..
Suche

Personensuche
Veranstaltungssuche
Katalog der UB Siegen

Publikationen

Monographien und Herausgeberschaften

   

Die Freiheit des Menschen als Risiko Gottes. Der Offene Theismus als Konzeption der Vereinbarkeit von göttlicher Allwissenheit und menschlicher Freiheit (Studien zur systematischen Theologie, Ethik und Philosophie, hrsg. v. Thomas Marschler und Thomas Schärtl), Münster: Aschendorff 2015. 

Rezensionen in Zeitschrift für Katholische Theologie 137.2 (2015), 225-229; Theologische Revue 112.6 (2015); Theologische Literaturzeitung 141.6 (2016), 677-679, von Klaus Müller; Theologie und Philosophie 92.1 (2017), 148-151, von Johannes Stoffers SJ.

     

Göttliche Allwissenheit und Menschliche Freiheit. Beiträge aus der aktuellen analytischen Religionsphilosophie, Stuttgart: Kohlhammer 2015 (hrsg. zusammen mit Eleonore Stump und Georg Gasser)

Mit Beiträgen von Nelson Pike, Marilyn Adamas, John Martin Fischer, Alvin Plantinga, Eleonore Stump, David Widerker, Linda Zagzebksi, Thomas Flint, Robert Adams, William Hasker, Robert Koons, John Lucas, Richard Swinburne.

  

Proceedings to the Conference "Divine Action. Philosophical and Theological Inquiries", erschienen als Special Issue des European Journals for Philosophy of Religion (Herbst 2015, hrsg. zusammen mit Georg Gasser und Lukas Kraus)

Mit Beiträgen von Charles Taliaferro, Adonis Vidu, Paul Helm, Helen Steward, Thomas Schärtl, Robert Garcia, Thomas Tracy, Lydia Jaeger, Ingolf Dalferth, Klaus von Stosch, Gregory Boyd, Kevin Timp, Georg Gasser, Josef Quitterer.

Zeitschriften- und Buchbeiträge

(12) "Ein Plädoyer für einen philosophisch und theologisch verantworteten Freiheitsbegriff", Theologie und Philosophie 92.3 (2017), i.E. [peer reviewed]. 

(11) "Gottes Allwissen und menschliche Freiheit. Response zu Paul Weingartner", in: Gasser, Georg / Jaskolla, Ludwig / Schärtl, Thomas: Handbuch der analytischen Theologie (Studien zur systematischen Theologie, Ethik und Philosophie 9), Münster 2017, i.E.

(10) "Die Offenheit eines handelnden Gottes", in: Göcke, Benedikt / Schneider, Ruben (Hg.): Handeln Gottes in der Welt, Regensburg 2017, i.E.

(9) "Die kenotische Christologie Luthers", in: Stephan Mokry / Reinhard Grütz / Ludger Nagel (Hg.): Neu hinsehen: Luther. Katholische Perspektiven - Ökumenische Horizonte, Leipzig - Paderborn 2016, 214-237.

(8) "Gebet und Vorsehung im Offenen Theismus", Geist und Leben. Zeitschrift für Christliche Spiritualität, 89.2 (2016), 187-196.

(7) „Ein Dialog über Gottes Allwissenheit und menschliche Freiheit”, in: Eleonore Stump / Georg Gasser / Johannes Grössl (Ed.): Göttliche Allwissenheit und Menschliche Freiheit. Beiträge aus der aktuellen analytischen Religionsphilosophie, Stuttgart: Kohlhammer 2015.

(6) „Closing the Door on Limited-Risk Open Theism”, mit Leigh Vicens, Faith and Philosophy 31.4 (2014). [peer reviewed]

(5) „Ewige Kontingenzpläne – Gottes Handeln in der Welt eternalistisch gedacht”, Zeitschrift für Katholische Theologie 136.4 (2014), 405-422. [peer reviewed]

(4) „Schöpfung, Ewigkeit und Allwissenheit – eine Antwort auf Thomas Schärtl”, Theologie und Philosophie 89.2 (2014), 200-214.

(3) „Theistic Multiverse and Slippery Slopes. A Response to Klaas Kraay”, mit Anna Ijjas and Ludwig Jaskolla, Theology and Science 11.1 (2013), 62-76. [peer reviewed]

(2) „Gott als Liebe denken – Anliegen und Optionen des Offenen Theismus”, Neue Zeitschrift für Systematische Theologie und Religionsphilosophie 54.4 (2012), 469-488. Rezension in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, 16.1.13, Seite N4. [peer reviewed]

(1) „Verantwortbare Kernenergie? Versuch einer Abwägung von Wohlstand und Risiko unter Berücksichtigung von Generationengerechtigkeit und demokratischer Legitimation”, in: Tegeder, Gudrun (Hrsg.), Powered By? Szenarien nachhaltiger Energienutzung, Schriften des Cusanuswerks 18 (2008), 103-124.

Lexikonartikel

Art. "Open Theism", Special Divine Action Encyclopedia, University of Oxford, 2017.

Übersetzungen

„Thomas Flint: Die Molinistische Theorie der Vorsehung“, in Stump/Gasser/Grössl, Göttliche Allwissenheit und Menschliche Freiheit , Stuttgart 2015. Original: Flint, T., Divine Providence: The Molinist Account, Ithaca: Cornell University Press, Kapitel "The Molinist Account of Providence", 75-108.

„John Lucas: Die Verwundbarkeit Gottes“, in Stump/Gasser/Grössl, Göttliche Allwissenheit und Menschliche Freiheit, Stuttgart 2015. Orginal: Lucas, J.: The Future: An Essay on God, Temporality, and Truth. Oxford: Blackwell Publishers, Kapitel “The Vulnerability of God”, 209-223.

Rezensionen und kleinere Beiträge

"Wie viel 'Mehr' braucht die Kirche?", in: Herder Korrespondenz 71.3 (2017), i.E.

Martin Hailer: Religionsphilosophie, Göttingen 2014, in: Theologische Literaturzeitung 141.11 (2016), 1253-1255.

Craig Keener: Miracles. The Credibility of the New Testament Account. Grand Rapids 2011, in: Faith and Philosophy 33.1 (2016), 118-124. 

Hilal Sezgin: Artgerecht ist nur die Freiheit. Eine Ethik für die Tiere oder Warum wir umdenken müssen (Beck'sche Reihie; Band 6134), München 2014, in: Theologie und Philosophie 90.2 (2015), 273-275.

“Wir haben keinen freien Willen. Eine Glosse“, geist.voll – Zeitschrift des Bereiches „Förderung Geistlichen Lebens“ des Pastoralamtes Wien (2/2013), 22-23.

„Christliche Werte in der Politik“, ÖkologiePolitik 153 (2012), 24-26.