..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus
/ lwf / forschung /
 

Digitale Modellregion Gesundheit Dreiländereck (DMGD)


Modellregion_karte

Immer weniger Hausärzte lassen sich auf dem Land nieder, was eine große Herausforderung für die betroffenen Regionen darstellt. Um mögliche Lösungen zu entwickeln, hat das Forschungskolleg der Universität Siegen (FoKoS) gemeinsam mit der Lebenswissenschaftlichen Fakultät der Universität Siegen (LWF) sowie einer Vielzahl von Kommunen und niedergelassenen Medizinern das Gesamtkonzept „Digitale Modellregion Gesundheit Dreiländereck“ (DMGD) entwickelt. Das Kernziel der DMGD ist der Aufbau einer Datenmedizin zur Entlastung der ländlichen Gesundheitsversorgung.

Im Dreiländereck Rheinland-Pfalz, Hessen und Nordrhein-Westfalen werden dafür seit dem Jahr 2019 digitale Lösungsansätze erprobt und evaluiert. Die Forschungsergebnisse sollen zeitnah in die Anwendung und schließlich in die Regelversorgung der gesetzlichen Krankenkassen überführt werden, indem der Zugang zu digitalen Innovationen erleichtert und nötige Infrastrukturen und Anwendungskompetenzen entwickelt werden. Dabei nehmen die niedergelassenen Ärzte eine Schlüsselrolle ein.

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten des Forschungskollegs der Universität Siegen (FoKoS).