..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus
Kontakt

Mittwochsakademie
Villa Sauer
Obergraben 23
57072 Siegen


E-Mail: info@mittwochsakademie.uni-siegen.de
Tel.: +49 (0)271/740-2689

 

Sommersemester 2020

 

Hierbei möchten wir noch einmal darauf hinweisen, dass die Feierliche Eröffnung am 29. April entfällt.

 

Ausführliche Informationen zur derzeitigen Lage teilen wir Ihnen auf der Seite Aktuelles

Link: Aktuelles

Sowie über unseren Verteiler mit Informationen: Aktuelles

 


 

Im Folgenden finden Sie das Grußwort vor, mit dem Prof. Dr. Stephan Habscheid sich an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Mittwochsakademie sowie an Interessierte richtet. Es folgt auf dieser Seite ein kurzer Überblick über unser Veranstaltungsangebot für das Sommersemester 2020.

 

 Liebe Leserin, lieber Leser,

„ein Popstar wird 250“, titelte DER SPIEGEL im Blick auf das Beethoven-Jubiläumsjahr 2020:  Bereits zu Lebzeiten außerordentlich beliebt und international vermarktet, stehe der Komponist heute an der Spitze der Beliebtheitsskala, bei Publikum und Musikern weltweit. Dabei sei seine Musik höchst „modern, komplex, widersprüchlich“, geprägt durch die – geistige und körperliche – Auseinandersetzung des Individuums mit den komplizierten gesellschaftlichen Verhältnissen seiner Zeit. Gerade aufgrund dieser Komplexität sei Beethoven aber auch so anschlussfähig, „emotional“ und „mitreißend“ für uns Heutige: Mit seinem Bekenntnis zu Freiheit und Brüderlichkeit klar auf „weltliche“ Themen einer Gestaltung der Zukunft hin orientiert, sei er etwa durch die „Missa solemnis“ zugleich an die Tradition der Kirchenmusik und die dort reflektierten Grundfragen des Menschseins rückgebunden geblieben.  
Die „Mittwochsakademie“ würdigt das Jubiläumsjahr und die vielfältigen Facetten von Leben und Werk des Komponisten und seiner Rezeptionsgeschichte mit einer deutlichen Schwerpunktsetzung. Erfreulicherweise kann sie hierbei auf geballte Kompetenz vor Ort zurückgreifen: Prof. Dr. Matthias Henke (Historische Musikwissenschaft, Universität Siegen) ist Autor der aktuellen, umfassenden Monographie „Beethoven. Akkord der Welt“ im Hanser Verlag. Mit einem Vortrag über „Beethovens Gedankenwelt“ wird Matthias Henke die Feierliche Eröffnung der „Mittwochsakademie“ am 29. April 2020 bereichern, neben Ulrich Stötzel, Siegener Kirchenmusikdirektor i.R., der sich in der Feierlichen Eröffnung speziell der „Missa solemnis“ annehmen wird. Die beiden Vorträge geben zugleich einen Vorgeschmack auf zwei wöchentliche Veranstaltungen der „Mittwochsakademie“ im Sommersemester 2020: „Beethoven – Momente und Monumente“ lautet das Thema eines Seminars unter der Leitung von Matthias Henke (siehe Seite 18), „Musik und Psyche. Die musikalische Darstellung aller menschlichen Grunderfahrungen“ steht thematisch im Mittelpunkt einer wöchentlichen Lehrveranstaltung von Ulrich Stötzel (siehe S. 23).
Darüber hinaus finden Sie im Angebot der „Mittwochsakademie“ wieder Veranstaltungen aus einem breiten Spektrum von akademischen Disziplinen. Im vorliegenden „Kommentierten Vorlesungsverzeichnis“ stellen Ihnen die Lehrenden die Seminare durch Kurztexte näher vor. Etablierte Fächer, die im Sommersemester nicht zum Zuge kommen, werden nach Möglichkeit im Wintersemester 2020/21 wieder berücksichtigt werden.
Besonders hingewiesen sei an dieser Stelle noch einmal darauf, dass den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der „Mittwochsakademie“ ohne weitere Kosten nun auch die Teilnahme am allgemeinen „Gasthörerstudium“ der Universität Siegen offen steht (siehe S. 11).
Im Namen des gesamten Leitungsgremiums von „Mittwochsakademie“ und „Forum Siegen“ wünscht Ihnen ein anregendes und erkenntnisreiches Semester
Ihr



(Prof. Dr. Stephan Habscheid)

 


 

 

Im Folgenden möchten wir Ihnen einen kurzen Überblick über das Programm in Siegen und Olpe geben. Ausführliche Informationen zu den Inhalten der jeweiligen Veranstaltungen finden Sie im kommentierten Vorlesungsverzeichnis

 

 

Siegen 2

 


 

Olpe 2

 

 


 

 
KKV