..
Suche

Personensuche
Veranstaltungssuche
Katalog der UB Siegen

Arbeitsgemeinschaft der Mitglieder des Wissenschaftlichen Mittelbaus (AWM)

Die Arbeitsgemeinschaft der Mitglieder des Wissenschaftlichen Mittelbaus (AWM) der Universität Siegen setzt sich zusammen aus allen akademischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Sinne des Hochschulgesetzes NRW, also aus den wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie den Lehrkräften für besondere Aufgaben und den wissenschaftlichen Hilfskräften. Sie vertritt damit auch die akademischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Hochschule, die keiner Fakultät angehören, sondern in den Serviceeinrichtungen (i.e. Zentralen Einrichtungen) tätig sind.

Die AWM gliedert sich in die übergeordnete Vertretung aller Mitglieder des wissenschaftlichen Mittelbaus der Universität Siegen auf Ebene der Gesamtuniversität (AWM Siegen) und in die verschiedenen Zusammenschlüsse der jeweiligen Mitglieder des wissenschaftlichen Mittelbaus (ZWM [s. Links]) im Sinne von § 2 des Statuts auf Ebene der einzelnen Fakultäten der Universität.

Aktuell

- Juni 2016 -

2016|06|07 - Informationen zur Lohnentwicklung von WHK und SHK (aktualisierte Fassung)

2016|06|03 - Leitlinien für die Ausgestaltung der Qualifizierungsphase von NachwuchswissenschaftlerInnen an der Universität Siegen

2016|06|02 - Antrag auf Angehörigenstatus für ehemalige Hochschulmitglieder (Zum Öffnen bitte klicken)

Die AWM informiert:

Seit der letzten Novellierung der Grundordnung bietet die Universität Siegen ehemaligen Hochschulmitgliedern die Möglichkeit, einen Status als Hochschulangehörige zu erhalten:

„Ehemalige Studierende sowie ehemalige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können auf Antrag Angehörige der Universität werden. Der auf Antrag erhaltene Angehörigenstatus ist jederzeit widerruflich.“
(§ 4 Abs. 5 GO).

Es handelt sich unseres Ermessens um eine eher symbolische Verbindung mit der Universität Siegen, da aus diesem Status keine uns bekannten Rechte oder Pflichten hervorgehen. Vorstellbar ist z.B., dass Einladungen zu Alumni-Veranstaltungen u. ä. an die betreffenden Kolleg/innen geschickt werden. Daher soll bei Antragstellung eine Mailadresse bekanntgegeben werden, unter der die/der Antragstellende erreichbar bleibt.

Hinweis seitens Dezernat 3: "Alle Mitglieder und Angehörigen haben die Pflicht, an Akkreditierung und Evaluation im erforderlichen Umfang mitzuwirken." (§ 7 Abs. 4 HG)

Der Antrag auf Angehörigenstatus wird formlos an das Dezernat 3 der Universität Siegen gerichtet:

Universität Siegen, Dezernat 3
Adolf-Reichwein-Str. 2a, Gebäude NA
57076 Siegen
Raum: NA 408 (Sekretariat)
Tel.: +49 (0) 271 / 740 4813
E-Mail: Katrin.Mayer@zv.uni-siegen.de

- Mitteilungen 2015 -

2015|10|28 - Am 28. Oktober 2015 wurde in der Vollversammlung der AWM ein neues SprecherInnen-Team gewählt. Dieses besteht nun aus Anne Schmidt-Peters (Fakultät II - Erziehungswissenschaften/Psychologie), Jens Aßmann (ZIMT) und Jan Gerwinski (Fakultät I - Germanistik). Sibylle Schwantag bleibt als beratendes Mitglied im Team.
Protokoll der Sitzung der AWM vom 28.10.2015 (nur intern)

2015|06|09 - Höchstaltersgrenzen für die Einstellung in den öffentlichen Dienst in Nordrhein-Westfalen

2015|05|27 - Anhebung der Stundenhöchstsätze für wissenschaftliche (WHK) und studentische Hilfskräfte (SHK)