..
Suche

Personensuche
Veranstaltungssuche
Katalog der UB Siegen

Ausstattung

Equipment

  • Zeiss Ultra 55 (FSEM)
  • FEI Quanta 250 (ESEM)
  • FEI DualBeam Helios 600 NanoLab (FIB)
  • FEI Talos 200 FA (TEM/STEM)
  • ION-TOF GmbH TOF.SIMS 4 (ION-TOF / TOF-SIMS)
  • Evans Analytical Group LLC XPS SSX-100 (XPS)
  • Veeco Instruments Inc. Veeco Bioscope (AFM)
  • PANalytical Empyrean (XRD)

 

   
bild2 

Zeiss Ultra 5

Zeiss Ultra 55, ein ultrahochauflösendes Feldemissions Rasterelektronenmikroskop (FSEM) mit Everhart-Thornley SE-Detektor, in-lens SE-Detektor und Energy selective Backscattered Detektor (EsB). Auflösung von 1 nm und 1.7 nm für SE und in-lens Detektor bei Beschleunigungsspannungen unter 1 kV. TEM Untersuchungen können mit Hilfe eines speziellen Halters durchgeführt werden. Energiedispersive Röntgenspektroskopie kann mit Hilfe eines Detektors der Firma Thermo Scientific durchgeführt werden und erlaubt qualitative und quantitative Elementanalyse/Mapping.

 bild3

TOF.SIMS 4

Das TOF.SIMS 4 ist ein Sekundärionen Massenspektrometer der Firma IONTOF GmbH für chemische Oberflächenanalyse und Tiefenprofil-Untersuchungen von wenigen Angströms bis hin zu einigen 10µm. ;

 bild4

Quanta 250 FEG – (ESEM)

Das Quanta 250 FEG ist ein field emission environmental scanning electron microscope (ESEM) als spezielle Variante eines Rasterelektronenmikroskops . Darüber hinaus ist ein EDX-System der Firma EDAX integriert. Das ESEM erlaubt mit Hilfe eines GSED-Secondary Electron Detektors sechs variable Vakuum Modi mit Drücken bis zu 4000 Pa. Zusätzlich besitzt das System einen Everhart-Thornley und einen low-kV Rückstreuelektronendetektor Eine kühlfähige Probenhalterung erlaubt die Untersuchung bei nahezu 100% Feuchtigkeit bis hin zu -20°C in Schritten von 0,1°

 bild5

FEI Talos 200 FA (TEM/STEM)

Das Talos™ F200A ist ein 200 kV FEG Scanning Transmisionselektronenmikroskop (S/TEM) zur quantitativen 2D/3D Charakterisierung von Nanomaterialien. Eine 4k x 4k Ceta™ 16M Kamera in Kombination mit einer Piezo-enhanced stage erlaubt einen großen Bildbereich mit Drift-korrigierten Aufnahmen von 25 fps. Das System besitzt einen On-axis Bright-Field/Dark-Field STEM Detektor für Z-Kontrast Imaging und Electron Energy Loss Spectroscopy EELS. Double-Tilt Specimen Holders warden unterstützt. Darüber hinaus besitzt das System einen Double Tilt Liquid Nitrogen Cooling holder für Untersuchungen <-170°C. Eine zusätzliche Tomographieoption erlaubt die Aufnahme von Bilderserien in TEM/STEM mode. Zur Elementanalyse besitzt das System einen Super-X EDX Deteckor. Ein Micro/Nano-probe-STEM Modus ist ebenso integraler Bestandteil des Systems und erlaubt nanobeam diffraction Untersuchungen.

 fib_hqe1

FEI DualBeam Helios 600 NanoLab (FIB)

Das Helios Nanolab 600 ist eine kombinierte REM/FIB workstation zur 3D Materialcharakterisierung, sub Nanometer Bildgebung (1nm@15 kV und 1.5nm@1 kV Das System besitzt eine 6” – piezo sample stage sowie einen charge neutralizer. Die Elektronenoptik besitzt einen Everhart-Thornley Detektor, eine magnetische Imersionslinse und In-lens Detektoren SE/RE der neuesten Generation. Ein vCD Detektor für Bildgebung mit hohem Kontrast und ein 14-Segment STEM Detektor sind integriert.

Mit Hilfe eine Raith ELPHY Quantum Erweiterung besteht die Möglichkeit zur Lithographie mit e- und I-Beam. Drei Mikro- Nanomanipulatoren ermöglichen sowohl elektrische Messungen als auch mechanische Beeinflussung der Proben (z.B. TEM-Lamellen). Für 3D Elementanalysen und Kristallstrukturuntersuchungen besitzt das System sowohl einen EDX als auch einen EDAX/TSL 3D EBSD Pegasus – XM 4 Detektor.

 

Evans Analytical Group LLC XPS SSX-100 (XPS)

Das Surface Science Instruments SSX-100 S-probe X-Ray Photoelectron Spectrometer (XPS) erlaubt die zerstörungsfreie qualitative und quantitative Analyse der chemischen Zusammensetzung vor allem von Festkörpern und oberflächennahen Schichten bis in eine Tiefe von ca. 5 - 7 nm mittels Röntgenphotoelektronenspektroskopie. Zudem lassen sich ggf. Rückschlüsse auf Oxidationszustände und lokale chemische Umgebung des untersuchten Systems ziehen.

 

Veeco Instruments Inc. Veeco Bioscope (AFM)

Das Rasterkraftmikroskop (Digital Instruments / VEECO BioScope, NanoScope IV Controller) ermöglicht Untersuchungen der Oberflächentopographie und Oberflächeneigenschaften u.a. in den folgenden Messmodi: contact mode, Reibung, Kraft-Abstandskurven (force volume imaging), tapping mode, tapping mode phase imaging, lift mode. Durch das integrierte invertierte optische Mik-roskop (Zeiss Axiovert 200) ist die Positionierung der AFM Spitze und simultane optisch-rasterkraftmikroskopische Analysen möglich. 

 crosssectionpolisher1

JEOL Cross Section Polisher IB-19500CP

Der JEOL Cross Section Polisher IB-19500CP ist ein einfach zu bedienendes Präparationssystem zur Herstellung von Probenquerschnitten für REM-, EPMA- und Auger-Anwendungen. Weiche und harte Materialien sowie auch Verbund-werkstoffe können mit einem Minimum an Probenschädigung d.h. ohne Verformen und Verschmieren artefaktfrei präpariert werden.
Auflösung 3 nm @ 30 kV, 15 nm @ 1 kV, Beschleunigungsspannung 0.3 kV bis 30 kV, Probenstrom       1 pA bis 1 µA, Verfahrwege X – 125 mm, Y – 100 mm, Z – 80 mm (Motorisiert)

Jeol JSM-IT300 (REM)

Das Jeol JSM-IT300 ist die neueste Innovation in der beliebten Wolfram / LaB6 Niedervakuum-Rasterelektronenmikroskopie-Baureihe. Dieses hochleistungs-fähige und vielseitige Rasterelektronenmikroskop kann für die verschiedensten Anwendungen genutzt werden. Vielseitigkeit und eine hohe Auflösung über den kompletten Vergrößerungsbereich von 5x - 300.000x sind die Markenzeichen der JEOL-REM Baureihe und das JSM-IT300 bietet diese Funktionen auf höchstem Niveau.
 PANalytical_Empyrean

 PANalytical Empyrean (XRD)

Das Empyrean ist ein Mehrzweckdiffraktometer, welches die Ausführungen verschiedener Applikationen ermöglicht. Neben normgerechten Eigenspannungsmessungen mit Cr-Strahlung können auch Texturanalysen durchgeführt werden, sowie mit Co-Strahlung ganze Linienprofile fluoreszenzfrei an eisenhaltigen Proben erstellt werden. Der Einsatz von Cu-Röntgenröhren ermöglicht optimale Messbedingungen bei nicht-eisenhaltigen Proben. Die zur Verfügung stehenden Optiken (Röntgenlinse, Bragg Brentano HD CO, Fokussierende Polykapillare, Monokapillare)  ermöglichen dabei einen Brennfleck von 0,1mm² – 10mm². Je nach Anwendung kann die Röhre im Punkt- oder Strichfokus betrieben werden. Sekundärseitig stehen dem System ein Gasproportionalitätszählrohr sowie ein ortsempfindlicher Flächendetektor (255x255Px) zur Verfügung, der im 0D, 1D und 2D Modus betrieben werden kann. Mit einer Streifenbreite von 55µm erreicht er ein Auflösungsvermögen von <0,03° 2ϴ Halbwertsbreite. Für die Probenaufnahme stehen eine 5-Achsen Eulerwiege (max. 0,5kg) sowie ein programmierbarer xyz-Probentisch (max. 2kg) zur Verfügung.


Raum- und Telefonverzeichnis der Geräte

 Zeiss Ultra 55 (FSEM) Raum: PB-H 041 Tel.: 2497
 FEI Quanta 250 (ESEM) Raum: PB-A 0127 Tel.: 2250
 FEI DualBeam Helios 600 NanoLab (FIB) Raum: PB-A 0126/1 Tel.: 2551
 FEI Talos 200 FA (TEM/STEM) Raum: PB-A 0104 Tel.: 5002
 ION-TOF GmbH TOF.SIMS 4 (ION-TOF / TOF-SIMS) Raum: AR-F 204
 Tel.: 2042
 Evans Analytical Group LLC XPS SSX-100 (XPS) Raum: AR-F 0107
 Tel.: 2815
 Veeco Instruments Inc. Veeco Bioscope (AFM) Raum: AR-F 0106
 Tel.: 2812
 JEOL Cross Section Polisher IB-19500CP Raum: PB-A 216
 Tel.: 2256
 Jeol JSM-IT300 (REM) Raum: H-E 106 Tel.: 4422
 PANalytical Empyrean (XRD) Raum: AE-A 003  Tel.: 3774