..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Kurzvita

Lebenslauf

  • Fakultät für Erziehungswissenschaft, AG 2 bei Prof. Dr. Andreas Zick (Universität Bielefeld, SHK)
  • Institut für Interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung (IKG, Universität Bielefeld, WHK)
  • Graduiertenkolleg "Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit" (Universität Bielefeld/Marburg, DFG Graduiertenkolleg 884, Stipendiat)
  • Lehrbeauftragter bei der FHöV Bielefeld

Tätigkeit als Gutachter

  •  Zweitbetreuung von Abschlussarbeiten:

2016

  • Mediatisierung des Frauenfußballs – Von einer Rand- zur Trendsportart? Eine empirische Inhaltsanalyse zur medialen Berichterstattung des Frauen-fußballs im Zeitraum der Weltmeisterschaft 2011 bis 2015.
  • Möglichkeiten und Grenzen des Sports als Lerngegenstand für die Vermittlung sozialwissenschaftlicher Kompetenzen – Das Fallbeispiel „Ab-weichenes Verhalten im Sport“.
  • Die Popularität des Neorassismus. Verbreitung und Ursachen neorassistischer Einstellungen innerhalb der deutschen Mehrheitsgesellschaft.
  • Vereint in den Vorurteilen, getrennt in den Ursachen? – Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit, Autoritarismus und soziale Verortung in verschiedenen Altersgruppen in Deutschland.

2015

  • 2015 bis heute: Lehrforschungsprojekte zur Gruppenbezogenen Menschenfeindlichkeit.