..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

AkaTex

AkaTex

Projektbeschreibung

Reformen im Bereich der Schul- und Lehramtsausbildung (u.a. Verkürzung der Gymnasialzeit; Umstellung des Lehramtsstudiums auf Bachelor- und Masterstudiengänge) erfordern eine systematische Untersuchung der für Studium und Beruf relevanten akademischen Textkompetenzen, welche die veränderten Rahmenbedingungen in den Fokus rückt. Dieser Aufgabe widmet sich der an den Hochschulstandorten Köln und Siegen angesiedelte Projektverbund AkaTex.
 
Zunächst soll geklärt werden, welche Textkompetenzen Studienanfänger/innen (Bachelor) und fortgeschrittene Studierende (Master) des Lehramts benötigen, um die Anforderungen, die Hochschule und Schule an sie stellen, erfolgreich bewältigen zu können. Um beiden Institutionen gleichermaßen gerecht werden zu können, unterscheiden wir akademische Textkompetenzen im engeren und weiteren Sinne. Die Modellierung dieser Kompetenzen erfolgt auf Basis der einschlägigen Fachliteratur sowie empirischer Daten, darüber hinaus sollen Mitglieder der Scientific Community (Hochschule) bzw. der Professional Community (Schule) befragt werden.
 
In einem zweiten Schritt werden wir die akademischen Textkompetenzen der Bachelor- und Masterstudierenden anhand von Lern- und Leistungsaufgaben erfassen. Das zu entwickelnde Instrumentarium erfüllt dabei mehrere Funktionen: Auf individueller Ebene sollen Aussagen über den jeweiligen Stand in der Kompetenzentwicklung getroffen werden können, auf struktureller Ebene möchten wir der Frage nachgehen, ob bzw. inwiefern die veränderten Rahmenbedingungen neue hochschuldidaktische Konzepte erfordern.

Workingpaper KoKoHs als Download