..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Bachelor Architektur

Sie haben das Berufsziel Architekt bzw. Architektin?

Architektur2

Da sind Sie bei uns richtig. Unsere Leitidee beim Aufbau des Bachelor-Studienganges ist die Orientierung an dem klassischen Berufsfeld des Architekten bzw. der Architektin. Entsprechend ist Ziel des Studienganges, auf die Berufsaufgaben als Architekt bzw. Architektin vorzubereiten. Das bedeutet, Sie werden darauf vorbereitet, die gestaltende, technische, wirtschaftliche, ökologische und soziale Planung von Bauwerken übernehmen zu können. Wir bilden Sie zu einer kreativen, kompetenten und kritisch denkenden Fachkraft aus.

Damit Sie am Ende ihres Studiums die geschützten Berufsbezeichnungen Architekt bzw. Architektin erwerben können, ist die Eintragung in die ‘Architektenliste’ bei den Architektenkammern notwendig. Nach den derzeitigen Anforderungen (u.a. Architektenrichtlinie des Rates der EU vom 11.6.1985) an das Berufsbild muss die Regelstudienzeit derzeit mindestens 8 Semester betragen. Demnach ist ein konsekutives Masterstudium mit Abschluss notwendig. 

Was müssen Sie vor dem Studium leisten?

Für die Aufnahme des Studiums wird der Nachweis einer praktischen Tätigkeit von 8 Wochen gefordert. Dieses Grundpraktikum ist in der Regel vor Aufnahme des Studiums abzuleisten. Anderenfalls ist der Nachweis zum frühestmöglichen Zeitpunkt, spätestens aber bis zum Beginn des 3. Semesters, zu erbringen. Einschlägige Ausbildungs- oder Berufstätigkeiten werden hier angerechnet. 

Was kommt inhaltlich auf Sie zu?

Der Bachelorstudiengang deckt mit seinem Programm das gesamte fachlich Spektrum in seinen Grundlagen ab. Sie werden lernen, Entwürfe zu erstellen, und diese in Modellbauten umsetzen. Genauso müssen Sie sich mit Grundlagenwissen der Baukonstruktion, Materialkunde, Bauphysik usw. auseinandersetzen. Informationen hierüber finden Sie in den Ordnungen.