..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus
 

Unsere Angebote

Eine erfolgreiche Bewerbung auf einen Praktikumsplatz oder eine Arbeitsstelle erfordert Kenntnisse in verschiedenen Bereichen. Um in einem Unternhemen in der Region zurechtzukommen, brauchen Sie zum Beispiel sprachliche und interkulturelle Kompetenzen, aber auch das Wissen darüber, wie man sich in Deutschland richtig bewirbt, spielt eine große Rolle. 

Wichtig ist, dass Sie durch Ihre Bewerbung und Ihre erlernten Fähigkeiten Ihren zukünftigen Arbeitgeber oder Ihre zukünftige Arbeitgeberin von sich überzeugen. Dafür bieten wir Ihnen ein breites Trainingsangebot rund um das Thema Kulktur, Deutsch lernen oder Bewerbungen.  

Die Angebote finden Sie hier im Einzelnen: 

Unterstützende Angebote 

Interkulturelle Trainings Um in einem deutschen Unternehmen zu arbeiten und sich dabei wohlzufühlen, ist es wichtig, Kenntnisse über die Kultur von Deutschland/der Region und über das richtige Verhalten in Unternehmen zu haben. Zum Beispiel: Wie spreche ich meinen Chef an? Welche Fragen darf ich stellen? Welche Verhaltensweisen sind "normal" und welche eher unüblich? In diesen Trainings bekommen Sie die nötigen Kenntnisse vermittelt.
 Sprachenzentrum

Gute Deutschkenntnisse sind in den meisten Unternehmen Grundvoraussetzung zur Einstellung. Dafür bietet das Sprachenzentrum Ihnen verschiedene Deutschkurse an:

Deutsch für den Beruf: Um in einem deutschen Unternehmen zu arbeiten und sich dabei wohlzufühlen, ist es wichtig, Kenntnisse über die Kultur von Deutschland / der Region und über das richtige Verhalten in Unternehmen zu haben. Zum Beispiel: Wie spreche ich meinen Chef an? Welche Fragen darf ich stellen? Welche Verhaltensweisen sind "normal" und welche eher unüblich? In diesen Trainings bekommen Sie die nötigen Kenntnisse vermittelt.

Fachsprache Technisches Deutsch: Schwerpunkt dieses Seminars ist Deutsch als Fachsprache im Bereich MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik). Dabei geht es nicht um das Erlernen fachwissenschaftlicher Inhalte, sondern um die Fähigkeiten, fachliche Inhalte in der deutschen Sprache zu verbalisieren. Die Ziele des Kurses sind, mit Kommilitonen über Fachinhalte zu kommunizieren, kompetent zu fachlichen Themen zu recherchieren, Fachliteratur zu rezipieren und Ergebnisse zu präsentieren.Besonderheit: Ein Bestandteil des Kurses ist das Projekt "Lernen durch Lehren", bei dem Schülerinnen und Schüler eines Gymnasiums bei der Erstellung einer wissenschaftspropädeutischen Arbeit im naturwissenschaftlichen Bereich von Ihnen beraten und begleitet werden.

Fachsprache Wirtschaftsdeutsch: Schwerpunkt dieses Seminars ist Deutsch als Fachsprache in den Bereichen Politik, Geschichte, Wirtschaft und Kultur Deutschlands. Dabei geht es einerseits um die Fähigkeit, fachliche Inhalte in der deutschen Sprache zu verbalisieren, andererseits aber auch darum, Kenntnisse zu sammeln, z.B. über den grundlegenden Staatsaufbau, über die Rechtsordnung, über das Sozial- und Rentensystem, über Bildung und Alltagsleben. Besonderheit: Ein Bestandteil des Kurses ist das Projekt "Lernen durch Lehren", bei dem Schülerinnen und Schüler einer gymnasialen Oberstufe bei der Erstellung einer wissenschaftspropädeutischen Arbeit im wirtschaftswissenschaftlichen Bereich von Ihnen beraten und begleitet werden. 
 Bewerbungstraining Die Bewerbung ist oftmals die einzige Möglichkeit, einen Arbeitgeber von Ihnen und Ihren Qualitäten zu überzeugen. Sie sollte daher möglichst aussagekräftig und sorgfältig gestaltet werden. Daher sollten Sie sich über deutsche Bewerbungsstandards und die üblichen Prozesse informieren. In Bewerbungstrainings bekommen Sie die nötigen Kenntnisse und lernen etwas über Do's and Dont's bei Bewerbungen in Deutschland. Hinweis: Sie wissen nicht, wo und wie sie anfangen sollen? Falls Sie Hilfe beim Vorgehen der Jobsuche, Anschreiben gestalten und Lebenslauf schreiben brauchen, emailen sie uns ebenfalls, um einen extra Termin zu vereinbaren. Außerdem empfehlen wir auch immer die Angebote des Uni Siegen Career Services zu checken (z.B. Bewerbungstraining auf Deutsch und Englisch).
 Bewerbungsberatung

Sie haben eine Bewerbung geschrieben, sind sich aber nicht sicher, ob diese den deutschen Vorstellungen entspricht? Sie haben spezielle Fragen zu Bewerbungsprozessen? Sie wünschen sich Feedback von einem Muttersprachler zu Ihrer Bewerbung? Oder Sie möchten die Formalitäten und Standards der Bewerbung in Deutschland kennenlernen? Dann nutzen Sie unsere Bewerbungsberatung.

1) Sie nehmen Kontakt mit uns auf und senden uns Ihre Fragen und/oder Bewerbungsdokumente (z.B. Anschreiben, Lebenslauf und ggf. Stellenausschreibung). Vor dem Termin schauen wir uns Ihre Dokumente genau an und bereiten sie für den Beratungstermin vor.
Sprache: Die Beratung kann auf Deutsch oder auf Englisch stattfinden.
Die Bewerbungsberatung läuft ungefähr so ab:

2) Während der Beratungssitzung von ungefähr einer Stunde stellen Sie sich zuerst vor (ähnlich wie in einem Bewerbungsgespräch, aber lockerer). Dann besprechen wir die Formalitäten und mögliche Verbesserungen Ihrer Bewerbungsdokumente. Am Ende klären wir noch spezifische Fragen und welche spezifischen nächsten Schritte Sie machen können.

3) In einem Follow-up schicken wir Ihnen die kommentierten Dokumente und gegebenenfalls weitere Tipps, Materialen und Links per E-Mail. So sollten Sie gut für ihre nächsten Bewerbungen vorbereitet sein.

Hinweis: Sie wissen nicht, wo und wie Sie anfangen sollen? Falls Sie Hilfe beim Vorgehen der Jobsuche, Anschreiben gestalten und Lebenslauf schreiben brauchen, emailen Sie uns ebenfalls, um einen extra Termin zu vereinbaren. Außerdem empfehlen wir auch immer die Angebote des Uni Siegen Career Services zu checken (z.B. Bewerbungstraining auf Deutsch und Englisch).
Zielgruppe: Internationale Studierende, die sich konkret bewerben möchten
Um einen Termin für eine Beratung zu vereinbaren, schicken Sie bitte eine Email an sieguver-application@zv.uni-siegen.de.

 

Angebote zur Vernetzung

Internationale Frühstücke Wir bieten Ihnen in einem netten Rahmen die Möglichkeit, ein Unternehmen und die Region kennenzulernen. Einmal im Monat laden wir Sie zu einem (kostenlosen) Frühstück ein. Dazu wird eine Referentin oder ein Referent kommen, die / der sich selbst, ihren / seinen Karriereweg, ein Unternehmen oder die Region vorstellen wird. Sie haben die Möglichkeit, sich auszutauschen und Fragen zu stellen. Manchmal bringt ein Unternehmen auch schon ein offenes Stellenangebot mit und Sie haben die Möglichkeit, Ihr Interesse daran zu bekunden.
Exkursionen Wir geben Ihnen die Möglichkeit, an Exkursionen zu verschiedenen Institutionen und Forschungseinrichtungen in der Region teilzunehmen. Hier lernen Sie die aktuelle Forschung in bestimmten Bereichen und mögliche Arbeitsfelder kennen.
Unternehmensbesuche Mit Unterstützung verschiedener Unternehmen in der Region ermöglicht SieguVer Ihnen erste Einblicke in regionale Betriebsabläufe. Kommen Sie mit, lassen Sie sich etwas über die Unternehmenskultur erzählen und knüpfen Sie erste Kontakte.
Messebesuche Mehrmals im Jahr nehmen wir Sie mit zu Kontakt- und Absolventenmessen in der Region. Dort stellen sich Unternehmen vor, die gut ausgebildete AbsolventInnen wie Sie suchen. Sie haben die Möglichkeit, sich Eindrücke über mögliche Arbeitgeber zu verschaffen und dabei schon Kontakte herzustellen. Oftmals gibt es auf Messen Zusatzangebote, wie das kostenlose Erstellen von Bewerbungsfotos oder Ähnliches.
Gastvorträge & Workshops Auch bei Vorträgen und Workshops von Gästen (z.B. Alumni der Universität, VertreterInnen von Unternehmen etc.) bekommen Sie Einblicke in mögliche Karrierewege und Arbeitsfelder. Auch hier bietet sich oft die Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen. Nutzen Sie auch die zahlreichen Angebote vom Alumniverbund sowie vom Career Service der Universität Siegen.