..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus
Erasmus+ Kontakt
Video-Sprechstunde
Mo u. Di 12:00 - 14:00 Uhr
Mi u. Do 10:00 - 12:00 Uhr
E-Mail
Erasmus+ Studium
Siegener Studis im Erasmus

Schritt 1: Bewerbung und Auswahl

880 x 125 Bewerbung_Auswahl

Alle Studierenden unabhängig von Staatsangehörigkeit, Alter und Einkommen können mit Erasmus+ gefördert werden, wenn...

  • sie an der Universität Siegen regulär immatrikuliert sind
  • sie vor Beginn des Auslandsstudiums das erste Studienjahr abgeschlossen haben
  • die Universität Siegen und die Gasthochschule einen Erasmus+-Kooperationsvertrag abgeschlossen haben
 
 
 

Wintersemester 2021/22
Sommersemester 2022

 

1) Bewerbung

01.10.2020 - 15.12.2020Studierende bewerben sich im Wintersemester für Erasmus+
Studienaufenthalte während des nächsten akademischen Jahres,
im Sommersemester werden Restplätze ausgeschrieben

2) Auswahl

bis 31.01.2021Die Bewerbungsauswahl erfolgt in den jeweiligen Fachbereichen
auf Grundlage der eingereichten Bewerbungsunterlagen und
evtl. Einzelgesprächen nach festgelegten Auswahlkategorien.

3) Angebot

 Nach der Rückmeldung aller Fachbereiche werden die
Studierenden über den Ausgang der Auswahlverfahren informiert
und aufgefordert, ein Platzangebot im Portal anzunehmen.

4) Nominierung

 Nach der Verteilung der Plätze werden die ausgewählten
Studierenden an den Partneruniversitäten nominiert,
also für ein Auslandsstudium vorgeschlagen.
 

Bewerbungsunterlagen

Auswahlkategorien

Motivationsschreiben

- Für jeden der drei Aufenthaltswünsche muss jeweils ein Motivationsschreiben in der Hauptunterrichtssprache während des Studiums an der Gastuniversität (DE, EN, FR, ES) eingereicht werden.
- Das Schreiben richtet sich an die/den jeweilige/n Departmental Coordinator, die/der für die fachliche Auswahl der Bewerbungen verantwortlich ist.

Motivation

Die Studierenden beschreiben ihr Studienvorhaben im Ausland.
Nach Möglichkeit geben sie bereits Kurse aus dem Course catalogue der Gastuniversität an, die sie während ihres Auslandsstudiums belegen wollen.

Lebenslauf

- Für jeden der drei Aufenthaltswünsche muss jeweils ein Lebenslauf in der Hauptunterrichtssprache während des Studiums an der Gastuniversität (DE, EN, FR, ES) eingereicht werden.
- Der Lebenslauf enthält alle wichtigen Informationen zu Studium, Praktika, Sprachkompetenzen und sozialem Engangement.

Sprachkenntnisse

Alle Studierenden müssen bereits zum Zeitpunkt der Bewerbung die sprachlichen Voraussetzungen gemäß den Vorgaben der jeweiligen Aufenthaltsmöglichkeit erfüllen.
Gegebenenfalls kann zusätzlich ein Sprachnachweis (z.B. Abiturzeugnis) eingereicht werden.

Studienbescheinigung

Die Studienbescheinigung wird in unisono im Bereich "Mein Studium" unter "Studienservice" und "Bescheinigungen" erstellt.

Fachliche Kongruenz

Das Studium an der Universität Siegen muss mit dem Fachbereich an der Gastuniversität gemäß der Angaben der Aufenthaltsmöglichkeit übereinstimmen.

Leistungsübersicht

Die Leistungsübersicht wird in unisono im Bereich "Mein Studium" unter "Studienservice" und "Bescheinigungen" erstellt.
Erstsemester-Studierende reichen das letzte Zeugnis (Abitur- oder Bachelorzeugnis) mit einer Aufstellung aller Noten ein.

Akademische Leistungen

Für die Auswahl werden die Noten im Studium und der bisherige Studienverlauf herangezogen.
Gegebenenfalls kann zusätzlich ein Empfehlungsschreiben einer Dozentin oder eines Dozenten eingereicht werden.

  

Studierende der Philosophischen Fakultät

Vor der Bewerbung für Aufenthaltsmöglichkeiten, die von Frau Prof.'in Dr. Averkorn als Departmental Coordinator betreut werden, ist verpflichtend ein Beratungsgespräch bei Herrn Kernchen im Erasmus-Büro für Geschichte wahrzunehmen.

Vor der Bewerbung für Aufenthaltsmöglichkeiten, die von Herrn Prof. Dr. Lahusen als Departmental Coordinator betreut werden, wird empfohlen ein Beratungsgespräch bei Frau Durán Mogollón im Erasmus-Büro für Sozialwissenschaften wahrzunehmen.

Vor der Bewerbung für Aufenthaltsmöglichkeiten, die von den übrigen Fachbereichen der Philosophischen Fakultät betreut werden, wird empfohlen ein Beratungsgespräch bei Frau Pacas Castro im Bereich Internationales der Fakultät I wahrzunehmen.