..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Forschungsschwerpunkte

EDV in der Geschichtswissenschaft

Mit der modernen EDV, insbesondere mit der Etablierung des WWW haben sich die Techniken wissenschaftlichen Arbeitens fundamental verändert. Diesen Prozess zu gestalten und kritisch zu reflektieren ist seitdem eine genuine Aufgabe auch der Geschichtswissenschaft. Dabei steht unter anderem im Vordergrund, die von der Informatik entwickelten Systeme und Techniken in historische Forschungs- und Lehrprozesse zu integrieren. In diesem Zusammenhang nimmt für mich die Anwendung von Content-Management-Systemen und die Entwicklung komplexerer Open-Source Produkte eine wichtige Rolle ein.

Siehe u.a.:
online-h
Beitrag über die Konzeption von lokal- und regionalhistorischen Initiativen im WWW
www.arbeitswelt-suedwestfalen.de
Kooperationsprojekt des Fachbereich 1 mit dem DGB Region Siegen Wittgenstein - Regionalhistorisches Schulprojekt zum Technologiewandel im Zuge der digitalen Revolution
www.carl-schmitt.de
Site über den strittigen Staatsrechtler Carl Schmitt

Kulturgeschichte und Geschichte der Medien

Die Erforschung von Kultur als ein "mit Sinn versehener Ausschnitt aus der sinnlosen Unendlichkeit des Weltgeschehens" (Weber) und als ein Regulativ sozialer Praxis nimmt in der modernen Geschichtswissenschaft einen wichtigen Stellenwert ein. Im Vordergrund des Interesses stehen dabei unterchiedliche Konzeptionen, das Generationenkonzept bildet einen Ankerpunkt, von dem aus erfahrungsgeschichtliche Potentiale und Interessen valide beleuchtet und analysiert werden können.


Varia

Bibliographie Infrastruktur