..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus
Erasmus+ Kontakt
Video-Sprechstunde
Mo u. Di 12:00 - 14:00 Uhr
Mi u. Do 10:00 - 12:00 Uhr
E-Mail
Erasmus+ Studium
Siegener Studis im Erasmus

Schritt 3: Erste und Zweite Rate

Erasmus Dokumente

Für die 1. Rate

einzureichen per E-Mail bis zur Frist

Für Aufenthalte im Sommersemester 2021: 30.11.2020

Für die 2. Rate

einzureichen per E-Mail bis zur Frist

Für Aufenthalte im Wintersemester 2020/21: 28.02.2021

1) Letter of Acceptance

- Im Letter of Acceptance werden die geplanten Start- und Enddaten des Auslandsstudiums angegeben.
- Anhand der Bestätigung der Partneruniversität werden die Anzahl der Aufenthaltstage und damit die voraussichtliche Höhe der Erasmus+-Förderung berechnet.

Anträge auf Verlängerung des Auslandsstudiums um ein Semester müssen spätestens einen Monat vor Enddatum eingereicht werden.

1) Confirmation of Stay

- In der Confirmation of Stay werden die tatsächlichen Start- und Enddaten des Auslandsstudiums angegeben.
- Anhand der Bestätigung der Partneruniversität werden die Anzahl der Aufenthaltstage und damit die endgültige Höhe der Erasmus+-Förderung berechnet.

2a) Learning Agreement, Tabelle A

- Mit ihrer Unterschrift im Learning Agreement bestätigen die Studierenden, die in Tabelle A aufgeführten Kurse an der Partneruniversität zu absolvieren.
- Mit ihrer Unterschrift bestätigt die Partneruniversität, die in Tabelle A aufgeführten Kurse den Studierenden zur Verfügung zu stellen.

Änderungen müssen innerhalb eines Monats in Tabelle A2 dokumentiert und unterzeichnet werden.

2a) Transcript of Records

- Im Transcript of Records werden die von den Studierenden absolvierten Kurse von der Partneruniversität bestätigt.

Wenn weniger als 15 ECTS pro Semester während des Auslandsstudiums absolviert wurden, wird nach einer Stellungnahme geprüft, ob die Förderung zurückgezahlt werden muss.

2b) Learning Agreement, Tabelle B

- Mit ihrer Unterschrift bestätigt die Universität Siegen, die in Tabelle A aufgeführten Kurse an der Partneruniversität für die in Tabelle B aufgeführten Kurse an der Universität Siegen anzuerkennen.

Änderungen müssen innerhalb eines Monats in Tabelle B2 dokumentiert und unterzeichnet werden.

2b) Anerkennungsnachweis

- Die Studierenden reichen das Learning Agreement und das Transcript of Records beim Prüfungsamt ein.
- Im Anerkennungsnachweis werden die anerkannten Kurse von der Universität Siegen bestätigt. Der Anerkennungsnachweis wird z.B. in Form einer Leistungsübersicht aus unisono erbracht.

Bei Beschwerden zum Thema Anerkennung kontaktieren Studierende zunächst die Abteilung International Student Affairs. Wird die Anerkennung, wie im Learning Agreement vereinbart, abgelehnt, kann eine Überprüfung der Entscheidung durch das Rektorat beantragt werden, das ggf. eine Empfehlung an den zuständigen Prüfungsausschuss ausspricht. Daneben besteht die Möglichkeit förmlicher Rechtsbehelfsverfahren.

3) OLS-Sprachtest (EU)

- Alle Studierenden (außer Erst- und Zweitsprachler) erhalten den Link per E-Mail.
- Es wird ein Account angelegt, um den Sprachtest abzulegen.

3) Participant Report (EU)

- Alle Studierenden erhalten den Link per E-Mail.
- Der Fragebogen wird sorgfältig und verantwortungsbewusst ausgefüllt.

4) Grant Agreement

- Die Studierenden erhalten den Förderungsvertrag per E-Mail und drucken ihn aus.
- Sie überprüfen ihre persönlichen Daten und nehmen die vereinbarten Bedingungen sorgfältig zur Kenntnis.
- Das unterschriebene Originaldokument wird per Post an die Abteilung International Student Affairs gesendet.

4) Erfahrungsbericht

- Die Studierenden verfassen einen Erfahrungsbericht, evtl. mit Fotos und auf Wunsch anonym.
- Die Erfahrungsberichte werden im Portal der Aufenthaltsmöglichkeiten interessierten Studierenden zur Verfügung gestellt.