..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus
Ihre Ansprechpartnerin

Katja Knoche

E-Mail: 
knoche@hdw.uni-siegen.de
Tel.: +49 (0)271 / 740 - 2513

Villa Sauer
Obergraben 23
57072 Siegen
Raum:


Dunya Rebaya

E-Mail: 
Dunya.Rebaya@uni-siegen.de
Tel.: +49 (0)271 /740 - 2689

Villa Sauer
Obergraben 23
57072 Siegen
Raum: 003

Eichhörnchen - die Gärtner des Waldes

Die Kinderuni Siegen lädt in der Corona-Zeit alle Acht- bis Zwölfjährigen Fans zum Kreativ-Wettbewerb ein / Der NABU ist als Partner dabei

Herbst 2020. Das Wintersemester an der Universität Siegen steht vor der Tür – wegen der Corona-Pandemie unter geänderten Rahmenbedingungen. Wegen der Pandemie findet im Wintersemester 2020 auch keine Kinderuni statt. Das Team plant auf Hochtouren für März 2021. Es sammelt sozusagen Dozentinnen und Dozenten ein, die aus Sicht ihrer jeweiligen Wissenschaft zum Thema „3, 2, 1… - gibt Weniger manchmal mehr her?“ vortragen möchten.

Bis März ist noch eine Weile hin. Um das Warten zu verkürzen, hat sich das Team der Kinderuni Siegen etwas einfallen lassen: Wenn wir schon nicht gemeinsam im Hörsaal lernen können, so soll ein kleiner Wettbewerb die Zeit bis zur nächsten „echten“ Kinderuni überbrücken helfen. Bei der Aufgabenstellung spielt die Jahreszeit eine Rolle. Es geht ums sogenannte nachhaltige Wirtschaften. Und zwar um das der Eichhörnchen. Die munteren Gesellen halten keinen Winterschlaf und müssen so für den Winter vorsorgen. Deswegen legen sie als Reserve viele kleine Nahrungsdepots für harte Zeiten an. Denn auch die zuverlässigsten Nahrungsquellen unterliegen zum Teil drastischen Schwankungen, weil es gute und schlechte Jahre beziehungsweise gute und schlechte Ernten gibt.

Ihre Vorräte sammeln die Eichhörnchen in vielen kleinen, verstreut liegenden Verstecken, damit der mögliche Verlust eines Depots nicht so schwer wiegt. Die Natur zieht Vorteile aus der „Vergesslichkeit“ der Hörnchen. Wo vergrabene Kastanien, Eicheln, Nüsse und sonstige Samen liegen bleiben, sprießen im nächsten Frühjahr Keimlinge. Die Eichhörnchen züchten so ihre künftigen Nahrungsgeber selbst heran.

„Eichhörnchen im Herbst und Winter“ lautet der recht offen gehaltene Arbeitstitel des Kinderuni-Wettbewerbs. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Ob Collage, Zeichnung, Gemälde, Fotoserie: Wer Lust, Geschick und Idee hat mitzumachen, ist herzlich eingeladen. Sich einladen lassen hat auch der Naturschutzbund Deutschland (NABU). Er ist regionaler Kooperationspartner des Kinderuni-Wettbewerbs. Im NABU-Shop sind Eichhörnchen-Futterautomaten zu erwerben. Wer lieber handfest werkelt, kann ein solches Häuschen erwerben, zusammenbauen, kreativ gestalten und auch auf diese Art und Weise am Wettbewerb teilnehmen. Drei Fotos sollten das Resultat belegen.

Einsendeschluss für alle Werke ist der 31. Dezember 2020 (Postanschrift: Kinderuni Siegen, Haus der Wissenschaft der Universität Siegen, Franziska Saßmann und Laura Hermes, Kohlbettstraße 15, 57068 Siegen; Mail: kinderuni@uni-siegen.de). Auch Schulen sind eingeladen, im Klassenverbund teilzunehmen. Die Einsendungen werden namentlich ab Januar in einer Online-Galerie veröffentlicht. Das Einverständnis zur Veröffentlichung wird zur Teilnahme am Wettbewerb vorausgesetzt. Eine Jury wird dann besondere Einsendungen prämieren.

Es winken insgesamt 40 Preise: zehn Wildbienen-Hotels, zehn Nistkästen und zehn Schmetterlingshäuser sowie als Sponsorgabe des NABU zehn Futterautomaten für Eichhörnchen. Die Preisvergabe erfolgt hoffentlich zum Auftakt des Sommersemesters der Kinderuni Siegen – sofern die Corona-Pandemie dies zulässt (geplantes Sommersemester 2021: 02.03., 09.03., 16.03. und 23.03. 2021).

Noch einen Grund zur (Vor-)Freude gibt es: Ab dem Sommersemester 2021 findet die Kinderuni Siegen in den neuen Vorlesungsräumen des Campus Unteres Schloss statt. Das Team der Kinderuni Siegen wünscht allen acht- bis zwölfjährigen Kinderunifans viel Freude und Kreativität beim Malen, Basteln und Werken. Wir sind sehr gespannt auf die Einsendungen und freuen uns, Euch hoffentlich im Sommersemester 2021 wiederzusehen. Die Kinderuni Siegen ist ein Gemeinschaftsprojekt der Siegener Zeitung und der Universität Siegen und geht im nächsten Jahr in ihr 26. Semester.

Anbei die Links zur Eichhörnchen-Website des NABU, falls ihr mehr über die putzigen Tierchen wissen mögt und Euch Anregungen holen wollt: https://www.nabu.de/tiere-und-pflanzen/saeugetiere/nager/04566.html

Und hier der Link zum Natur-Shop des NABU: https://www.der-natur-shop.de/index.php?cl=details&cnid=48a6d2b2428f130e0c37b006f64509a2&anid=644ab1f4dc217b6ce16ce2c4211a249b&listtype=list&&sid=qp335aaa5o9v4l1lc71hkmit16

Viele liebe und kreative GrüßeEuer Kinderuni-Team und das Team des NABU Siegen-Wittgenstein.

Fotos: NABU, Frank Derer