..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Tim-Spier-Studienpreis der Sozialwissenschaften

Ausschreibung des Tim-Spier-Preises 2022

Die Fächer Soziologie und Politikwissenschaft prämieren herausragende Abschlussarbeiten mit dem Tim-Spier-Studienpreis. Ausgezeichnet werden Siegener Hochschulabsolvent/innen, die seit dem Stichtag der letzten Preisverleihung (31.05.2020) eine sozialwissenschaftliche Bachelor-, Master- oder Staatsarbeit der Universität Siegen eingereicht haben. Der Preis ist mit 500,- Euro für eine Bachelor- und mit 700,- Euro für eine Master- bzw. Staatsarbeit dotiert. Bei mehreren preiswürdigen Arbeiten wird das Preisgeld geteilt.

Für die aktuelle Ausschreibungsrunde werden Abschlussarbeiten berücksichtigt, die nach Ausschreibungsende der letzten Runde (Stichtag war der 31.05.2020) bis einschließlich Wintersemester 2021/22 eingereicht werden. Der nächste Stichtag ist der 31.03.2022.

Eigenbewerbungen oder Vorschläge sind bis zum 31.03.2022 an die unten genannte Adresse zu richten. Zur Begutachtung sind ein Exemplar der Arbeit, beide Gutachten zur Arbeit (können ggf. bis Ende Mai 2022 nachgereicht werden) und ein Lebenslauf der Verfasserin/ des Verfassers einzureichen. Sämtliche Unterlagen sind sowohl in gedruckter Form als auch in elektronischer Form an folgende Adresse zu senden:

Philosophische Fakultät
Seminarsprecher/in des Seminars für Sozialwissenschaften
z.Hd. Sandra Kusche

Adolf-Reichwein-Str. 2

57068 Siegen

Einsendung im pdf-Format an:  Sandra Kusche (geschaeftszimmer@sozialwissenschaften.uni-siegen.de)

Der Tim-Spier-Studienpreis

Seit 2007 vergibt das Seminar für Sozialwissenschaften der Philosophischen Fakultät, also die Fächer Politikwissenschaft und Soziologie, - den Studienpreis der Sozialwissenschaften für herausragende Bachelor-, Master- und Staatsarbeiten. Die Verleihung des Preises findet jährlich auf dem Frühlings-/Sommerfest der Sozialwissenschaften statt, in dessen Mittelpunkt der Austausch zwischen Studenten/innen und Dozenten/innen im feierlichen und geselligen Rahmen steht.

Im Jahr 2018 wurde der Studienpreis zum Gedenken an den Ende 2017 verstorbenen Kollegen Tim Spier in Tim-Spier-Studienpreis umbenannt. Das Seminar für Sozialwissenschaft ehrt damit das herausragende Engagement von Tim Spier im Bereich der Lehre.

Tim Spiers Familie hat den Preis durch eine großzügige Spende unterstützt.