..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Jennifer Tomandl

Jennifer Tomandl
Foto: Lina Bauer

Empathie im Marketing und im Leben

Die Alumna beendete 2015 ihr Masterstudium im interdisziplinären Studiengang Medien und Gesellschaft an der Universität Siegen. 2019 gründete sie ihr Unternehmen. Sie ist Speakerin und Expertin für empathisches Marketing, Kommunikation und Social Media.

Erfolgsfaktor Empathie

„Wieso ist dir gerade empathisches Marketing ein besonderes Anliegen?“, möchte ich von Jennifer Tomandl wissen. Sie erklärt daraufhin, dass sie die Krankheit Narkolepsie hat und sagt: „In der Vergangenheit sind mir in Bezug auf meine Krankheit viele Menschen oft ohne Empathie entgegengetreten.“, erklärt sie. Aus dieser Erfahrung entwickelte sich Empathie zu einem zentralen Thema in ihrem Unternehmen und Leben.

Jennifer Tomandl
Jennifer Tomandl bei ihrer Rede am internationalen Speaker Slam
Foto: Dominik Pfau

In ihrer Arbeit verbindet sie Strategie mit Empathie. Anders als im aggressiven Marketing, legt Jennifer Tomandl großen Wert darauf, sich empathisch in eine Zielgruppe hineinzuversetzen und die wahren Bedürfnisse auszuloten. „Wenn wir die wahren Bedürfnisse versuchen empathisch zu verstehen, können wir effiziente und kreative Lösungen mit Mehrwert konzipieren, die starke positive Emotionen bei den Kunden auslösen. Dadurch können Kunden nicht nur begeistert, sondern auch einfacher gewonnen und langfristig gebunden werden.“ Sie berät, entwickelt Strategien für den Online-Auftritt, setzt diese um und hält Workshops und Keynotes. Selbstständige und Unternehmen sind ihre Zielgruppe.

Jennifer Tomandl
Hermann Scherer und Jennifer Tomandl
Foto: Dominik Pfau

„Heute ziehe ich mich vor Ihnen aus“

Mit diesen Worten eröffnete Jennifer Tomandl ihre Rede am internationalen Speaker Slam am 27.05.2022. Für ihre Rede erhielt sie sogar von Top Speaker Hermann Scherer einen Excellence Award. Auf der Bühne ausgezogen hat Jennifer sich letztendlich auf emotionale Weise, der Überraschungsmoment ist dennoch geglückt. „Genau daran habe ich Freude! Emotionen auszulösen, Menschen zu inspirieren und zum Nachdenken anzuregen.“, erzählt Jennifer Tomandl begeistert. In ihrer Rede sprach sie über ihre Krankheit, Perfektionismus, Schubladendenken und Empathie.

Im Bereich Speaking konzipiert sie daher auch individuelle Impulsvorträge für Unternehmen. Sie inspiriert außerdem auf Events, Veranstaltungen und Kongressen in Form von Keynotes.

Freiheit durch Selbstständigkeit

Das Thema Marketing zog sich schon früh wie ein roter Faden durch Jennifer Tomandls Werdegang. „Für den Studiengang Medien und Gesellschaft habe ich mich gerade wegen der Kombination aus Medien- und Wirtschaftswissenschaften entschieden“, erklärt sie. Praktika und spätere Anstellungen in diesem Bereich sorgten für das entsprechende Knowhow. „Aber irgendwann wurde es mir zu eintönig“, gesteht Jennifer Tomandl. So kam es, dass sie sich das Potenzial ihrer Idee sowie den hohen Bedarf an Marketing-Beratung zu Nutze machte und 2019 den Weg in die eigene Selbstständigkeit ging. Einen entscheidenden Vorteil sieht Jennifer vor allem in der neu gewonnenen Freiheit. Die Freiheit sich selbst Ruhepausen einteilen zu können und Kundentermine auf für sie passende Uhrzeiten zu legen. „Freiheit, Abwechslung, stetige Weiterbildung und die Kundennähe sind für mich die wahren Vorteile meiner Selbstständigkeit.“

Und sonst auch kein Stillstand…

Sport und Bewegung sind Jennifer Tomandl neben dem Beruflichem sehr wichtig. Am liebsten hält sie sich immer in der Nähe von Wasser auf - zum Beispiel zum Schwimmen. Aber auch Städtetrips und Freundetreffen sorgen für Abwechslung in ihrem Alltag. „Hauptsache keine Monotonie und Stillstand“, erklärt sie lachend.


Dieses Porträt basiert auf einem Interview mit Jennifer Tomandl und wurde von Janice Gust verfasst.