..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus
Buddy Program/Kroenchenstart

Laura Yilmaz

Contact by email
0271/740-4358
AR-SSC 113

Krönchenstart

kroenchenstart_zuschnitt

 Das Projekt Krönchenstart im Querschnitt

 Hier können Sie den Flyer runterladen:

Das Projekt Krönchenstart fand vom Wintersemester 2020 bis Ende Dezember 2021 statt und ist nun beendet.
Als Ressource wurden diverse Erklärvideos zu bestimmten Themen erstellt:

WORKSHOP RESILIENZ & STRESSMANAGEMENT

What makes our minds strong…!"- Mastering challenges and hurdles in everyday university life confidently and successfully with mental strength, mindfulness and composure

Workshop Resilienz

Der zweitägige Workshop wurde von einer externen Trainerin online auf Englisch durchgeführt.

WORKSHOP ZEITMANAGEMENT

 Workshop Zeitmanagement

Was war das Projekt Krönchenstart?

 
Das Projekt Krönchenstart war ein studentisches Projekt auf Peer-to-Peer Ebene, bei dem internationale Studierende in Form von Tutorien beim Start ins Studium unterstützt wurden.
 

Hierbei handelte es sich um semesterbegleitende, wöchentliche Tutorien. 
Diese beinhalten fächerübergreifende Themen, wie beispielsweise die Studienorganisation und das Lernen für Klausuren.

Die Gruppen bestanden aus 10-12 Teilnehmenden. 

Das Programm wurde aus Qualitätsverbesserungsmitteln (QVM) der Universität Segen finanziert.

Ziele des Projekts:


» Leistete einen Beitrag zum Studienerfolg
» Austausch auf Peer-to-Peer Ebene
» Förderung der selbstständigen Organisation im Studium - "Hilfe zur Selbsthilfe"
» Bot Orientierung im deutschen Studiensystem

Wer konnte an dem Projekt teilnehmen?


Alle eingeschriebenen internationalen Studierenden der Universität Siegen, die sich im naturwissenschaftlich-technischen Bereich (Fakultät IV) befinden.

Was brachte Studierenden die Teilnahme an dem Projekt?


» Unterstützung beim Start ins Studium
» Erleichterung bei der Studieneingangsphase
» Neue Kontakte knüpfen

Welche Themen wurden behandelt?


» Studien- und Prüfungsordnung
» Wichtige AnsprechpartnerInnen und Hilfsangebote an der Universität Siegen
» Zeitmanagement*
» Lernstrategien-/Typen & Lerngewohnheiten
» Vorbereitungen auf Prüfungen
» Deutsche Textaufgaben "lesen und verstehen"
» Präsentieren und Visualisieren

*Eine externe Trainerin führte Workshops zu Zeitmanagement durch:
19. November 2021
26. November 2021
03. Dezember 2021

Zusätzlich wurden Workshops zu Resilienz & Stressmanagement angeboten.

Kostete die Teilnahme etwas?  


Die Teilnahme war kostenlos.
Das Programm wurde aus Qualitätsverbesserungsmitteln (QVM) der Universität Siegen finanziert.

Wie lange dauerte die Teilnahme?


Die Teilnahme war für ein Semester verpflichtend und dauerte wöchentlich 90 Minuten.

Auf welcher Sprache fand das Tutorium statt?


Das Tutorium fand auf Deutsch oder Englisch statt.

  

 Bild