..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus
 

Förderung



Praktische Informationen


  • Checkliste zum Auslandsaufenthalt
    Die Checkliste des DAAD erklärt welche Fragen man bei der Planung eines Auslandsaufenthaltes beachten muss und welche Adressen bei Fragen weiterhelfen können.
  • Correspondents "Studieren weltweit"
    Studierende, die gerade einen Auslandsaufenthalt machen, berichten von ihren Erfahrungen und Erlebnissen. Sie teilen nicht nur ihre Abenteuer, sondern auch Informationen zur Planung und Finanzierung eines Auslandsaufenthaltes.


Allgemeine Förderungsmöglichkeiten


  • Auslands-BAföG
    Die Ausbildungsförderung kann Ihren Auslandsaufenthalt finanziell unterstützen, selbst wenn Sie in Deutschland keines beziehen können. Für das Auslands-BAföG sind spezielle kommunale Ämter zuständig.
  • Zinsloses Daka-Darlehen der Studierendenwerke
    Mit dem Daka-Darlehen soll Studierenden die wirtschaftliche Grundlage gegeben werden, sich frei von Belastungen durch Jobs zur Sicherung des Lebensunterhalts dem Studium zu widmen und dieses erfolgreich abzuschließen.
  • Stipendiendatenbank des DAAD
    Die Stipendiendatenbank für Studierende und Graduierte informiert über alle Fördermöglichkeiten des DAAD und gibt Hinweise zu Stipendienleistungen, Bewerbungsvoraussetzungen und vielem mehr.
  • Stipendienlotse
    Die Stipendien-Datenbank des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) ist die zentrale Anlaufstelle für bundesweite und internationale Stipendien im privaten und öffentlichen Bereich.
  • Bildungskredit
    Das Bildungskreditprogramm der Bundesregierung bietet Studierenden einen zinsgünstigen und individuell anpassbaren Kredit an. Der Bildungskredit kann sogar neben dem BAföG in Anspruch genommen werden.
  • Studienkredit
    Viele Kreditinstitute bieten günstige Studienkredite zur Finanzierung des Studiums und der entsprechenden Lebenshaltungskosten an.

Förderungsmöglichkeiten der Universität Siegen


  • Erasmus+
    Mit Hilfe des Erasmus+-Programms können Sie für ein oder zwei Semester an unseren Partnerhochschulen in Europa studieren oder in einem Unternehmen im europäischen Ausland ein Praktikum absolvieren.
  • PROMOS
    Das Programm zur Steigerung der Mobilität von Studierenden bietet Stipendien für kürzere Auslandsaufenthalte (bis zu sechs Monaten) um auch während eines eng terminierten Bachelor-Studienganges den Sprung ins Ausland zu wagen.
  • Erasmus+ International
    Für ein Studium bestimmter Fachbereiche an ausgewählten Partnerhochschulen weltweit werden Stipendien aus der Internationalen Dimension des Erasmus+-Programmes vergeben.

Förderungsmöglichkeiten für bestimmte Länder


  • Japan
    Für Aufenthalte an einer Universität in Japan können Studierende ein Stipendium der Japan Student Services Organisation (JASSO) erhalten. Nähere Informationen zum Programm geben die japanischen Hochschulen.
  • Mexiko
    Für Aufenthalte an einer Universität in Mexiko können Studierende ein Stipendium der mexikanischen Regierung erhalten. Die Förderung gilt für Studienaufenthalte im Zeitraum von März bis Dezember.
  • Osteuropa
    Für Aufenthalte in Osteuropa können Studierende aus dem Stipendienprogramm "Metropolen in Osteuropa" gefördert werden. Die Förderung gilt für Studienaufenthalte von mindestens 7 Monaten Dauer mit Intensivsprachkurs im Zielland.

Förderungsmöglichkeiten für die USA


  • Fulbright Kommission
    Die Fulbright Kommission vergibt an Studierende sowie Doktorandinnen und Doktoranden Stipendien für Studien- bzw. Forschungsaufenthalte oder ausgeschriebene Fulbright-Sommerstudienprogramme sowie Reisestipendien. Vertrauensdozent der Fulbright Kommission an der Universität Siegen ist Professor Dr. Daniel Stein.
  • Fulbright Kommission Reisestipendien
    Für das amerikanische Studienjahr 2021/2022 schreibt die Fulbright-Kommission Reisestipendien zum Studium in den USA aus. Die Förderung richtet sich an deutsche Studierende der Universitäten und Fachhochschulen, die ihren Studienaufenthalt in den USA über ein deutsch-amerikanisches Hochschulpartnerschaftsprogramm arrangieren und (teil-)finanzieren.