..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus
Terminkalender
« --- »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
-x- -x- -x- -x- -x- -x- -x-
-x- -x- -x- -x- -x- -x- -x-
-x- -x- -x- -x- -x- -x- -x-
-x- -x- -x- -x- -x- -x- -x-
-x- -x- -x- -x- -x- -x- -x-
-x- -x- -x- -x- -x- -x- -x-


Weitere Terminkalender der Universität Siegen:

Soziale Medien
Twitter_Logo Youtube_Logo

ELISE (Entwicklung eines interaktiven und emotionssensitiven Lernsystems zur Kompetenzentwicklung im Bereich des Geschäftsprozessmanagements)

 

Projektbeschreibung:

Das Verbundprojekt ELISE plant die Entwicklung eines interaktiven und emotionssensitiven Lernsystems, das Anwender (z. B. Beschäftigte im Rahmen des berufsbegleitendes Lernen oder Studierende der tertiären Bildung) aus unterschiedlichen Branchen und unter Berücksichtigung demografischer Aspekte zum Lernen im Kontext von Geschäftsprozessen, einem wissens- und technologieintensiven Lernbereich, nutzen können. Dies soll durch neue Visualisierungsmöglichkeiten ermöglicht werden. Im Kern steht hier die Kombination aus 3 dimensional und multimedial visualisierten Geschäftsprozesselementen in einem Virtual Reality (VR) Szenario. Den Lernenden wird ermöglicht, die Prozesse aus verschiedenen Blickwinkeln (Multiperspektivität, wie z. B. aus Sicht des Kunden, der Mitarbeiterin oder des Geschäftsobjekts, zu durchlaufen („Process Walkthroughs“) und im Sinne eines „Serious Games“ durchzuspielen. Konkret sollen folgende Punkte im Projekt untersucht werden:

  1. Welche Lernprozesse und –szenarien eignen sich für einen multimedial-visualisierten Einsatz einer virtuellen 3D Lernumgebung?
  2. Wie muss ein interaktives und emotionssensitives Lernsystem zur Kompetenzentwicklung im Geschäftsprozessmanagement fachlich und technisch konzipiert werden?
  3. Welche Auswirkungen haben solche Systeme hinsichtlich ethischer und gesellschaftlicher Aspekte auf die Akzeptanz potenzieller Nutzerinnen und Nutzer?

ELISE wird hier einen integrierten Lösungsansatz für die zukünftige Entwicklung von nutzerspezifischen Lernassistenzsystemen für verschiedene Anwendungsbereiche liefern.

 
Projektträger:

VDI/VDE Innovation + Technik GmbH


Förderung:

Bundesministerium für Bildung und Forschung


Kontaktperson:

Henrik Kampling (henrik.kampling@uni-siegen.de)


Partner:

 


Presselinks:

12.08.2017 Technik zum Menschen bringen (Westfalenpost)

09.08.2017 Technik gestaltet den Alltag (Rhein-Zeitung) 

01.08.2017 Zukunftskongress: „Technik zum Menschen bringen“ (expressi)

31.07.2017 Zukunftskongress: „Technik zum Menschen bringen“ (Universität Siegen)

05.05.2017 Die virtuelle Realität - Uni-Forscher möchten Beitrag zum lebenslangen Lernen leisten (Siegener Zeitung)

19.04.2017 Lernen per Virtual-Reality Brille an der Uni Siegen (WP)

19.04.2017 Pauken mit der Virtual-Reality-Brille: "ELISE" der Uni Siegen lässt tief blicken (WR)

20.03.2017 Lernen in 3-D (Lokalzeit Südwestfalen)

21.02.2017 Siegener Forscher entwickeln virtuelle Lernumgebungen (WR)

17.02.2017 FoKoS der Uni Siegen entwickelt innovatives Lernsystem (WAZ)

16.02.2017 FoKoS der Uni Siegen entwickelt innovatives Lernsystem (IKZ)

20.04.2016 Virtual Reality an der Uni: Lernen mit dem ganzen Körper (ELISE) (ARD Alpha)

18.04.2016 Lernsystem ELISE (Radiobeitrag Radius 92,1)

11.04.2016 Spielend das Lernen erlernen (ELISE) (DILL-POST)

19.03.2016 Uni Siegen entwickelt Lernsystem (ELISE) (WAZ Online)

16.03.2016 ELISE will das Lernen auf eine neue Eben hieven (Rhein-Zeitung)

15.03.2016 Mit ELISE spielend lernen (Facebook CRID)

14.03.2016 Mit ELISE spielend lernen (Siegener Zeitung)