..
Suche

Personensuche
Veranstaltungssuche
Katalog der UB Siegen

Prof. Dr. Andreas Hoffmann

Publikationen

Monographien

  1. a) Augustins Schrift De utilitate credendi. Einleitung, Übersetzung, Analyse, Diss. Münster 1991
    b) für den Druck überarbeitete Fassung der Dissertation: Augustins Schrift "De utilitate credendi". Eine Analyse (Münsterische Beiträge zur Theologie 58), Münster 1997
  2. Augustinus, De utilitate credendi. Über den Nutzen des Glaubens, übers. u. eingel. von A. Hoffmann (Fontes Christiani 9), Freiburg i. Br. 1992
  3. Kirchliche Strukturen und Römisches Recht bei Cyprian von Karthago (Rechts- und Staatswissenschaftliche Veröffentlichungen der Görres-Gesellschaft 92), Paderborn 2000
    (leicht überarbeitete Fassung der Habil.-Schrift: „Omnis actus ecclesiae per praepositos gubernatur“ [Cypr. ep. 33,1]. Studien zum Einfluß römischen Rechts auf die kirchlichen Strukturen bei Cyprian von Karthago, Bochum 1998)

Aufsätze, Beiträge in Sammelbänden und Festschriften

  1. Der junge Augustinus – Erst Feind, dann Verfechter der katholischen Lehre, in: Wissenschaft und Weisheit 56 (1993), S. 16-29
  2. "Ich will Dir zeigen, welchen Weg ich genommen habe" (Aug. util. cred. 20). Zur Funktionalisierung der eigenen Vita in Augustins Schrift De utilitate credendi, in: B. Czapla / T. Lehmann / S. Liell (Hrsg.), Vir bonus dicendi peritus. FS Alfons Weische, Wiesbaden 1997, S. 165-180
  3. Verfälschung der Jesus-Tradition. Neutestamentliche Texte in der manichäisch-augustinischen Kontroverse, in: L. Cirillo / A. van Tongerloo (Hrsg.), Atti del Terzo Congresso Internazionale di Studi „Manicheismo e oriente cristiano antico“, Arcavacata di Rende - Amantea, 31 agosto - 5 settembre 1993, Louvain 1997, S. 149-182
  4. Erst einsehen, dann glauben. Die nordafrikanischen Manichäer zwischen Erkenntnisanspruch, Glaubensforderung und Glaubenskritik, in: J. van Oort / O. Wermelinger / G. Wurst (Hrsg.), Augustine and Manichaeism in the Latin West. Proceedings of the Fribourg-Utrecht Symposium of the International Association of Manichaean Studies (IAMS), Leiden u.a. 2001, S. 67-112
  5. Cyprian von Karthago, in: W. Geerlings (Hrsg.), Theologen der christlichen Antike. Eine Einführung, Darmstadt 2002, S. 33-52
  6. Die Anfänge des Heiligenkalenders, in: W. Geerlings (Hrsg.), Der Kalender. Aspekte einer Geschichte, Paderborn 2002, S. 196-214
  7. Die römischen Wachstafeln von Roşia Montană. Einführung, Text und Übersetzung, Kommentar, in: R. Slotta u.a. (Hrsg.), Der Bergbau in Roşia Montană Bd. 1 (Silber und Salz in Siebenbürgen 4), Bochum 2002, S. 43-67
  8. Die Kirche - einzig, heilsnotwendig, auf das göttliche Gesetz gegründet. Grundlagen des Kirchen­verständnisses bei Cyprian von Karthago, in: J. Arnold / R. Berndt SJ / R.M.W. Stammberger (Hrsg.), Väter der Kirche. Ekklesiales Denken von den Anfängen bis in die frühe Neuzeit (FS H.J. Sieben), Paderborn 2004, S. 365-388
  9. Hermeneutische Fragen, in: V. H. Drecoll (Hrsg.), Augustin Handbuch, Tübingen 2007, S. 461-470
  10. Wer ist das „Volk“? Zur Verwendung von "populus" und "plebs" bei Cyprian von Karthago, in: H. Grieser / A. Merkt (Hrsg.), Volksglaube im antiken Christentum (FS Theofried Baumeister), Darmstadt 2009, S. 38-56 
  11. Secundinus in der Diskussion mit Augustinus über das Malum: Beobachtungen zu den augustinischen Quellen der Epistula Secundini, in: van den Berg, J.A. / Kotzé, A. / Nicklas, T. / Scopello, M. (Hrsg.), 'In Search of Truth'. Augustine, Manichaeism and other Gnosticism. Studies for Johannes von Oort at Sixty, Leiden 2011, S. 481-517
  12. Cyprian von Karthago "Über das Herrengebet". Aneignung des Vaterunsers in schwieriger Zeit, in: Weidemann, H.-U. (Hrsg.). Er stieg auf den Berg ... und lehrte sie (Mt 5,1f.). Exegetische und rezeptionsgeschichtliche Studien zur Bergpredigt (SBS 226), Stuttgart 2012, S. 115-141
  13. „Ad Dei munera per diuina praecepta“ (Cypr.,hab. uirg. 2). Ethische Unterweisung und ihre biblische Begründung in Cyprians Schrift de habitu uirginum, in:  Weidemann, H.-U. (Hrsg.), Asceticism and Exegesis in Early Christianity. The Reception of New Testament Texts in Ancient Ascetic Discourses (NTOA 101), Göttingen 2013, 377-412.
  14. Der junge Augustinus. Sinnsuche zwischen Philosophie, Religion und Karriere in der Spätantike, in: Linder, Konstantin / Riegel, Ulrich / Hoffmann, Andreas (Hrsg.), Alltagsgeschichte im Religionsunterricht. Kirchengeschichtliche Studien und religionsdidaktische Perspektiven, Stuttgart 2013, 51-66
  15. The Few and the Many: A motif of Augustine’s Controversy with the Manichaeans, in: J. van Oort (Hrsg.), Augustine and Manichaean Christianity. Selected Papers from the First South African Conference on Augustine of Hippo, University of Pretoria, 24-26 April 2012, Leiden / Boston 2013, 87-106 (erweiterte Fassung des Vortragstextes, abgedruckt in: HTS 69, Art. #1923 [http://dx.doi.org/10.4102/hts.v69i1.1923])
  16. De utilitate credendi, in: Pollmann, Karla, u.a. (Hrsg.), The Oxford Guide to the Historical Reception of Augustine Vol. 1, Oxford 2013, 402-407.
  17. in Zusammenarbeit mit Peter Ley: Christenverfolgungen in der Antike. Entwicklungslinien, Motive und die Frage der Definition, in: Plasger, G. / Stobbe, H.-G. (Hrsg.), Gewalt gegen Christen. Formen, Gründe, Hintergründe, Leipzig 2014, 73-124

Lexikonartikel

  1. Art. in: S. Döpp / W. Geerlings (Hrsg.), Lexikon der antiken christlichen Literatur, Freiburg 3. Aufl. 2002:
    1. Cyprian von Karthago, S. 169-174 (= 1. Aufl. S. 142-147)
    2. Secundinus, Manichäer, S. 627-628 (= 1. Aufl. S. 549)
    3. Adimantus, S. 7-8
    4. Codex von Tebessa, S. 157-158
    5. Commonitorium, S. 162-163
    6. Cresconius, S. 167
    7. Felix, Manichäer, S. 265
    8. Mani, S. 477-480
    9. Sententiae episcoporum 87, S. 630
  2. Art. Honoratus, in: Augustinus-Lexikon 3,3/4 (2006), Sp. 421-422
  3. Art. Los, in: RAC 23 (2009) Sp. 471-510 
  4. Art. Feldmann, Erich, in: BBKL 30 (2009), S. 379-382
  5. in Zusammenarbeit mit Cristina Vultaggio und Carolin Neuber: Art. Orakel, in: RAC 26 (Fasc. 203/204 [2014]) Sp. 206-350 (206-254.315-320)
  6. Art. Pauci, in: Augustinus-Lexikon 4,3/4 (2015), Sp. 532-536

Herausgeberschaften

  1. "Die jüdische Religion ist für uns nicht etwas 'Außerliches', sondern ... gehört zum 'Inneren' unserer Religion." (Johannes Paul II.). Christliches Selbstverständnis im Angesicht des Judentums. Beiträge aus der Perspektive der neutestamentlichen Exegese, Kirchengeschichte, systematischen Theologie und Religionspädagogik (Forum Siegen Beiträge 7), Siegen 2010
  2. In Zusammenarbeit mit Konstantin Lindner und Ulrich Riegel: Alltagsgeschichte im Religionsunterricht. Kirchengeschichtliche Studien und religionsdidaktische Perspektiven, Stuttgart 2013

Rezensionen

  1. Rezension zu: B. Studer, Gratia Christi – Gratia Dei bei Augustinus von Hippo. Christozentrismus oder Theozentrismus, Rom 1993, in: Theologische Revue 92 (1996), Sp. 242-245
  2. Rezension zu: Y. Duval, Les Chrétientés d’Occident et leur Évêque au IIIe siècle. Plebs in ecclesia constituta (Cyprien, Ep. 63), Paris 2005, in: Vigiliae Christianae 64 (2010) 300-309
  3. Rezension zu: Eva Baumkamp, Kommunikation in der Kirche des 3. Jahrhunderts (Studien und Texte zu Antike und Christentum 92), Tübingen: Mohr Siebeck 2014, in: Vigiliae Christianae 70 (2016) 331-338