..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Zentrale Studienberatung
im SSC-Gebäude
Adolf-Reichwein-Str. 2
57076 Siegen
Anfahrt


Erreichbarkeit der
studentischen Hotline:
0271 740-2712
Mo - Do: 9 - 16 Uhr
Fr: 9 - 12 Uhr

Mail:
info.studienberatung[at]
zsb.uni-siegen.de


Terminvereinbarung für eine Beratung über:
0271 740-2712


International Students
You find information about the admission procedure here: STARTING

Impressum

Digital Media and Technologies

Abschluss

Master of Arts

Weitere Informationen zum Studiengang

zur Webseite

Unterrichtssprache

Deutsch und Englisch

Termine und Fristen

zur Übersicht

 

Der Studiengang

Der Masterstudiengang Digital Media and Technologies vermittelt Wissen über digitale Medien und Technologien, die unsere Gesellschaft, Kultur, Politik und Ökonomie verändern. Der Studiengang verbindet aktuelle Medientheorie und innovative Forschungsprojekte, um neueste technologische Entwicklungen zu verstehen, kritisch zu untersuchen und selbst mit zu gestalten.

Das interdisziplinäre Programm kombiniert Medientheorie mit Science and Technology Studies, Medienanthropologie, Medienästhetik, politischer Ökonomie, Human Computer Interaction und Soziologie. Innerhalb des forschungsorientierten Studienprogramms lernen Sie sich kritisch, konstruktiv und kreativ mit Phänomenen wie Sozialen Medien, künstlicher Intelligenz, digitalen Ökonomien, Apps, dem Internet der Dinge, mobilen Endgeräten, digitalem Aktivismus, Big Data, „Fake News“ oder Drohnen auseinanderzusetzen. Zugleich lernen Sie zentrale Methoden digitaler Medienforschung kennen, die Sie auf forschungsorientierte Aufgaben in Unternehmen, Wissenschaft und anderen Feldern vorbereiten. Innerhalb von projektbasierten Lehrformaten erwerben Sie Fähigkeiten, um kollaborative Forschungsprojekte innovativ und eigenverantwortlich umzusetzen und im Kontext medienwissenschaftlicher Debatten argumentativ zu verorten und zu vertreten, wobei Sie Qualifikationen erwerben, die in einer Vielzahl von digitalen oder datenorientierten Berufsfeldern und Branchen zum Einsatz kommen.

In Siegen studieren Sie forschungsnah, interdisziplinär und international: Die Sonderforschungsbereiche Medien der Kooperation sowie Transformationen des Populären befinden sich im selben Haus. Sie leisten digitale Grundlagenforschung zu Themen wie semiautonome Medien, Medien- und Datenpraktiken sowie Popularität und Populismus in digitalen Medien. Das Studium bietet eine einzigartige Basis, ihr digitales Medienwissen und ihre Forschungskompetenz in Wirtschaft, Wissenschaft, Journalismus, Startups oder Organisationen einzusetzen.


Studierbar als...

Der Masterstudiengang Digital Media and Technologies kann als 1-Fach-Masterstudiengang (Modell A) sowie als Kernfach und Ergänzungsfach (Modell B) studiert werden. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite der Philosophischen Fakultät zum M.A. Digital Media and Technologies.


Zugangsvoraussetzungen

  • Bachelorabschluss in Medienwissenschaft oder
  • abgeschlossener erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss in vergleichbaren Studiengängen. Studierende müssen gute Kenntnisse in den Bereichen Medientheorie, Mediengeschichte und Medienästhetik bzw. -analyse im Umfang von 18 Leistungspunkten (LP) nachweisen.
  • Darüber hinaus wird für das Zulassungsverfahren eine Mindestnote von gut (2,5) vorausgesetzt.

Voraussetzung ist außerdem der Nachweis von Englischkenntnissen entsprechend dem Niveau B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER).

Es gilt immer die aktuelle Prüfungsordnung.


Studienorganisation

Fachprüfungsordnungen inklusive Studienverlaufsplänen und Modulbeschreibungen

Rahmenprüfungsordnung (RPO-M) sowie die Allgemeinen fachspezifischen Regelungen der Fachprüfungsordnungen (PHIL-FPO-M) definieren die allgemeinen Rahmenbedingungen eines Studiums in Siegen und an der Philosophischen Fakultät.
Zusätzlich legen Fachprüfungsordnungen der einzelnen (Teil-)Studiengänge (FPOs) die grundlegenden Strukturen eines (Teil-)Studiengangs (z.B. Zugangsvoraussetzungen und zu studierende Inhalte) fest. Den Fachprüfungsordnungen sind Studienverlaufspläne, die den empfohlenen exemplarischen Studienverlauf in den einzelnen Fächern darstellen, sowie Modulbeschreibungen (inhaltliche Angaben zu Modulen) beigefügt.
Für Studierende gilt bei der Einschreibung in das erste Fachsemester automatisch die aktuelle Fassung einer FPO.

2024-03-07T14:11:40
 
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche

Zentrale Studienberatung
im SSC-Gebäude
Adolf-Reichwein-Str. 2
57076 Siegen
Anfahrt


Erreichbarkeit der
studentischen Hotline:
0271 740-2712
Mo - Do: 9 - 16 Uhr
Fr: 9 - 12 Uhr

Mail:
info.studienberatung[at]
zsb.uni-siegen.de


Terminvereinbarung für eine Beratung über:
0271 740-2712


International Students
You find information about the admission procedure here: STARTING

Impressum