..
Suche

Personensuche
Veranstaltungssuche
Katalog der UB Siegen

World Usability Day 2010 an der Uni Siegen erfolgreich

Auf dem World Usability Day stehen weltweit einmal im Jahr Probleme der Gebrauchstauglichkeit moderner Informationstechnologien rund um Internet, Handy und Geschäftssoftware sowie Forschung, Methoden, Praxis und Ausbildung ihrer Vermeidung im Vordergrund.

Wie in vielen anderen deutschen Städten wurde auch am 11. November auch von der Universität Siegen eine Veranstaltung angeboten, auf der sich Interessierte aus der Software- und Medienindustrie, Schüler und Studenten mit Interesse für Studiengänge im Bereich Mensch-Computer-Interaktion und angewandte Informatik, aber auch interessierte wie auch frustrierte Techniknutzer zu diesem Thema informieren und austauschen konnten. Nach einem Einführungsvortrag des Initiators Prof. Dr. Volkmar Pipek folgten Führungen durch Usability-Labore des Lehrstuhls "Wirtschaftsinformatik und Neue Medien" (Prof. Dr. Volker Wulf) sowie des Robotik-Labors des Lehrstuhls "Steuerungs- und Regelungstechnik" (Prof. Dr. Hubert Roth). Anschließend konnten die etwa 20 Besucher einige Vorträge, in denen es um die Geschichte der Mensch-Computer-Interaktion, Beispielen aus Usability-Untersuchungen, Roboter im Einsatz sowie dem Computer im Wohnzimmer ging, hören und diskutieren. Im November 2011 soll der World Usability Day auch wieder in Siegen stattfinden, so die Initiatoren Prof. Dr. Volkmar Pipek, Prof. Dr. Hubert Roth, Prof. Dr. Gunnar Stevens und Prof. Dr. Volker Wulf: Dies ist auch aufgrund der positiven Resonanz der Anwesenden schon sicher. volkmar.pipek(at)uni-siegen.de