..
Suche

Personensuche
Veranstaltungssuche
Katalog der UB Siegen

Teilnahme am ersten Sicherheitssymposium in Hamburg

Das Institut für Medienforschung hat, stellvertretend durch Christoph Groneberg und Toni Eichler, vom 14. - 16.11.2014 am ersten Sicherheits-Symposium des THW Hamburg-Altona teilgenommen.

Gemeinsam haben sie einen Vortrag zum Thema "Social Media in der überorganisationalen Zusammenarbeit und der Lagekonstruktion. Das Konzept der Sicherheitsarena und das Monetoring Sozialer Medien" gehalten. Weitere Themen waren die Situierung des THW in der deutschen Sicherheitsarchitektur, sowie die Möglichkeiten von Simulationen in Schulungen.