..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Philosophie am Mittag

Vorträge im Wintersemester 21/22:

 

  • Mittwoch, 27.10.2021: Olaf Müller (Berlin): Totgesagte leben länger: Beweis der immateriellen Seele 
  • Mittwoch, 24.11.2021: Gerhard Vollmer (Freiburg): Wieso können wir die Welt erkennen? Grundzüge der Evolutionären Erkenntnistheorie
  • Mittwoch, 26.01.2022: Julia Dietrich (Berlin): "Didaktik Angewandter Ethik - und was noch aus ihr werden sollte"

     

 

Frühere Vorträge

 Sommersemester 2021:

  • Roland Barthes: Flexionen der Ideologiekritik nach ’45 (Dr. Melanie Reichert)
  • Kant über die Bestimmung des ästhetischen Werts: Gefühl, Urteil und das freie Spiel von Einbildung und Verstand  (Prof. Dr. Ulrich Schlösser)
  • 1000 Jahre Philosophie – Warum uns die Philosophie des Mittelalters angeht (Prof. Dr. Andreas Speer)

Wintersemester 2019/20:

  • Hannah Arendts Phänomenologie der Pluralität (Prof. Dr. Sophie Loidolt)
  • Echte Willensfreiheit (Prof. Dr. Dr. Daniel von Wachter)
  • Antipathie und Ressentiment (Dr. Susanne Schmetkamp)
  • Leben als Sterbenlernen: Von Heidegger und Levinas zu Hannah Arendt und Simone Weil (Prof. Dr. Claudia Welz)

Sommersemester 2019:

  • Interdisziplinarität. Ein Thema für die Philosophie? (Dr. Michael Jungert)
  • Hat Autorität ausgedient? Sozialphilosophische Überlegungen (Prof. Dr. Hilge Landweer)

Wintersemester 2018/19:

  • Kritik der Intoleranz in der arabischen Gegenwartsphilosophie (Sarhan Dhouib)
  • Wozu gibt es Dinge? (Ralf Busse) den Abstract zum Vortrag finden Sie hier
  • Persistenz. Wenn der Kaffee kalt wird (Florian Fischer)

Sommersemester 2018:

  • Das Richtige wollen. Zur Bedeutung der Motivationskraft von Moralkonzepten (PD Dr. Christoph Bambauer)
  • Wittgensteins Vermutung (PD Dr. Timm Lampert)
  • Über Liebe, Bedeutung und Gefühl (Elke Elisabeth Schmidt M.A.)