollen bei der Vorbereitung auf den Schulabschluss unterstützen und den Studieneinstieg erleichtern. Im Modul 4 werden Workshops zu Thmen, wie z.B. Zeit- und Selbstmanagement, wissenschaftlichen Lern- und Arbeitstechniken, Umgang mit Stress und Prüfungsangst, Präsentationstechniken und weitere Angebote nach Interesse durchgeführt.