..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

.unsere Alumni-Botschafter

Unsere internationalen Alumni sind für ein Studium oder für die Forschung aus dem Ausland nach Siegen gekommen, sie haben an der Uni Siegen studiert oder geforscht und sind jetzt wieder zurück in ihrer Heimat oder es hat auch ganz woanders hin - hinaus in die Welt - gezogen..... Als Botschafter für die Universität Siegen zeigen Sie mit ihren Wegweiser nach Siegen ihre Verbindung zu Ihrer Universität Siegen!

My Siegen University Signpost


Kenia: Francis Mwangi Mugo

Uhuru Park, Nairobi, Kenia

Nairobi ⇔ Siegen

[mehr...]


Francis Mwangi Mugo hat an der Universität Siegen Wirtschaftswissenschaften studiert und 2005 seinen Diplomabschluss in der BWL und seinen B.A. in Economics absolviert. Heute arbeitet er in Nairobi auf Auftragsbasis als IT-Consultant bei der Friedensorganisation Eastern Africa Standby Force (EASF), deren Sitz ca. 15 km vom Stadtzentrum entfernt liegt. Bei verschiedenen Missionsunterstützungen ist Mugo für IT-Angelegenheiten mit zuständig.

Francis Mwangi Mugo: "Das Foto wurde in Nairobi in dem bekannten Vergnügungspark "Uhuru Park" aufgenommen. Dieser zentrale Park in Nairobi City ist bei der Bevölkerung und den Touristen sehr beliebt und gerade am Wochenende kommen viele Besucher zur Entspannung und zum Vergnügen."

China: Prof. Dr. Tao Jiang

Chengdu Research Base of Giant Panda Breeding, China

Chengdu ⇔ Siegen

[mehr...]


Dr. Tao Jiang hat an der Universität Siegen sein Promotionsstudium in der Elektrotechnik absolviert und 2013 bei Prof. Kuhnert, Lehrstuhl für Echtzeit Lernsysteme, seine Promotion abgeschlossen. Heute ist Dr. Tao Jiang als Professor und Vice Dean am College College of Automatic Control Engineering der Chengdu University of Information Technology in Chengdu, Provinz Sichuan, China tätig.

Dr. Tao Jiang: "Das Foto ist im "Chengdu Research Base of Giant Panda Breeding", der Forschungsstation zur Aufzucht des Großen Pandas in Chengdu, in der Provinz Sichuan aufgenommen. Die Forschungsstation liegt ca. 10 km außerhalb vom Stadtzentrum Chengdu und dient als bedeutende Pandaaufzuchtstation der Erhaltung bedrohter einheimischer Wildtiere durch Forschung, Artenschutz, Aufklärung und Erziehung."

Albanien: Prof. Dr. Kledi Xhaxhiu

Neue Allee in Tirana, Albanien

Tirana ⇔ Siegen

[mehr...]


Dr. Kledi Xhaxhiu hat an der Universität Siegen die Abschlussarbeit seines an der Universität Tirana absolvierten Diplomstudiums der Lebensmittelchemie erstellt und ist im Anschluss für seine Promotion in der Chemie an der Universität Siegen geblieben. Neben seine Tätigkeit in Forschung und Lehre an der Universität Tirana ist Dr. Xhaxhiu als stellvertretender Umweltminister in seinem Heimatland Albanien tätig.

Dr. Kledi Xhaxhiu: "Das Foto ist an der Neuen Allee von Tirana aufgenommen, an welcher sich ganz in der Nähe die Fakultät der Naturwissenschaften der Universität Tirana befindet. Eine neue Allee bedeutet natürlich, dass im Hintergrund neue Perspektiven zu sehen sind..."

Indien: Dilip Kumbham

Ciclo Cafe Hyderabad, Hyderabad, Indien

Hyderabad ⇔ Siegen

[mehr...]


Dilip Kumbhamn hat an der Universität Siegen den Masterstudiengang Mechatronics studiert. Nach seinem Studienabschluss hat er zunächst in seinem Heimatland Indien in Hyderabad als Dozent für das Unternehmen NIIT gearbeitet. Inzwischen arbeitet er in einer Organisation, die sich für alternative Mobilität in der Stadt engagiert.

Dilip Kumbhamn: "Das Ciclo Café dient dem Aufbau einer Radfahrer-Gemeinschaft in meiner Stadt. Einen durchschnittlichen Angestellten kostet der Hin- und Rückweg zur Arbeit täglich etwa zwei Stunden via Motorrad, Auto oder Öffenlichen Verkehrsmitteln. Wir haben festgestellt, dass diese zwei Stunden reduziert und effektiv genutzt werden können, wenn man nur sein Fahrrad benutzt! Das Hauptproblem unseres Vorhabens ist, dass die allgemeine Meinung herrscht, Fahrradfahren sei unsicher und langsam. Deshalb bieten wir gemeinsame Radtouren an, um den Leuten zu beweisen, dass das Rad eine schnelle und sichere Alternative ist oder machen Sie bei einer Tasse Kaffee auf die Vorteile des Radfahrens aufmerksam.

Cycling is one of the major solutions to our congested cities, air pollution and growing health issues!"

Iran: Prof. Dr. Seyed Mohammadamin Emami

Art University Isfahan, Isfahan, Iran

Isfahan ⇔ Siegen

[mehr...]


Dr. Seyed Mohammadamin Emami hat als Mineraloge an der Universität Siegen sein Promotionsstudium in der Chemie absolviert und 2008 bei Prof. Trettin, Lehrstuhl für Bau- und Werkstoffchemie, seine Promotion abgeschlossen. Heute ist Dr. Emami als assoc. Professor für Mineralogie und Kristallographie und als Pro-Dekan und Direktor des International Office an der Art University Isfahan im Iran tätig. Seine Forschungsschwerpunkte in den Bereichen der Archäometrie liegen in einer der bedeutendsten archäologischen Forschungsgebiete im mittleren Osten.

Dr. Seyed Mohammadamin Emami: "Dieses Gebäude der Art University, in dem sich mein Office befindet, ist 250 Jahre alt und eines der ältesten Gebäude der Universität"

Mazedonien: Agron Kurtishi

Ohrid See, in der Nähe von Struga, Mazedonien

Struga ⇔ Siegen

[mehr...]


Agron Kurtishi studierte von 1995-2003 Medien Planung, -Entwiklung und –Beratung an der Universität Siegen. Heute ist er Leiter des Studienprogramms Medien und Interkulturelle Kommunikation an der Universität “Mutter Theresa” in Skopje, Mazedonien.

Agron Kurtishi "Das Foto ist am Ohridsee in der Nähe meiner Heimatstadt Struga, die ich sehr liebe, entstanden. Struga liegt an der Schwarzen Drin und ist eine Touristenstadt im Südwesten Mazedoniens und bereits seit 3000 Jahren v.Chr. bewohnt. Sie liegt auf 695 m Höhe am nördlichen Ufer des Ohridsees am Ausfluss der Schwarzen Drin, der im See entspringt und die Stadt durchfließt."

Philippinen: Arnaldo Baltzar S. Diez

Sprachinstitut Cebu, Cebu City, Philippinen

Cebu City ⇔ Siegen

[mehr...]


Arnaldo Diez hat an der Universität Betriebswirtschaftslehre studiert. Zurück in sein Heimatland, den Philippinen, hat er das Sprachinstitut Cebu gegründet, dem er heute als Leiter und Projektdirektor CSR Programs vorsteht.

Arnaldo Diez: "Das Sprachinstitut Cebu ist mein Arbeitsplatz am Vormittag. Ich leite dieses Sprachinstitut und führe verschiedene CSR - Projekte durch. In diesem Institut haben wir viele CSR-Projekte durchgeführt welche vielen Menschen geholfen haben. Am Nachmittag arbeite ich bei Teradyne als “German Support” fuer unsere deutsch-sprachige Kunden aus Europa."

Sri Lanka: Prof. Dr. Neelakshi C. Premawardhena

University of Kelaniya, Faculty of Humanities, Sri Lanka

Kelaniya ⇔ Siegen

[mehr...]


Dr. Neelakshi Chandrasena Premawardhena ist Professorin an der Abteilung für Moderne Sprachen (Department of Modern Languages) und Direktorin des Centre for International Affairs an der Universität Kelaniya in Sri Lanka. Sie erhielt ihre B.A. (Honours) Degree und M.Phil von der Universität Kelaniya und Promotion von der Universität Siegen, Deutschland. Sie ist seit 1994 an der Universität Kelaniya tätig und unterrichtet Germanistik und Linguistik für Studenten und Doktoranden.

Als Preisträgerin einer Reihe von internationalen und nationalen Auszeichnungen und einer Gastwissenschaftlerin an internationalen Universitäten und Veranstaltungen hat Prof. Premawardhena viele Forschungspublikationen zu ihren Gunsten veröffentlicht. Ihre Forschungsinteressen umfassen interkulturelle Kommunikation, interkulturelle Pragmatik, nachhaltige Entwicklung, soziale und kulturelle Nachhaltigkeit, Lerntraditionen, Diskursanalyse, , Höflichkeitsformen, Referenzindizes, Zweit- und Fremdsprachenerwerb, Kultur im Fremdsprachenunterricht, Einsatz von Medien im Sprachunterricht und Sprachwandel. Einer der Höhepunkte ihrer aktuellen Projekte über Nachhaltigkeit und Armutsbekämpfung benachteiligter Frauen in Sri Lanka" mit der Beteiligung von Studierenden, und Handwerkerinnen im Craft Village, Battaramulla, Sri Lanka.

Dr. Neelakshi Chandrasena Premawardhena: "Die Fakultät für Geisteswissenschaften (Faculty of Humanities) ist die älteste Fakultät der University of Kelaniya. Die akademische Tradition und die Geschichte der Fakultät für Geisteswissenschaften geht auf die Gründung des Vidyalankara Pirivena (Kloster für buddhistiche Mönche) zurück. Das Vidyalankara Higher Educational Center wurde 1875 auf Initiative des Ehrwürdigen Sri Dharmaloka Thero gegründet und 1959 zur Vidyalankara Universität aufgerüstet. Heute stehen die ehemaligen Fakultäten des Vidyalankara Pirivena, die Fakultät für Sprachen, die Fakultät für Buddhismus und die Philosophische Fakultät unter der Fakultät für Geisteswissenschaften. Studiengänge in Fremdsprachen wie Deutsch und Französisch wurden im akademischen Jahr 1963/64 begonnen, um die Fakultät auf ein internationales Niveau zu bringen."

Ghana: Dr. Efua Esaaba Agyire-Tettey

Legon Botanical Gardens of the University of Ghana, Accra, Ghana

Accra ⇔ Siegen

[mehr...]


Efua E. Agyire-Tettey is a lecturer at the Department of Social Work, School of Social Science, University of Ghana in Accra. She graduated in 2015 at the faculty of Education and Psychology with a Doctor of Philosophy Degree in Social Work from the University of Siegen.

Efua. E. Mantey Agyire-Tettey: "Legon Botanical Gardens, is owned by University of Ghana and managed by both the Department of Botany, University of Ghana, Legon and Mulch Company Limited. The Botanical Gardens is located in Legon, Accra, Ghana's capital city. The Botanical Gardens is a beautiful outdoor play space for persons of all age. The garden serve as a playground, habitat for some flora and fauna species with lovely dam which gives the garden cool ambiance. It has a beautiful, serene atmosphere, nice and great place for a family and friends day out."