..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus
Erasmus+ Kontakt
Video-Sprechstunde
Mo u. Di 12:00 - 14:00 Uhr
Mi u. Do 10:00 - 12:00 Uhr
E-Mail
Erasmus+ Studium
Siegener Studis im Erasmus

Schritt 2: Kurswahl und Zulassung

Nominierung

Universität Siegen (sending)

Partneruniversität (receiving)

1) Kurswahl

Die Studierenden erstellen das Learning Agreement zusammen mit ihrer fachlichen Ansprechperson.

Lehramt: Fachstudienberatung ZLB
Fakultät I: Ansprechpersonen für Anrechnungen
Fakultät II: Fachstudienberatung
Fakultät III: Beauftragte für Internationales
Fakultät IV: Departmental Coordinators

Tabelle A: Kurswahl an der Partneruniversität
Tabelle B: Anerkennung an der Universität Siegen

1) Das verbindliche Learning Agreement wird von den Studierenden und der fachlichen Ansprechperson unterschrieben.
2) Die Studierenden senden das Learning Agreement anschließend an die Partneruniversitäten für die dritte und letzte Unterschrift.
3) Die Partneruniversitäten prüfen das unterschriebene Learning Agreement und senden es mit der dritten und letzten Unterschrift an die Studierenden zurück.

2) Zulassung

Das offiziell unterschriebene und gestempelte Transcript of Records wird durch das jeweilige zuständige Prüfungsamt ausgestellt.

Ein offizielles Language certificate stellt die Abteilung International Student Affairs auf Anfrage gerne aus.

Alle Studierenden sind verpflichtet, für die Zeit des Auslandsstudiums entweder ein Urlaubssemester im Studierendensekretariat zu beantragen oder den Semesterbeitrag an der Universität Siegen zu bezahlen.

Alle Studierenden müssen über ausreichenden Kranken-, Haftplicht- und Unfallversicherungsschutz verfügen und die Hinweise zur Reisesicherheit zur Kenntnis nehmen.

Nach erfolgter Zulassung stellen die Partneruniversitäten den Studierenden den Letter of Acceptance aus und geben weitere Informationen zu Anreise, Unterkunft und Einführungsveranstaltungen.