..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Feedback, Tests und Prüfungen

Tests

Auf dieser Seite finden Sie Möglichkeiten, Feedback-, Test- und Prüfungsformate in Ihre digitale Lehre einzubauen. Unter den verschiedenen Formaten finden Sie jeweils mögliche Tools und deren Funktionen zur konkreten Umsetzung.

Ihre Ansprechpartner*innen für Digitale Lehre erreichen Sie direkt unter:
digitale-lehre@uni-siegen.de

Live-Feedback während der Veranstaltung

Classroom Response System ARSnova

Das kostenlose, webbasierte Classroom Response System (CRS) ARSnova ermöglicht das Feedback und Interaktion zwischen Lehrenden und Studierenden in einer Lehrveranstaltung.

Eines der vielen Features in ARSnova ist das Live-Feedback (Verständnisbarometer), mit dem Sie anhand von Icons überprüfen können, ob die teilnehmenden Personen dem Kursinhalt folgen können oder nicht. Das aktuelle Ergebnis kann als Stimmungsbild festgehalten werden.
Weitere Informationen und Zugang zu ARSnova

Feedback zum Lernstand der Lerngruppe

Classroom Response System ARSnova

Das kostenlose, webbasierte Classroom Response System (CRS) ARSnova ermöglicht Feedback und Interaktion zwischen Lehrenden und Studierenden in einer Lehrveranstaltung.

Als „digitaler Kummerkasten“ dürfen anonym Zwischenfragen, Feedback und Kommentare des Plenums an die Lehrperson gestellt werden. Im Gegensatz zum Live Feedback sind diese nur für die Lehrperson sichtbar.
[mehr ...]

moodle-Aktivität Feedback

In der E-Learning-Plattform moodle gibt es Aktivitäten zur Kommunikation, Wissensabfrage und dem Selbstlernstudium.

Mit der Aktivität Feedback können auf Basis eines erstellten Fragenkataloges automatisch ausgewertete, unbewertete anonymisierte Tests erstellt werden. Somit kann der Lernfortschritt der Lerngruppe kontinuierlich überprüft und die Ergebnisse in die Planung künftiger Lernphasen einfließen.

Erläuterungen und Beispiele finden Sie im moodle-Kurs Feedback, Tests und Aufgaben in moodle.
[mehr ...]

Feedback nach der Lehrveranstaltung

Umfragen-Tool LimeSurvey

Das webbasierte Umfrage-Tool (CRS) LimeSurvey ermöglicht es Ihnen bspw. die Durchführung einer Lehr-Evaluation.

Die Nutzung der Hochschulinstanz von LimeSurvey ist kostenlos, sie setzt jedoch eine grundsätzliche Kontaktaufnahme vorab zur Registrierung unter support@zimt.uni-siegen.de voraus.

Eine Anleitung finden Sie hier.

Unbewertete Kurztests/Selbsttests (diagnostische Tests)

Moodle-Aktivität Test

In der E-Learning-Plattform moodle gibt es Aktivitäten zur Kommunikation, Wissensabfrage und dem Selbstlernstudium.

Mit der Aktivität Test können auf Basis eines erstellten Fragenkataloges automatisch ausgewertete, unbewertete Tests erstellt werden. Somit kann der Lernfortschritt der Lerngruppe kontinuierlich überprüft und die Ergebnisse in die Planung künftiger Lernphasen einfließen.

Erläuterungen und Beispiele finden Sie im moodle-Kurs Feedback, Tests und Aufgaben in moodle.
[mehr ...]

Bewertete Kurztests/Zwischentests (formative Prüfungen)

Moodle-Aktivität Test

In der E-Learning-Plattform moodle gibt es Aktivitäten zur Kommunikation, Wissensabfrage und dem Selbstlernstudium.

Mit der Aktivität Test können auf Basis eines erstellten Fragenkataloges teil- oder vollautomatisch ausgewertete Tests erstellt werden, die auf Basis festgelegter Bewertungen in eine Gesamtbewertung einfließen. Somit können Sie entlang der Veranstaltung Teilkontrollen durchführen, die in Summe eine Leistungskontrolle der gesamten Lehrveranstaltung bilden.

Erläuterungen und Beispiele finden Sie im moodle-Kurs Feedback, Tests und Aufgaben in moodle.
[mehr ...]

Veranstaltungsbegleitende Aufgabenbearbeitungen

Moodle-Aktivität Aufgabe

In der E-Learning-Plattform moodle gibt es Aktivitäten zur Kommunikation, Wissensabfrage und dem Selbstlernstudium.

Mit der Aktivität Aufgabe können Sie Ihren Studierenden schriftliche Aufgaben zuteilen und individuelle Deadlines für die Abgaben festlegen. Aufgaben können der gesamten Lerngruppe oder individuell einzelnen Studierenden gestellt werden.

Somit können Sie über dieses Format auch die Abgabe von Seminar- und Hausarbeiten koordinieren. Die Studierenden laden ihre Abgaben als Datei hoch. Die Bewertung und das individuelle Feedback können ebenso über die Lernplattform erfolgen.

Erläuterungen und Beispiele finden Sie im moodle-Kurs Feedback, Tests und Aufgaben in moodle.
[mehr ...]

Take Home Exam

Take Home Exams sind eine Form von Open-Book-Klausuren (auch Kofferklausuren), die von zu Hause bearbeitet werden. Hierzu werden den Studierenden gezielte Aufgabenstellungen (Themenfragen) gegeben, die in einem kurzen Zeitraum (in der Regel ein Tag) im Essay-Format zu bearbeiten und fristgerecht einzureichen sind. Insbesondere sind von den Studierenden alle benutzten Quellen anzugeben. Die Fristen können in moodle unter Verfügbarkeit beim Erstellen einer Aufgabe eingestellt werden.

Take Home Exams adressieren daher höhere Anforderungsniveaus (insbesondere die Taxonomiestufen Verstehen, Anwenden und Analysieren). Die Aufgaben müssen so konzipiert sein, dass zur Bearbeitung ein Verständnis komplexer Zusammenhänge der Veranstaltungsthemen notwendig ist; „Auswendiglernen“ und das bloße Abfragen von Fakten stehen nicht im Vordergrund.

In Bengtsson, Lars. (2019). Take-Home Exams in Higher Education: A Systematic Review. Education Sciences. 9. 267. 10.3390/educsci9040267 finden wir ein Review dieses Prüfungsformates.

Digitale Präsenzprüfung (summative Prüfung)

E-Klausur

Seit 2015 bietet die Universität Siegen die Möglichkeit, E-Klausuren als Präsenzprüfungen für kleine und große Veranstaltungen rechtssicher durchzuführen. Für alle Gruppengrößen gibt es passende Angebote: Sowohl kleine Prüfungsgruppen von bis zu 50 Studierenden im unieigenen Prüfungspool, als auch bis zu 300 Studierende parallel in der Turnhalle und Audimax oder bis zu 600 Studierende in zwei Prüfungskohorten.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Startseite | Vorlesungen | Seminare, Übungen, Tutorien | Sprechstunden, Beratung | FAQ