..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Alles etwas aus dem Gleichgewicht

Stellen wir uns vor, wir wären jetzt, inmitten der Corona-Krise als Austauschstudierende im Ausland: Neue Stadt, neue Uni, kein Netzwerk und keine Möglichkeit über vorbereitende Veranstaltungen in Austausch mit anderen Studierenden zu kommen...

 

Das ist genau die Situation, in der viele Austauschstudierende hier in Siegen gerade sind. Darum möchten wir Sie liebe Studierende um Unterstützung bitten: 

 

Um die Umstände für die Austauschstudierenden zu verbessern, suchen wir Mentorinnen (insbesondere in den Fächern Sozialwissenschaften, Sprachwissen- und Literaturwissenschaft), die bereit sind, sich mit unseren Austauschstudierenden virtuell zu vernetzen, Unsicherheiten zu nehmen und Praxistipps zu geben. Geben Sie unseren internationalen Gästen gerne Einblicke, wie man online über VPN Literatur findet, wie Moodle funktioniert und welche weiteren Aspekte während des Studiums zu beachten sind. Tauschen Sie sich über Seminarinhalte aus und erfahren Sie, wie internationale Studierende die Seminarthemen aus ihrer Perspektive wahrnehmen.

 

Wir organisieren Ihr Engagement für die internationalen Studierenden im Rahmen des MAX-Mentoring-Programmes. Während des Programmes sind wir als Ansprechpartner*innen für Sie da und wir bescheinigen Ihr Engagement am Ende des Semesters mit einem Teilnahmezertifikat. Wenn Sie Teil unseres Unterstützernetzwerkes für Austauschstudierende werden möchten, melden Sie sich gerne  zu unserem MAX-Mentoring Programm an.

Dort können Sie auch die von Ihnen belegten Lehrveranstaltungen angeben. Wir versuchen dann möglichst mit ausländischen Studierenden aus diesen Kursen Mentoring-Tandems zu bilden.

 

Alle Informationen zum Programm finden SIe hier.

 

Wir freuen uns sehr über Ihre Unterstützung!
Bei Fragen können Sie sich gerne an mich wenden!

Viele Grüße 
Luz Pacas
, M.A.; PHIL: International Affairs