..
Suche

Personensuche
Veranstaltungssuche
Katalog der UB Siegen

Forschung

Forschungsprofil

Aktuelle Forschungsprojekte

Sündlosigkeit oder Unsündlichkeit? Die Deutung der Versuchungen Jesu in Auseinandersetzung mit mono- und dyotheletischen Christologien (Habilitationsprojekt in Katholischer Dogmatik)

Der Offene Theismus (open theism) als Konzeption der Personalität und Zeitlichkeit Gottes (Religionsphilosophie)

Restriktiver Libertarismus und moral tracing (Meta-Ethik)

Transtemporale Referenz im Präsentismus (Philosophie der Zeit)

Religion und Reflexivität (gemeinsamer Forschungsschwerpunkt am Seminar für Katholische Theologie Siegen)

Eingeworbene Drittmittelprojekte

"Human Nature and Divine Impeccability" (Cluster Grant beim Analytic-Theology "The Nature of God" Projekt der Universität Innsbruck, der Hochschule für Philosophie München und der Universität Regensburg): Is the concept of an impeccable Deity compatible with the Christian doctrine of the Incarnation? (2017-2019). Antragstellung zusammen mit Klaus von Stosch.

Eingeworbene Drittmittel (Stiftung Propter Homines) zur Finanzierung eines Übersetzungsbandes mit Texten zum Thema göttliche Allwissenheit und menschlicher Freiheit (erschienen im Kohlhammer-Verlag). Antragstellung zusammen mit Georg Gasser.

Organsation

Organisation der Konferenz "Zwei Willen in Christus? Der Dyotheletismus und die Alternativen", 13.-14. Oktober 2017 an der Katholischen Akademie Schwerte. 

Organisation der Konferenz "God and Time" der Society for Philosophy of Time am Internationalen Zentrum für Philosophie in Bonn, 12.8.17, zus. mit. Florian Fischer und Sascha Hilgert.

Organisation des Tags der Religionsfreiheit an der Uni Siegen, 3. Juli 2017. 

Organisation der Konferenz "Die Sündlosigkeit Christi und der Gläubigen. Biblische Exegese und Analytische Theologie im Gespräch", 12.-13. Mai 2017 an der Katholischen Akademie Schwerte.

Organisation der Konferenz "Erlösung denken" (Jahrestagung des Buchenauer Kreises), 24.-26. März 2017 in Siegen. 

Organisator der Summer School und Konferenz “Divine Action. Philosophical and Theological Inquiries” in Innsbruck, Österreich, Juli/August 2014 (mit Georg Gasser und Lukas Kraus).

Organisator eines Workshops zu theistischen Multiversumstheorien in München mit Klaas Kraay, Godehard Brüntrup und Armin Kreiner, Februar 2012 (mit Anna Ijjas).

Organisator des Jahrestreffens 2012 des Cusanuswerks zum Thema Generationengerechtigkeit (mit Claudia Lücking-Michel).

Initiator einer Studierendengruppe zu sozial- und umweltethischen Fragestellungen (mit Martin Kowarsch), dabei Organisation von Diskussions- und Vortragsabenden u.a. mit Horst Seehofer (damals Landwirtschaftsminister), Martha Mertens (BUND), Antionio Andrioli (Umweltinstitut München) u.a. 

Teilnahme (Auswahl) 

Logos Conference "God, History, and the Incarnation", University of St. Andrews, 1.-3. Juni 2017.     

Konferenz "Designobjekt Mensch? Transhumanismus in Theologie, Philosophie und Naturwissenschaften", 4.-7. April 2017, Akademie Franz-Hitze-Haus Münster.

Konferenz "Zeit - Sprache - Gott", 3.-4. April 2017, Carl-Friedrich-von-Siemens-Stiftung München.

Konferenz "Religiöse Pluralisierung – gesellschaftliche Polarisierung – politische Desintegration. Die Krise Europas als Herausforderung der Theologie", Tagung der deutschen Sektion der Europäischen Gesellschaft für Katholische Theologie, 3.-5. November 2017, Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart.

Konferenz "Evil", Tagung der European Society for the Philosophy of Religion zum Thema , 25.-28. August 2016, Uppsala, Schweden.

Konferenz "The Problem of Evil in Analytic Philosophy: Prospects and Limits", Philosophisch-Theologische Hochschule St. Georgen, Frankfurt, September 2015.

Konferenz "Dogmatische Christologie in der Moderne. Problemkonstellationen gegenwärtiger Forschung", Universität Bochum, 14-16. Mai 2015.

Konferenz “The Infinity of God” in Bochum, August 2013.

Konferenz “Divine Attributes. A Dialogue between Systematic Theology and Analytic Philosophy” in Augsburg, Juli 2013.

Logos Workshop on “Theological Realism” an der University of Notre Dame, Mai 2013.

International Summer School and Conference “Minds – Human and Divine. Explorations at the Interface between Philosophy of Mind and Philosophy of Religion”, Schloss Fürstenried München, org. von der Hochschule für Philosophie (26.07. – 08.08.2012), durch Auswahlverfahren eingeladener Teilnehmer.

St. Thomas Summer Seminar in Philosophy of Religion and Philosophical Theology, St. Paul, MN. (17.06. – 06.07.2012), durch anonymes Auswahlverfahren eingeladener Teilnehmer.

Gutachter-Tätigkeit

European Journal for Philosophy of Religion

Topoi - An International Review of Philosophy