..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Kurzvita

Prof. Dr. Gerhard Brunn

Jahrgang 1939.

Studium in Göttingen, Rio de Janeiro und Köln.

Langjährige wissenschaftliche Tätigkeit an der Universität zu Köln.

Von 1990/93 bis Juli 2004 (Ruhestand)
Jean-Monnet-Professor für Europäische Regionalgeschichte (Schwerpunkt Süd- und Westeuropa) an der Universität Siegen.

Schwerpunkte in der Lehre:

Vorlesungen zur Geschichte Westeuropas und der europäischen Integration sowie außereuropäischen Räumen. Seminare und Übungen zur Geschichte Europas im 19. und 20. Jahrhundert, zur europäischen Integration und Regionalentwicklung, Nationalismus, Regionalismus und zum Europa der Regionen.

Forschung

Forschungen zur Geschichte Europas als einer Geschichte kleinerer Räume, zum regionalen Bewusstsein, zu der Konstruktion regionaler Identität im Zeitalter der Nationalstaaten und Geschichte der europäischen Integration unter verschiedenen Perspektiven.