..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Masterstudiengänge

MA Angewandte Sprachwissenschaft

Der Masterstudiengang bietet die Möglichkeit, zwischen zwei Vertiefungen zu wählen und somit unterschiedliche Schwerpunkte zu setzen. Die Vertiefungsrichtung „Professionelle Kommunikation“ ermöglicht es, gewonnene Kenntnisse aus dem Bereich der Linguistik besonders in Bezug auf Kommunikation in Institutionen und Organisationen sowie auf Praxisprobleme zu beziehen, z.B. im Rahmen der Förderung individueller kommunikativer Kompetenzen durch Beratung, Coaching und Training. Die Vertiefungsrichtung „Deutsch als Fremdsprache“ vermittelt die Kompetenz, auf wissenschaftlicher Basis Fremdsprachenunterricht für Erwachsene durchzuführen, und zwar sowohl im Bereich der beruflichen Weiterbildung als auch im allgemeinbildenden Bereich. Je nach Vertiefungsrichtung umfasst das Studium Themengebiete wie die Theorie und Analyse sprachlicher Kommunikation, Kommunikation im Beruf sowie Interkulturelle Kommunikation und Mehrsprachigkeit.

Weitere Informationen zu dem Studiengang finden Sie hier.


 

MA Sprachwissenschaft

Der Masterstudiengang Sprachwissenschaft bietet die Möglichkeit, das Wissen in verschiedenen Bereichen der Sprachwissenschaft, insbesondere in Sprachstrukturen, Sprachgebrauch und Sprachvariation sowie in Theorien und Methoden der Sprachwissenschaft. Insgesamt sind die Inhalte sehr forschungsorientiert ausgerichtet, der Schwerpunkt liegt auf dem sprachwissenschaftlich theoretischen Teil, der anwendungsbezogene Anteil ist vergleichsweise gering. Der Inhalt des Studiengangs umfasst eine forschungsorientierte und kritische Auseinandersetzung mit Aspekten und Fragestellungen aus verschiedenen Bereichen der Sprachwissenschaft, z.B. Sprachstrukturen, Sprachgebrauch und Sprachvariation, unter Einbeziehung theoretischer Modelle und moderner Forschungsmethoden.

Weitere Informationen zu dem Studiengang finden Sie hier.


 

MA Literaturwissenschaft: Literatur, Kultur, Medien

Der Studiengang baut auf dem „B.A. Literatur, Kultur, Medien (LKM)" auf und ist ein interdisziplinärer Studiengang, an dem die Fächer Germanistik, Anglistik/Amerikanistik und Romanistik beteiligt sind. Mit dem Masterstudiengang Literaturwissenschaft werden die erworbenen Kompetenzen aus dem Bachelorstudium vertieft. Das Studium qualifiziert für höherrangige Aufgaben in Berufsfeldern, bei denen hohe literatur-, kultur- und medienwissenschaftliche Kompetenzen gefordert sind: beispielsweise in den Medien (Zeitungen, Radio, Fernsehen), in Verlagen; in Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation in kulturellen Institutionen (z.B. in Kulturämtern), in Unternehmen und in der Politik; in wissenschaftlichen Einrichtungen oder in der Erwachsenenbildung.

Weitere Informationen zu dem Studiengang finden Sie hier.


 

MA Theaterpädagogik (Ergänzungsfach)

Studierende des Ergänzungsfachs Theaterpädagogik erhalten eine theaterpädagogische Ausbildung in Auseinandersetzung mit theoretischen, künstlerisch-praktischen und didaktisch-methodischen Aspekten des pädagogisch intendierten Umgangs mit der Kunstform Theater. Das Studium qualifiziert dazu, Vermittlungsprozesse zwischen Theater und Publikum gestalten zu können, nichtprofessionelle Theatergruppen unterschiedlichen Alters (Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Senioren) und in unterschiedlichen Lebensräumen (Schule, Freizeiteinrichtung, Kirche, Heim etc.) initiieren und leiten zu können und in Lehr- und Lernsituationen sowohl der Vermittlung von Lerngegenständen als auch des  sozialen Lernens theatrale Verfahren anwenden zu können.

Weitere Informationen zu dem Studiengang finden Sie hier.