..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Fachtag „Bildung in der digitalen Welt: Lernen individuell gestalten“ am 27. März

Pädagogischer Fachtag für Lehramtsstudierende, Lehramtsanwärter*innen und Lehrer*innen – Anmeldungen ab sofort möglich

Smartphones, Tablets und Apps für alle denkbaren Anwendungen – für die meisten von uns inzwischen selbstverständliche Alltagsbegleiter, die das Leben oft leichter oder zumindest angenehmer machen. Auch für den Schulunterricht gewinnt die Digitalisierung mehr und mehr an Bedeutung. Um Lehrer*innen ganz praktische Tipps und Hilfestellungen für den Einsatz digitaler Medien im Unterricht zu geben, laden das „Zentrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung“ der Universität Siegen, die Kompetenzteams der Schulämter der Kreise Siegen-Wittgenstein und Olpe sowie das Regionale Bildungsbüro des Kreises Siegen-Wittgenstein jetzt zum Pädagogischen Fachtag „Bildung in der digitalen Welt: Lernen individuell gestalten“ ein.

Dieser findet am 27. März von 13:00 bis 16:30 Uhr am Campus Adolf-Reichwein-Straße der Universität Siegen statt und richtet sich an Lehramtsstudierende, Lehramtsanwärter*innen und Lehrer*innen. In zwölf Workshops steht insbesondere der Aspekt der individuellen Förderung von Schülern aller Jahrgangsstufen und Schulformen durch digitale Lernmittel im Mittelpunkt. Anhand praktischer Beispiele werden auch Bezüge zum Medienkompetenzrahmen NRW und zur Medienkonzeptarbeit in den Schulen hergestellt.

Alle Informationen zum Tagesablauf und zu den Workshops sind zu finden auf der Tagungshomepage unter www.digitale-bildung.uni-siegen.de.

Die Teilnahme am Pädagogischen Fachtag ist kostenfrei. Die verbindliche Anmeldung kann über o.g. Internetseite vorgenommen werden. Lehramtsstudierende können sich die Teilnahme auch für das LehramtPLUS-Zertifikat anrechnen lassen.

Einladungsflyer zum Fachtag „Bildung in der digitalen Welt: Lernen individuell gestalten“