..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Vor der Anreise: Wichtige Schritte

Vor der Anreise


Nach der Zulassung

Visum und Einreise>


Austauschstudiere benötigen Sie in der Regel ein Visum. Ausgenommen von dieser Regel sind Staatsbürger der EU-Staaten oder von Staaten für die die Visumspflicht aufgehoben wurde. Weitere Informationen

Beantragung des Visums

Beantragen Sie Ihr Visum so früh wie möglich, sobald Sie die Zulassung erhalten haben. Achten Sie auf Informationen des Auswärtigen Amts und der deutschen Botschaft oder des deutschen Konsulats zu Visumsbestimmungen, -unterlagen und -vergabe.

Einreise ohne Visum


Für einige Länder besteht keine Visumspflicht. Austauschstudierende aus diesen Ländern können ohne Visum einreisen, müssen jedoch innerhalb von 90 Tagen nach Ankunft in Deutschland einen Aufenthaltstitel beantragen. Die Unterlagen zur Beantragung des Aufenthaltstitels entsprechen zumeist den Dokumenten, die für die Beantragung des Visums notwendig sind! Dazu zählst auch der Finanzierungsnachweis (häufig über ein Sperrkonto)! Beachten Sie unbedingt die Informationen der deutschen Botschaft oder des deutschen Konsultats in Ihrer Nähe! 

Unterkunft >


Nach Ihrer Zulassung sollten Sie mit der Suche nach einer Unterkunft beginnen. Für ein Zimmer in einem Wohnheim des Studierendenwerks Siegen müssen Sie sich frühzeitig bewerben. Teilen Sie uns Ihre Adresse in Siegen mit, sobald Sie eine Unterkunft gefunden haben. Sollten Sie Probleme bei der Wohnungssuche haben, melden Sie sich bitte sofort. Weitere Informationen

Krankenversicherung >


In Deutschland ist eine Krankenversicherung verpflichtend. Studierende müssen einen ausreichenden Versicherungsschutz für das Semester nachweisen, um sich einschreiben zu können. Vor Semesterbeginn ist gewöhnlich eine zusätzliche Reise-/Auslandskrankenversicherung notwendig. Informieren Sie sich daher schon vor Ihrer Abreise über notwendige Krankenversicherungen. Weitere Informationen


Vor Semesterbeginn

Online Voreinschreibung >


Ca. 2 Monate vor Semesterbeginn müssen Sie sich über unisono voreinschreiben. Die Informationen und Einladung zur Voreinschreibung erhalten Sie von uns per E-Mail. Mit der Online Voreinschreibung bestätigen Sie Ihre Zulassung und beantragen die persönliche Einschreibung nach Ihrer Ankunft. Registrieren Sie sich über unisono und füllen das Online-Formular aus. Um die Online-Voreinschreibung abzuschließen, drucken Sie den Antrag auf Einschreibung (nicht das Datenkontrollblatt!) aus und unterschreiben ihn. Scannen Sie den unterschriebenen Antrag und senden Sie die digitale Kopie an isa-exchange@zv.uni-siegen.de. Das Original bringen Sie zur Einschreibung mit.

Anmeldung zu den Orientierungstagen >


Unsere Orientierungstage für das Wintersemester finden Anfang und Ende September statt, für Studierende, die im Sommersemester zu uns kommen bieten wir Orientierungstage Mitte/Ende März an. Prüfen Sie die Termine der Orientierungstage, bevor Sie Ihre Reise planen und melden Sie sich rechtzeitig an. Sie erhalten von uns ein Anmeldeformular per E-Mail. Bitte senden Sie das ausgefüllte Formular innerhalb der angegebenen Frist an isa-exchange@zv.uni-siegen.de. Weitere Informationen

Anmeldung zu Sprachkurs oder Workshop >


Das Sprachenzentrum bietet vor Beginn des Wintersemesters einen ca. dreiwöchigen Deutschkurs im September an. Studierende, die im Sommersemester beginnen, können an einem mehrtägigen Workshop Mitte/Ende März teilnehmen. Die Anmeldung ist über das Online-Formular des Sprachenzentrums möglich. Weitere Informationen

Learning Agreement >


Ca. 10 Wochen vor Semesterbeginn wird das Vorlesungsverzeichnis auf unisono veröffentlicht. Prüfen Sie das Kursangebot für das kommende Semester vor Ihrer Anreise und tragen Sie alle Kurse, die Sie belegen wollen in ein Learning Agreement ein. Für die spätere Anerkennung muss das Learning Agreement von Ihnen und Ihrer Heimatuniversität unterzeichnet werden. Nach Ihrer Ankunft folgt die Bestätigung durch Ihre Fakultät. Weitere Informationen

Bargeld und Kredit-/Bankkarte


Informieren Sie sich bei Ihrer Bank über Wechselkurs, internationale Überweisungen, die Nutzung von ausländischen Geldautomaten sowie Gebühren und PIN für Kredit- oder Bankkarte. Besorgen Sie sich genug Bargeld in Euro für alltägliche Ausgaben nach Ankunft, wie Zug- und Bustickets, Einkäufe, Zahlung der ersten Monatsmiete oder Kaution in Deutschland. Weitere Informationen