..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Dr. Dipl. Ing. Friederike Heinz - Beiträge und Publikationen

 

Dissertation

Heinz, F. (2018). Mathematische Lernspiele als diagnostisches Instrument. Kommunikationsintensive Spiele im heterogenen Mathematikunterricht der Grundschule zur Erfassung von Lernhürden. Wiesbaden: Springer

Heinz, F./Lengnink, K. [Hrsg.] (2021) Spielend diagnostizieren [Themenheft] Mathematik lehren (229).

Heinz, F./Lengnink, K. (2021) Wer spielen lässt, sieht mehr. Lernspiele als informelles Diagnoseinstrument. Mathematik lehren (229).

Heinz, F./Lengnink, K./Noll A.-L. (2021) Das verlorene Gedächtnis. Ein Escape-Spiel zu Termen und Gleichungen. MatheWelt. Das Schülerarbeitsheft. Mathematik lehren (229).

Heinz, F. (2020). Spielend Rechnen lernen?  Möglichkeiten und Grenzen beim Einsatz von Lernspielen im heterogenen Mathematikunterricht. Mathematik differenziert (4), S. 6-9
 
Heinz, F. (2020). Das Spiel "Mathe-Schatzsuche". Ein informelles Diagnoseinstrument zur Addition und Subtraktion im Zahlenraum bis 100. Mathematik differenziert (4), S. 10-17
 
Heinz, F. (2020). Das Spiel "Besuch im Zoo". Ein informelles Diagnoseinstrument zur Erfassung von Lernhürden und Grundvorstellungen zur Division im Zahlenraum bis 100. Grundschulunterricht Mathematik (4), S. 32-35
 
Heinz, F. (2019). Spielend schätzen durch Schätzenspielen. Ein Aufgabentyp des Spiels "Galaktische Zahlen" zum Zahl- und Mengenverständnis  im Zahlenraum bis 100. Grundschulunterricht Mathematik (2), S. 41-45
 
Heinz, F. (2018). "Lernhürden beim Rechnenlernen" spielend diagnostizieren?! Beiträge zum Mathematikunterricht 2018, S. 759-762 
 
Heinz, F. (2017). "Galaktische Zahlen". Zahl- und Mengenverständnis spielend diagnostizieren. Beiträge zum Mathematikunterricht 2017. S. 397-400 
 
Heinz, F. (2017). Spielend diagnostizieren? Kommunikationsintensive Spiele als informelles Diagnoseinstrument im heterogenen Mathematikunterricht der Grundschule. Grundschulunterricht Mathematik (1), S. 8-12, 38-45. 
 
Erstellung von Illustrationen in: Helmerich, M./Lengnink, K. (2016). Einführung Mathematik Primarstufe - Geometrie. S. 142, 167, 172, 186, 188 und 196. Berlin und Heidelberg: Springer
 
Heinz, F. (2016). Spielend diagnostizieren? Lernhürden beim Rechnenlernen einmal anders erfassen. Beiträge zum Mathematikunterricht 2016. S. 405-408
 
Heinz, F. (2015). Spiele zum Rechnenlernen? Erste Erfahrungen. Beiträge zum Mathematikunterricht 2015. S. 364-367