..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus
Aktuelle Warnmeldungen:

Anleitungen

Diese Seite befindet sich noch im Aufbau.

Alles rund ums Passwort

  • Wie bilde ich ein starkes Passwort?
  • Ein starkes Passwort hat mindestenst acht Zeichen und besteht aus Groß-, Kleinbuchstaben, Zahlen und Sonderzeichen. Desto länger und komplexer das Passwort, desto länger benötigen die Angreifer um es mit Hilfe von Software zu "erraten".
  • Wie kann ich mir ein starkes Passwort merken?
  • Bei der Bildung eines starken Passwortes steht man vor der Aufgabe, zum einen ein möglichst komplexes Passwort zu wählen und zum anderen eins, das man sich gut merken kann und nicht zu schnell vergisst.
    Hierbei gibt es einen Trick:
    Am besten denkt man sich einen Satz aus und verwendet immer den 1., 2. oder letzten Buchstaben eines jeden Wortes aus dem Satz in dem Passwort.
    Ein Beispielsatz: Ich sitze vor dem Rechner und tippe mein Passwort ein.
    Wenn man nun die ersten Buchstaben der Wörter nimmt, ergibt sich „IsvdRutmPe“. Ersetzt man noch „u“ durch „&“ und „e“ durch „3“ bekommt man das folgende starke Passwort: IsvdR&tmP3.
    Wobei, einen Tipp haben wir noch - verwenden Sie bitte keine Passwörter aus unseren Beispielen :). Viel Spaß beim Kreativ sein!
  • Viele Programme bieten Merkhilfen an - an diesen Stellen sollten Sie vorsichtig sein - eine Merkhilfe ist sehr wichtig, sollte aber für andere unverständlich sein und keine Bestandteile des Passworts beinhalten.
  • Wo kann ich mein Passwort ändern?
  • ZIMT-Konto (Webmail, Moodle etc.)
    Das Passwort zu Ihrem ZIMT-Account können Sie hier ändern: https://www.zimt.uni-siegen.de/dienste/konto/

  • Windows10-System-Passwort (Microsoft)
    Klicken Sie unten links am Rand des Bildschirms auf das Windows Symbol und auf das kleine Zahnrad (Einstellungen-Symbol) in dem sich nun geöffneten Menü. Es öffnet sich ein neues Fenster mit einigen Symbolen. Klicken Sie hier auf den Punkt "Konten" und danach links am Rand auf "Anmeldeoptionen". Im rechten Teil des Fensters wird der Punkt "Kennwort" "Kontokennwort ändern" eingeblendet. Klicken Sie hier auf "Ändern". Sie werden nun aufgefordert, Ihr aktuelles Passwort einzugeben und können ein neues Passwort angeben.

  • macOS-System-Passwort (Apple)
    Klicken Sie Links oben am Rand des Bildschirms auf den Apfel und auf "Systemeinstellungen" in dem nun geöffneten Menü. Es öffnet sich ein Fenster mit einigen Symbolen. Klicken Sie hier auf den Punkt "Benutzer & Gruppen". Nun werden alle Nutzer des PCs angezeigt. Klicken Sie Ihren Account, wenn er nicht bereits ausgewählt ist, links am Rand an. Unter dem Reiter "Passwort" erscheint ein Feld "Passwort ändern". Hier müssen Sie erst Ihr aktuelles Passwort eingeben und können Sie ein neues Passwort setzen.

  • Ubuntu-System-Passwort (Linux)
    Klicken Sie unten links am Rand auf das Symbol für die Systemeinstellungen und danach auf den Punkt "System". Klicken Sie jetzt auf "Benutzer" und wählen Sie Ihren Account aus. Klicken Sie nun rechts im Fenster auf "Passwort". Nachdem Sie Ihr aktuelles Passwort eingegeben haben, geben Sie zweimal (zur Vermeidung von Tippfehlern) Ihr neues Passwort ein und klicken Sie auf "Ändern".