..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

MAK International Financial Markets

Da wir immer wieder Anfragen von Studierenden erhalten haben, bezüglich der Klausurmodalitäten der Modulabschlussklausur (MAK) International Financial Markets (Modulprüfung 95937), haben wir mit Prof. Dr. Franke-Viebach ein klärendes Gespräch gehabt.

Da wir immer wieder Anfragen von Studierenden erhalten haben, bezüglich der Klausurmodalitäten der Modulabschlussklausur (MAK) International Financial Markets (Modulprüfung 95937), haben wir mit Prof. Dr. Franke-Viebach ein klärendes Gespräch gehabt. Insbesondere der dritte Punkt hat bei vielen Studierenden für verunsichert gesorgt, weil die Klausur in Englisch zu beantworten ist. In diesem Zusammenhang ist auf § 2 Abs. 2 Satz 2 der neuen Prüfungsordnung hinzuweisen: "Die Prüfung findet grundsätzlich in derselben Sprache statt wie die Veranstaltung". Die Klausurmodalitäten von Prof. Dr. Franke-Viebach befinden sich somit im Einklang mit der neuen Prüfungsordnung. Wir wurden Prof. Dr. Franke-Viebach gebeten, die Klausurmodalitäten auf unserer Homepage zu veröffentlichen, um zukünftigen Anfragen vorzubeugen.

1. Studierende, die von der PO 2009 in die neue PO gewechselt haben:

Hier wird eine einstündige Klausur gestellt, in welcher 60 Punkte erreichen werden können. Die Klausur wird auf Englisch gestellt und kann wahlweise auf Englisch oder Deutsch beantwortet werden. Diese Regelung betrifft Studierende, die bereits in der Vergangenheit "Risikomanagement in Banken" bei Prof. Dr. Wiedemann bestanden und dann in die neue PO gewechselt sind.

2. Studierende, die nach der PO 2009 studieren:

Aufgrund der ungleichen Verteilung der Credit Points stellt Prof. Dr. Franke-Viebach eine einstündige Klausur, in welcher 51 Punkte erreicht werden können. Diese Klausur wird in Deutsch gestellt und kann in Deutsch beantwortet werden.

3. Betrifft diejenigen, die nach der neuen PO studieren:

Nach der neuen PO muss hier eine Modulabschlussklausur (MAK) gestellt werden. Diese dauert 90 Minuten und besteht aus zwei Teilklausuren, in welchen jeweils 45 Punkte erreicht werden können. Diese MAK wird von Prof. Dr. Franke-Viebach und Prof. Dr. Wiedemann gestellt und kann auch nur als eine MAK geschrieben werden. Die Teilklausur, welche Prof. Dr. Franke-Viebacht stellt, wird in Englisch gestellt und ist auch in Englisch zu beantworten.