..
Suche

Personensuche
Veranstaltungssuche
Katalog der UB Siegen

6. "Arbeitstagung Festival"

Am 17. und 18. März fand auf Einladung des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd die 6. bundesweite „Arbeitstagung Festival“ auf der Fraueninsel im Chiemsee statt. Prof. Dr. Gebhard Rusch und Toni Eichler stellten den versammelten Festivalveranstaltern sowie Verantwortungsträgern von Bundes- und Landesbehörden aktuelle Erkenntnisse zur "Teilnehmerkommunikation im Festivalkontext" vor.

Auf Einladung des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd fand vom 17. - 18. März 2016 die 6. bundesweite „Arbeitstagung Festival“ auf der Fraueninsel im Chiemsee statt. Vertreter von Sicherheitsbehörden und Veranstalter von Musikfestivals aus dem gesamten Bundesgebiet, wie Wacken Open Air, Rock am Ring sowie Rock im Park oder eben auch des Chiemsee-Summer Festivals, kamen für Diskussionen rund um das Thema Sicherheit bei Großveranstaltungen und zum Erfahrungsaustausch zusammen.

Das Treffen soll der weiteren Erhöhung der Sicherheit bei Großveranstaltungen dienen. So wurden von den Fachleuten verschiedene Themenfelder bearbeitet, angefangen mit einem Erkenntnisaustausch über professionelle Taschen- und Zeltdiebe bis hin zu Evakuierungsmaßnahmen bei Extremwetterlagen. Mit einem Vortrag zur "Teilnehmerkommunikation im Festivalkontext" stellten Prof. Dr. Gebhard Rusch und Toni Eichler den versammelten Festivalveranstaltern sowie Verantwortungsträgern von Bundes- und Landesbehörden aktuelle Ergebnisse und Erkenntnisse u.a. aus dem Forschungsprojekt BaSiGo vor.

Die Erfahrungen der diesjährigen Veranstaltung werden, wie in den Jahren zuvor, auch diesmal direkten Einzug in die verschiedenen Sicherheitskonzepte halten.