..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Systematische und Ökumenische Theologie

Die Systematische Theologie beschäftigt sich mit den Inhalten des christlichen Glaubens - und das aus evangelischer Perspektive: Wer ist Gott? Und wie ist er? Was bedeutet es, dass Gott die Welt geschaffen hat? Wie kann man überhaupt von Gott reden?  Ist Gott einer - oder sind Vater, Sohn und Heiliger Geist drei? Warum ist Jesus Christus gestorben? Muss ich die Auferstehung glauben? Gibt es ein Leben nach dem Tod? Die Systematische Theologie fragt danach, wie man hier zu Antworten kommen kann, welche Fragen und Antworten im Laufe der Geschichte gegeben wurden - und wie heute im 21. Jahrhundert der Glaube verstanden werden kann.

Dabei ist es das Ziel im Studium, dass die Studierenden ihre eigenen Verständnisse mitbringen - und reflektieren.

In Siegen studieren Evangelische Theologie vor allem zukünftige Lehrer und Lehrerinnen. Und wenn sie später in der Schule von den Schülern und Schülerinnen Grundlegendes gefragt werden, soll die Antwort nicht nur lauten: So ist das! Sondern auch: So verstehe ich das. Und auch: So sehe ich das. Glaube und Verstehen sind nämlich keine Gegensätze, sondern brauchen einander.