..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Projektwoche für Frauen 2016

In der Woche ab 10.10.2016 kannst du an einer Projektwoche für Frauen teilnehmen. Es geht darum, die Medizinische Informatik kennenzulernen - also mögliche Arbeitgeber, Forschungsbereiche, Studieninhalte.

 

 

 



    Teilnahmevoraussetzungen:

  • Interesse an der Medizinischen Informatik - egal ob du noch zur Schule gehst, bereits Informatik studierst und deinen Schwerpunkt wählen möchtest oder etwas anderes tust
  • älter als 16 Jahre


Das Programm:

    Tag 1 (10.10.):

  • Einführung - Was ist Medizinische Informatik überhaupt?
  • Informationen über Berufsbilder
  • Praxisteil I: Medizinische Informatik selber anwenden

    Tag 2 (11.10.):

  • Forschung an der Uni Siegen - Was, Wie, Warum?
  • Praxisteil II: Medizinische Informatik selber anwenden

    Tag 3 (12.10.):

  • Ethik Workshop - Wie geht man mit ethischen Fragen in der Medizinischen Informatik um?
  • Exkursion ins Jung-Stilling Krankenhaus
  • Exkursion zur Firma CONZE

    Tag 4 (13.10.):

  • Wie funktioniert studieren?
  • Schnuppervorlesungen im Bereich Medizin und Medizinischer Informatik

Hier gibt es das vollständige Programm auch zum Download:

Programm



Wenn du Fragen hast, kannst du uns einfach schreiben: beratung.medinf@uni-siegen.de

 


Wer sind wir?


Emine Kara
Emine Kara
Alevtina Zwetzich
Alevtina Zwetzich
Oksana Kurz
Oksana Kurz
Anna Exner
Anna Exner:
„Ich habe nach meinem Informatikstudium schnell festgestellt, dass ich mich für Anwendungen von Technik für Gesundheitsfragen - und damit für den Menschen – interessiere. Deshalb habe ich anschließend ein Psychologiestudium aufgenommen und verbinde in meinen Forschungsinteressen Informatik mit Medizin und Psychologie. Seit 2011 bin ich Studienkoordinatorin der Medizinischen Informatik, was mir sehr viel Spaß macht, da ich so die Chance habe ein spannendes Studienprogramm mitzugestalten und mich in Forschungsprojekten zu engagieren, die es zum Ziel haben die Gesundheitsversorgung zu verbessern. Privat liebe ich die Natur, Sprachen und fremde Kulturen.“
Julia Moos
Julia Moos:
„Ich studiere Medizinische Informatik und bin seit 2015 mit im Team. Dieses Jahr werde ich meinen BA machen und danach direkt den Medizin-Informatik Master anschließen. Als ausgleich zum Studium mache ich viel Yoga, backe Kuchen oder gehe spazieren.“