..
Suche

Personensuche
Veranstaltungssuche
Katalog der UB Siegen
Julia Besting
Dezernat 2 – Hochschulplanung
Abteilung 2.1 – Hochschulplanung und -Entwicklung
Adolf-Reichwein-Straße 2 a
57076 Siegen
Telefon: +49 271 740 4922
E-Mail: julia.besting@zv.uni-siegen.de   

Datenschutz

Die Universität Siegen sichert den Absolventinnen und Absolventen zu, die personenbezogenen Daten sorgfältig und vertraulich zu behandeln.

Nach dem Datenschutzgesetz des Landes Nordrhein-Westfalen und der Ordnung zum Datenschutz an der Universität Siegen vom 06. Dezember 2006 dürfen personenbezogene Daten nur dann verarbeitet werden, wenn dies der rechtmäßigen Erfüllung der Aufgaben der Hochschule dient.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten im Rahmen der Absolventenbefragung erfolgt zum Zwecke der Evaluation von Lehre und Studium an der Universität Siegen als Maßnahme der Qualitätssicherung nach dem Hochschulgesetz des Landes Nordrhein-Westfalen.

Die Daten der Absolventinnen und Absolventen werden wie folgt behandelt:

  • Die gespeicherten Adressdaten werden für keine anderen Zwecke als für die Einladung und Erinnerung zur Teilnahme an der Absolventenbefragung verwendet.
  • An das ISTAT werden zur Durchführung der Befragung folgende Daten übermittelt:
    • PIN
    • personenbezogene aggregierte Date: Geschlecht, Staatsangehörigkeit ("nur deutsch", "nur andere"), Geburtsjahr
    • Prüfungsdaten: Abschlussart (Bachelor, Master etc., Studienfach (teilweise aggregiert), Note, Abschlusssemester
  • Die Verarbeitung der Daten erfolgt ausschließlich durch Mitarbeiter der Abteilung Hochschulplanung und -entwicklung der Universität Siegen.
  • Personenbezogene Daten werden getrennt von den Umfragedaten gespeichert. Eine Weitergabe der personenbezogenen Daten (mit Ausnahme o.g. notwendiger Daten) an Dritte erfolgt nicht. Ausnahmen bilden die gewünschten Kontakte zu Einrichtungen der Universität Siegen, sofern das ausdrückliche Einverständnis der Absolventinnen und Absolventen vorliegt.
  • Die durch die Absolventinnen und Absolventen gegebenen Antworten werden ausschließlich zum Zwecke der Forschung und Qualitätssicherung von Lehre und Studium verwendet.
  • Die Adressdaten sind kein Bestandteil von statistischen Auswertungen. Bei der Veröffentlichung von Ergebnissen werden keine personenbezogenen Daten verwendet.
  • Die zur Durchführung der Befragung gespeicherten personenbezogenen Daten werden unmittelbar nach Abschluss der Befragung gelöscht.
  • Zu keiner Zeit ist es möglich einen Rückschluss zu ziehen zu personenbezogenen Daten und getätigten Antworten.
  • Ein Rückschluss auf einzelne Personen in den Berichten zur Absolventenbefragung wird durch die Universität Siegen unterbunden. Auswertungen für einzelne Studiengänge werden beispielsweise schon dann nicht vorgenommen, wenn die Fallzahl unter 15 liegt. Ebenso wird auf eine geschlechtsspezifische Auswertung verzichtet, wenn beispielsweise 14 Männer und eine Frau geantwortet haben.  Einzelne Fragen werden nur dann ausgewertet, wenn genügend Antworten vorliegen.