..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Koenig - Daniel

 

Daniel Koenig (Rompf)Daniel Rompf

Anschrift (dienstl.)
Emmy-Noether-Campus
Walter-Flex-Str. 3
57068 Siegen
Telefon (dienstl.)
(+49) 271 740-3836
E-Mail
koenig @ mathematik.uni-siegen.de
Zimmer
EN B-231
Arbeitsgruppe
Philosophie & Geschichte der Mathematik (Prof. Dr. G. Nickel)
(Betreuender Hochschullehrer: Prof. Dr. Gregor Nickel)
Forschungsinteressen:
  • Philosophie der Mathematik (insbesondere der Moderne bis heute)
  • Ernst Cassirers Kulturphilosophie, Wissenschaftsphilosophie und Philosophie der Mathematik
  • Philosophische Reflexion mathematischer Praxis
  • Philosophie der Physik (insbesondere der Quantenphysik)
Aufsätze/Rezensionen
  • „Ernst Cassirer und der mathematische Raum – vom Erkenntnisproblem zum Symbolproblem“. In: Mathematik in der Tradition des Neukantianismus / / Siegener Beiträge zur Geschichte und Philosophie der Mathematik (SieB - Siegener Beiträge zur Geschichte und Philosophie der Mathematik. Bd. 11), Siegen 2019.
  • gemeinsam mit Heike Koenig: „Mensch und Raum in der Mathematik – Der Mensch als Schöpfer mathematischer Räume?“, in: Julia Gruevska (Hrsg.), Körper und Räume. (Studien zur Inderdisziplinären Anthropologie). Berlin: Springer VS, 2019.
  • „Raumproblem und Erkenntnisproblem – Ernst Cassirers Rezeption der Entdeckung Nicht-Euklidischer Geometrien“. In: Siegener Beiträge zur Geschichte und Philosophie der Mathematik, Bd. 8, 2017. Hrsg. von Ralf Krömer und Gregor Nickel. Siegen: Universi.
  • Rezension zu Detlef D. Spalt, Die Analysis im Wandel und im Widerstreit. Eine Formierungsgeschichte ihrer Grundbegriffe, Freiburg/München: Karl Alber 2015. In: Berichte zur Wissenschaftsgeschichte, 40 (4), 2017.
Herausgeberschaft
  • gemeinsam mit Gregor Nickel, Shafie Shokrani und Ralf Krömer (Hrsg.) Mathematik in der Tradition des Neukantianismus / / Siegener Beiträge zur Geschichte und Philosophie der Mathematik (SieB - Siegener Beiträge zur Geschichte und Philosophie der Mathematik. Bd. 11), Siegen 2019.
Vorträge:
  • „Der Grundlagenstreit, Leibniz und Kant. Ernst Cassirers Position zwischen Intuitionismus und Formalismus.“, 5.7.2019, 18. Rheinisch-Westfälisches Seminar zur Geschichte und Philosophie der Mathematik, WWU Münster.
  • „Ernst Cassirers Philosophie der Mathematik zwischen Leibniz und Kant“, 6.6.2019, Kolloquium zur Wissenschaftstheorie und -geschichte, Ruhr-Universität Bochum.
  • „Ernst Cassirer and the Imaginary in Mathematics – An alogical Moment in the Evolution of Mathematics?“, 28.11.2018, 29. Novembertagung, Universität Sevilla.
  • „Ernst Cassirer und die Mathematik“, 10.07.2018, Forschungscolloquium des Arbeitsbereichs für Kulturphilosophie und Ästhetik, Bergische Universität Wuppertal.
  • „Ernst Cassirer und das Raumproblem – vom Erkenntnisproblem zum Symbolproblem“, 15.3.2018, Tagung zur Mathematik in der Tradition des Neukantianismus, Universität Siegen.
  • „Raumproblem und Erkenntnisproblem – Ernst Cassirers Rezeption der Entdeckung Nicht-Euklidischer Geometrien“, 25.01.2018, Wuppertaler Oberseminar zur Geschichte der Mathematik, Bergischen Universität Wuppertal.
  • „Raumproblem und Erkenntnisproblem – Ernst Cassirers Rezeption der Entdeckung Nicht-Euklidischer Geometrien“, 25.01.2018, Wuppertaler Oberseminar zur Geschichte der Mathematik, Bergischen Universität Wuppertal.
  • "Ernst Cassirer’s philosophy of mathematics – A structuralist approach?", 3.11.2017, 28. Novembertagung, Universität Brüssel.