..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Anzeige

Infos zur Nachmeldung (Nachrückverfahren)

 Um im Nachrückverfahren lange Schlangen und damit verbundene Wartezeiten zu vermeiden bzw. zu minimieren, werden wir in diesem Semester wieder das Nachrückverfahren verwenden, das sich in den letzten Semestern bewährt hat!

  • Eine Anmeldung über das für das Nachrückverfahren frei geschaltete Formular ist notwendig. Das gilt sowohl für limitierte als auch für unlimitierte Kurse (incl. der Semesterkarte).
  • Um gleiche Anmeldechancen für alle zu gewährleisten, wird der genaue Zeitpunkt der Veröffentlichung des Anmeldeformulars für Nachmeldungen vor der Freischaltung angekündigt.

 

Das Formular für das Nachrückverfahren wird
am Donnerstag, den 26. April 2018 um 13:00 Uhr
frei geschaltet!

  • In den limitierten Kursen steht nur noch eine begrenzte Anzahl an freien Plätzen zur Verfügung.
  • Durch das Absenden des neuen Formulars, können Sie sich online für die von Ihnen gewählten Kurse im Nachrückverfahren vormerken lassen.
  • Die Vergabe funktioniert hier nach dem "Windhund-Prinzip"; das heißt: die Person, die sich als erstes auf einen noch freien Platz in den unten aufgeführten Kursen bewirbt, hat die Reservierung für den entsprechenden Kursplatz temporär sicher.
  • Mit dem Absenden dieser Nachmeldung wird der Platz bis zu einem bestimmten Termin frei gehalten. Dieser Termin wird direkt nach Absenden des Formulars durch eine automatisch generierte e-mail mitgeteilt.


Die Kursbeiträge für die von Ihnen gewählten Kurse im Rahmen des Nachrückverfahrens müssen innerhalb des vorgegebenen Zeitraums (s.o.) während der ausgewiesenen Sprechzeiten eingezahlt werden. Eine Verlängerung dieser Frist ist nicht möglich. Bei Nichteinhaltung dieser Frist  wird der Platz sofort wieder für das Nachrückverfahren freigegeben!

Der Einzug des entsprechenden Betrags durch Lastschrift ist im Nachrückverfahren ist nicht möglich.