..
Suche

Personensuche
Veranstaltungssuche
Katalog der UB Siegen

Refugees Media auf der re:publica

Hooray, auch das IfM (vertreten durch Noor Nazrabi und Toni Eichler) ist auf der re:publica! Noor konnte der Community heute erste Eindrücke aus der derzeit laufenden Befragung im Rahmen von Refugees media präsentieren.

Mit dem Schwerpunkt der Mediennutzung von Flüchtlingen vor, während und nach der Flucht und zunächst ca. 800 afghanischen Teilnehmern ist die Befragung bislang sowohl thematisch als auch quantitativ einzigartig. Die Session mit dem Titel "Smartphones, Lebensretter auf der Flucht: Relevanz und Nutzung von Smartphones auf den Fluchtwegen nach und in Deutschland" traf auf ein reges Interesse und führte zu zahlreichen spannenden Gesprächen. Die Ergebnisse der Befragung liegen voraussichtlich im Sommer 2016 vor, wir werden an dieser Stelle berichten! In weiteren Schritten sollen auch andere relevante Flüchtlingsgruppen befragt werden.