..
/ start / news /
Sitemap
 

Aktuelles

denkste: puppe

(26.07.2017) Uni Siegen plant Online-Zeitschrift zu Mensch-Puppen-Themen – Studierende der Medienwissenschaft entwickeln das Layout.

den ganzen Artikel lesen

Gesucht: Autotester, Nachhilfelehrer, IT-Experten

(25.07.2017) Neben dem Studium Geld verdienen, am besten mit einem Job, der perfekt zu den eigenen Vorstellungen passt – die Jobvermittlung der Uni Siegen kann das möglich machen. Wie das funktioniert, erklärt Beraterin Andrea Henzeschulz.

den ganzen Artikel lesen

„Magischer Koffer“ und die besondere Arbeitsbühne

(25.07.2017) Die Maschinenbau-Studierenden der Uni Siegen beschäftigen sich im Rahmen von Gruppen-Projekten mit Problemstellungen aus dem Ingenieurbereich. Die Projekte des Sommersemesters sind jetzt vorgestellt und ausgezeichnet worden.

den ganzen Artikel lesen

Auf dem Weg zur inklusiven Hochschule

(24.07.2017) Servicebüro inklusive Universität Siegen will Angebote für Menschen mit Behinderung und chronischer Erkrankung verbessern

den ganzen Artikel lesen


Weitere Meldungen aus der Hochschule:

  • Austausch für angehende LehrerInnen

    (21.07.2017) Im neuen „Exchange Seminar“ an der Uni Siegen tauschen sich Lehramtsstudierende mit angehenden Mathe-LehrerInnen aus den USA über die Bildungssysteme und den Schulalltag aus und sammeln so internationale Erfahrungen.

  • Baklava und Kroketten

    (21.07.2017) Beim Kochwettbewerb „Dinner Time“ der Uni Siegen haben sich Studierende und Geflüchtete gegenseitig bekocht und spätestens beim Nachtisch festgestellt, dass die kulturellen Unterschiede oft gar nicht so groß sind.

  • Fünfte Fakultät an der Uni Siegen

    (21.07.2017) Senat beschließt Aufnahme der Lebenswissenschaftlichen Fakultät in die Grundordnung der Universität.

  • Digitale Medien im Unterricht

    (20.07.2017) Lehramtsstudierende der Uni Siegen beschäftigten sich mit der Frage, wie digitale Medien in Lernprozesse eingebunden werden können.

  • Sozialen Problemen auf der Spur

    (18.07.2017) Nachwuchswissenschaftler der Uni Siegen untersuchen im Projekt MEPYSO, welche Erklärungen es für Armut, Arbeitslosigkeit und frühkindliche Entwicklung gibt.

  • Wie solidarisch sind europäische Bürger in Krisenzeiten?

    (18.07.2017) Die Uni Siegen hat in einer internationalen Kooperation Europäer dazu befragt, wie sie zur EU stehen, Solidarität definieren und sich persönlich engagieren.

  • Offen, schlau, flexibel

    (18.07.2017) Wissenschaftler der Uni Siegen haben mit europäischen Partnern eine Lernplattform für Fremdsprachen entwickelt. COMALAT ist kostenlos zugänglich und passt sich individuell an Stärken und Schwächen der Lernenden an.

  • Klingelnde Fußmatten und tätowierte Regenwürmer

    (17.07.2017) Das Gymnasium der Stadt Lennestadt erhält den MINTUS-Schulpreis der Universität Siegen. Auch das Rivius Gymnasium in Attendorn wird für ein MINT-Projekt ausgezeichnet.

  • Heimat seltener Pflanzen und Tiere

    (17.07.2017) Die Uni Siegen hat auf der Trupbacher Heide den 1. „Tag der Biologischen Vielfalt“ in Siegen-Wittgenstein veranstaltet. Auf einem ausgewiesenen Rundwanderweg konnten sich Interessierte über das Naturschutzgebiet informieren.

  • Nicht neu, aber ungewöhnlich dreist

    (17.07.2017) Wissenschaftler der Uni Siegen diskutierten das Phänomen der Alternative Fakten und wie man gegen sie angehen kann.

  • Kunst anders gedacht

    (14.07.2017) Am 19. Juli findet die NACHT im Museum für Gegenwartskunst statt. Die Regie führen Studierende der Universität Siegen.

  • Mentoring-Programm speziell für Frauen erneut gestartet

    (14.07.2017) Das frauenspezifische Mentoring-Programm der Universität Siegen (FraMeS) hat den sechsten Jahrgang verabschiedet und gleichzeitig den siebten Jahrgang begrüßt. Die Bewerbungsfrist für die nächste Runde läuft bis zum 31.10.17.

  • Universität Siegen nimmt gefährdete Wissenschaftlerin auf

    (13.07.2017) Die Philipp Schwartz-Initiative vergibt ein Stipendium an eine türkische Wissenschaftlerin, die ihre Arbeit nun an der Universität Siegen fortsetzen kann.

  • 455 grüne Shirts unter grauem Himmel

    (13.07.2017) Die Uni Siegen ist auch 2017 wieder beim Siegerländer Firmenlauf an den Start gegangen und hat den Titel als größtes Team verteidigt.

  • „Technische Begleiter oder algorithmische Bevormunder?“

    (12.07.2017) Das Forschungskolleg der Uni Siegen (FoKoS) hat in einem Ethik-Workshop Chancen und Risiken von technischen Unterstützungssystemen für Senioren diskutiert. Gleich zwei Vortragende waren Mitglieder des Ethikrates.

  • Jahresfeier der Fakultät IV

    (11.07.2017) Die Naturwissenschaftlich-Technische Fakultät der Uni Siegen hat feierlich ihre Absolventen verabschiedet.

  • Zwischen Anerkennung und Anfeindung

    (11.07.2017) Siegener Zentrum für Gender Studies feiert Zehnjähriges – Festrednerin Sabine Hark warnt vor neuem Anti-Genderismus.

  • 5.000 Jahre alte Technik wird weiterentwickelt

    (11.07.2017) Das Forschungsinstitut Wasser und Umwelt der Uni Siegen öffnete jetzt seine Türen und stellte das innovative Wasserkraftprojekt „StECon-Infra“ vor. Neuartige Wasserräder mit beweglichen Schaufeln sollen demnächst in einer Kläranlage und im Rhein Strom produzieren.

  • Bis 31.7. beim CHE-Masterranking 2017 teilnehmen

    (10.07.2017) Masterstudierende sind aufgerufen, ihre Erfahrungen beim CHE-Ranking zu teilen. Die Befragung geht jetzt in den Endspurt.

  • Graduierten-Stipendium der Fakultät II

    (07.07.2017) Förderung von Promotionen überdurchschnittlicher Absolvent*innen der Fakultät und Post-Docs. Bewerbungsschluss ist der 28. Juli.

  • Ein wichtiger Beitrag für die Bauwirtschaft

    (06.07.2017) Dr. Christina Krämer ist für ihre Doktorarbeit mit der Wissenschafts-Medaille der Deutschen Bauchemie ausgezeichnet worden.

  • Flüchtlingsprojekt der Uni Siegen in Berlin ausgezeichnet

    (05.07.2017) Die Initiative „Geflüchtete helfen Geflüchteten“ der Uni Siegen ist vom Bundesministerium für Bildung und Forschung ausgezeichnet worden. Der Preis wurde heute (5. Juli 2017) in Berlin überreicht.

  • Feierliche Examensfeier der Fakultät III

    (05.07.2017) Die Fakultät III Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftsrecht der Universität Siegen hat die AbsolventInnen des Wintersemesters 2016/2017 mit einer feierlichen Examensfeier im Audimax der Universität verabschiedet.

  • „Raum der Stille“ eröffnet

    (04.07.2017) In der Nähe des Audimax gibt es für alle Angehörigen der Uni Siegen eine Möglichkeit des individuellen Rückzugs.

  • Bakterien, Bier, Beton und Bruce Willis

    (04.07.2017) 3. Nacht der Wissenschaft der Universität Siegen in der Martinikirche – Spannende Vorträge für großes Publikum.

  • Ameisen unter der Lupe

    (04.07.2017) SchülerInnen der Gemeinschaftsschule Burbach haben das Ameisenlabor am Institut für Biologie der Uni Siegen besucht. Anhand einfacher Experimente lernten sie naturwissenschaftliche Forschung kennen.

  • Innovatives Wasserkraftprojekt live erleben

    (04.07.2017) Das Forschungsinstitut Wasser und Umwelt der Universität Siegen öffnet am 7. Juli im Rahmen der NRW.KlimaTage2017 die Türen für Besucher.

  • Neue Plattform für Elektromobilität

    (03.07.2017) E-Bikes und Elektroautos soll man in Zukunft über eine App im Raum Siegen ausleihen können. Stadt und Universität Siegen wollen damit die Elektromobilität in der Region entwickeln.

  • Absolventenpreis für Chemie-Auszubildende

    (03.07.2017) Alessa Schneider von der Universität Siegen hat für ihre herausragenden Leistungen während ihrer Ausbildung einen Preis von der Gesellschaft Deutscher Chemiker erhalten.


Anzeige: