..
Suche
Hinweise zum Einsatz der Google Suche
Personensuchezur unisono Personensuche
Veranstaltungssuchezur unisono Veranstaltungssuche
Katalog plus

Publikationen

Monographien

  • Verantwortungsvernünftige Unternehmensethik. Von der diskurspragmatischen Konzeption zur aktionsreflexiven Anwendung, unveröffentlichte Habilitation, 2018
  • Aspekte einer dialogbezogenen Unternehmensethik, EWD Bd. 4, Münster 2002
  • Philosophische versus ökonomische Imperative einer Unternehmensethik, EWD Bd. 2,  Münster, Hamburg 1993 
  • Strategisches Sortimentsmanagement im Handel, Empirische Wirtschaftsforschung, Bd. 15, Münster 1990

 

Artikel (Auswahl)

  • ABC der Diskursethik, unveröffentlichtes Manuskript, 2018
  • Normative Orientierung im Digitalzeitalter, Antrittsvorlesung Universität Siegen, unveröffentlichtes Manuskript, 2018
  • Methodische Schärfung der CSR-Diskussion, unveröffentlichtes Manuskript, 2018
  • Ethik der Robotik. Habilitationsvortrag Universität Siegen, Digitale Bibliothek, Universität Siegen, 2018: http://dokumentix.ub.uni-siegen.de/opus/volltexte/2018/1382/index.html
  • Is Technical Innovation Serving Socially Inclusive Business?, Digitale Bibliothek, Universität Siegen, 2018: http://dokumentix.ub.uni-siegen.de/opus/volltexte/2018/1339/index.html,
  • Digital transformation of our (economic) society. In: Marseguerra, G./Tarantola, A. M. (Hg.): Catholic Social Teaching in Action: Facing the Challenges of the Digital Age, S. 213-229, Vatikan 2018
  • Digitale Transformation unserer (Wirtschafts)-Gesellschaft. In: Katholische Sozialwissenschaftliche Zentrlastelle (Hg.): Kirche und Gesellschaft, Nr. 439, Köln 2017
  • Wachsen im Dialog. In: de Murillo, J. S. (Hg.): Facetten des Wachstums, Jahrbuch für Denken, Dichten, Kunst, Augsburg 2016, S. 109-123
  • Diskursethik und Christliche Soziallehre. In: Katholische Sozialwissenschaftliche Zentralstelle (Hg.): Kirche und Gesellschaft, Nr. 413, Köln 2014
  • Praktische Führungserfahrungen – was Führungspersönlichkeiten sagen. In: Kottmann/T./Smit, K. (Hg.): Führungsethik, Wiesbaden 2014, S. 283-294
  • Glaubwürdigkeit als Vertrauenskapital. In: Essen, K. (Hg. im Auftrag der Herbert Quandt-Stiftung): Vertrauen und das soziale Kapital unserer Gesellschaft, Freiburg, Basel, Wien 2011, S. 50-60
  • Das ABC des CSR - Chancen und Nebenwirkungen einer neuen Moralstrategie. In: Aßländer, M. S./Senge, K. (Hg.): Corporate Social Responsibility im Einzelhandel. Ethik und Ökonomie, Bd. 8, Marburg 2009, S. 55-78
  • Ethische Reflexion der unternehmenskulturellen Verantwortungsdimensionen. In: Bausch, T. (Hg.): Normativität und Anwendungsbedingungen einer Wirtschafts- und Unternehmensethik in marktwirtschaftlichen Wettbewerbsstrukturen, EWD Band 14, Münster, Berlin 2008, S. 193-236
  • Eine wissenschaftshistorische und methodenkritische Rekonstruktion des Spannungsverhältnisses von ökonomischer und ethischer Rationalität, unveröffentlichtes Typoskript, EWD Colloquium Berlin 2006 
  • Abschlussbericht der SØR-Wissensbilanz 2004/2005, herausgegeben vom Fraunhofer Institut, Oelde 2004
  • Geschäfte mit Kant. In: Mendel, M./Piper, N. (Hg.): Profit und Prinzip, Frankfurt/M. 2004, S. 147-149
  • Ethik und Wirtschaft im Dialog. In: Ruh, H./Leisinger, K. M. (Hg.): Ethik im Management, Zürich 2004, S. 43-58
  • Profit und Prinzip: Dokumentation des Expertenforums Mittelstand am 13. Juli 2004 in München. In: Mendel, M./Piper, N. (Hg.): Profit und Prinzip, Frankfurt/M. 2004, S. 28-97 mit Diskussion     S. 28-97
  • Das Diskursmodell einer dialogbezogenen Unternehmensethik. In: Bausch, T./Böhler, D./Rusche, T. (Hg.): Wirtschaft und Ethik, EWD Bd. 12, Münster 2004, S. 149-162
  • Unternehmensethische Anmerkungen zu den Konzepten von Homann, Steinmann und Ulrich. In: Bausch, T./Böhler, D./Rusche, T. (Hg.): Wirtschaft und Ethik, EWD Band 12, Münster 2004,         S. 43-83
  • Transzendentalpragmatische Wirtschaftsethik in der Gefahrenzivilisation. In: Burckhart, H./Gronke, H. (Hg.): Philosophieren aus dem Diskurs, Würzburg 2002, 484-505
  • Denkanstöße zum nachhaltigen Konsum im Bedarfsfeld Kleidung und Waschen. In: Schrader, U./Hansen, U. (Hg.): Nachhaltiger Konsum, Forschung und Praxis im Dialog, Frankfurt/M. 2001, S. 390-394.
  • Umweltverantwortung in der christlichen Sozialethik. In: Böhler, D./Stitzel, M. u. a. (Hg.): Zukunftsverantwortung in der Marktwirtschaft, EWD Bd. 3, Münster 2000, S. 138-158
  • Ethik und Umweltverantwortung in der Unternehmensführung. In: Böhler, D./Stitzel, M. u. a. (Hg.): Zukunftsverantwortung in der Marktwirtschaft, EWD Bd. 3, Münster 2000, S. 355-366
  • Das Diskursmodell der kommunikativen Unternehmensethik: Eine Weiterführung des Shareholder- und Stakeholder-Ansatzes. In: Hinterhuber, H. u. a. (Hg.): Das neue Strategische Management, 2. Aufl., Wiesbaden 2000, S. 465-481
  • Können Manager einen Beitrag zur Betriebswirtschaftslehre leisten? In: Stauss, B./Balderjahn, F. u. a. (Hg.): Dienstleistungsorientierung in der universitären Ausbildung, Stuttgart, 1999,               S. 261-270
  • Die ethische Verantwortung in der strategischen Unternehmensführung. In: Handlbauer, G./Matzler, K./Sauerwein, E./Stumpf, M. (Hg.): Perspektiven im Strategischen Management, Berlin, New York 1998, S. 259-268
  • Shell und die Brent Spar – Unternehmensethische Analyse, Diskurse und Zukunftsverantwortung. In: Hansen, U. (Hg.): Marketing im gesellschaftlichen Dialog, Frankfurt/M., New York 1996,          S. 405-414
  • Strategisches Handelsmarketing: Sortimentsmanagement für die Praxis. In: Hinterhuber, H./Rechenauer, O./Stumpf, M. (Hg.): Die mittelständische Familienunternehmung, Bd. 2, Frankfurt/M. 1994, S. 203-227
  • Kommunikative Unternehmensethik: Taugt Kant auch für den Mittelstand? In: Hinterhuber, H./Rechenauer, O./Stumpf, M. (Hg.): Die mittelständische Familienunternehmung, Bd. 2, Frankfurt/M. 1994, S. 25-45
  • Strukturskizze der Diskursethik. In: Meran, J.-G. (Hg.):  WMW, Diskussionsforum Medizinische Ethik, Nr. 3/4 Wien 1994
  • Wider die verantwortungslose wirtschaftliche Unschuld. In: Böhler, D. (Hg.): Ethik für die Zukunft: Im Diskurs mit Hans Jonas, München 1994, S. 364-368
  • Kulturausstrahlung. Wettbewerbsdifferenzierung durch Sortimentsstrategien. In: absatzwirtschaft, Sondernummer, Oktober 1989
  • Aspekte einer Wirtschaftsethik,  ISES-Workingpaper Nr. 123, Universität Freiburg/Schweiz  1988
  • Die Entwicklung des Ansatzes einer Gestaltungsmethodik der Sortimentsstrategie im Einzelhandel, BWL Diplomarbeit, unveröffentlichtes Manuskript, 1986
  • Strategische Sortimentseinheiten im Handel, ISES-Workingpaper Nr. 97, Universität Freiburg/Schweiz 1986
 

Herausgeberschaften

Rusche, T. (Hg.): Was gilt? - Diskurs und Zukunftsveranwtwortung, Freiburg i.Br., 2019

Beckers, J. O./Preußger, F./Rusche, T. (Hg.): Dialog - Reflexion - Verantwortung – Zur Diskussion der Diskurspragmatik, Würzburg 2013

Böhler, D./Kuhlmann, W./Rusche, T. (Hg.): Yaling Luo, Naturschutz und Umweltschutz als moralische Verpflichtung? Erörterung unter besonderer Berücksichtigung der Diskursethik, EWD Band 15, Münster 2008

Böhler, D./Kuhlmann, W./Rusche, T. (Hg.): Thomas Bausch, Normativität und Anwendungsbedingungen einer Wirtschafts- und Unternehmensethik in marktwirtschaftlichen Wettbewerbsstrukturen, EWD Band 14, Münster 2008

Böhler, D./Kuhlmann, W./Rusche, T. (Hg.): Thomas Veith, Würde und Verhältnismäßigkeit. Grundbegriffe der Zivilisierung wirtschaftspolitischen Handelns, EWD Band 13, Münster 2007

Böhler, D./Kuhlmann, W./Rusche, T. (Hg.): Thomas Bausch, Dietrich Böhler, Thomas Rusche u. a. Wirtschaft und Ethik, EWD Band 12, Münster 2004

Böhler, D./Kuhlmann, W./Rusche, T. (Hg.): Thomas Rusche, Aspekte einer dialogbezogenen Unternehmensethik, EWD Band 4, Münster 2002

Böhler, D./Kuhlmann, W./Rusche, T. (Hg.): Thomas Bausch, Dietrich Böhler u. a. Zukunftsverantwortung in der Marktwirtschaft, EWD Band 3, Münster 2000

Böhler, D./Kuhlmann, W./Rusche, T. (Hg.): Max M. Schlereth, Unternehmerisches Sein zwischen Realismus und Kunst, EWD Band 11, Münster 2000

Böhler, D./Kuhlmann, W./Rusche, T. (Hg.): Thomas Rusche, Philosophische versus ökonomische Imperative einer Unternehmensethik, EWD Band 2, Münster 3. Aufl. 1999

Böhler, D./Kuhlmann, W./Rusche, T. (Hg.): Stefan Kaletsch, Menschenbild, Moral und wirtschaftliche Entwicklung, EWD Band 10, Münster 1998

Böhler, D./Kuhlmann, W./Rusche, T. (Hg.): Jean-Paul Harpes, Wolfgang Kuhlmann u. a. Zur Relevant der Diskursethik, EWD Band 9, Münster 1998

Böhler, D./Kuhlmann, W./Rusche, T. (Hg.): Jens-Peter Brune, Dietrich Böhler u. a. Moral und Sachzwang in der Marktwirtschaft, EWD Band 8, Münster 1996

Böhler, D./Kuhlmann, W./Rusche, T. (Hg.): Friedrich Ludwig Nill, Strategische Unternehmensführung aus strategischer Perspektive, EWD Band 7, Münster 1995

Böhler, D./Kuhlmann, W./Rusche, T. (Hg.): Stephan Wittmann, Praxisorientierte Managementethik, EWD Band 6, Münster 1994

Böhler, D./Kuhlmann, W./Rusche, T. (Hg.): Franz Furger, Sozialethik und Ökonomik, EWD Band 5, Münster 1994

Böhler, D./Kuhlmann, W./Rusche, T. (Hg.): Dietrich Böhler, Rudi Neuberth, Herausforderung Zukunftsverantwortung – Hans Jonas zu Ehren, EWD Band 1, Münster 2. Aufl. 1993


Vorträge und Gastvorlesungen (Auswahl)

2019

"Zukunftsverantwortung in der katholischen Soziallehre "
Festvortrag anlässlich der Verleihung des Arnold-Janssen-Preises

 

2018

Menschenwürde und Digitalisierung
Keynote, Veranstaltung der Joseph Ratzinger Papst Benedikt XVI. Stiftung, Berlin

Mensch. Markt. Führungskraft. – Glaube und Moral als Orientierung
Podiumsgespräch mit Meinhard Schmidt-Degenhard, Alte Börse, Frankfurt

Is Technical Innovation Serving Socially Inclusive Business?
Vortrag Fordham University New York

Grenzen von Spiritualität/Werte im beruflichen Alltag
Podiumsgespräch, 101. Deutscher Katholikentag, Münster 

Erfahrungen mit CSR in Wirtschaftsunternehmen
Keynote, CSR Forum Hochschule Fulda

Familienbetriebe in der Wirtschaft heute – Ethik und Leistungsdruck (?) Spannungsfeld zwischen Leistung, Ertrag, Gewinn und sozialem Verhalten
Laudatio, Preisverleihung Mittelstandspreis, Pott-Feldmann Oelde

 2017

Christliche Sozialethik im digitalen Zeitalter
Konferenzleitung und Podiumsgespräch, Internationale CAPP Konferenz, Max Liebermann-Haus am Brandenburger Tor, Berlin

Zukunftsverantwortung im Digitalzeitalter
Konferenzleitung, Podiumsgespräch und Vortrag, Symposium zu Ehren von Hans Jonas, Katholische Akademie Berlin

Papst Benedikt XVI. und Europa.
Podiumsgespräch, Joseph Ratzinger Papst Benedikt XVI. Stiftung, München

Handeln im Spannungsfeld ethischer Maximen und ökonomischer Grundsätze
Gastvorlesung Universität Siegen

Constructive Alternatives in an Era of Global Turmoil
Konferenzleitung, CAPP Studientag, Philosophisch-Theologische Hochschule St. Georgen

2016

Unternehmerisches Handeln aus evangelischer Perspektive
Podiumsgespräch mit  Landesbischof Professor Dr. Heinrich Bedford-Strohm, EKD-Ratsvorsitzender, 29. Bremer Unternehmerforum, Parkhotel Bremen

Sozialethik und Marktwirtschaft im digitalen Zeitalter
Konferenzleitung, Centesimus Annus Studientag, Katholische Sozialwissenschaftlichen Zentralstelle (KSZ), Mönchengladbach

Beten, Fasten, Pilgern. Wie viel Religion verträgt/braucht ein Unternehmen?
Podiumsgespräch, Christlich-Muslimischer Unternehmerdialog, Katholisch-Soziales Institut Bad Honnef

Management im Diskurszeitalter
Vortrag, Führung im Wertewandel, Konrad Adenauer Stiftung, I-Cadenabbia

Barmherzigkeit und erfolgreiche Unternehmensführung – Ein Widerspruch?
Vortrag, Erfurter Debatten zu Wirtschaft und Glaube, Coelicum, Universität Erfurt


New challenges: Are Christian Inspired Business Decisions Possible?
Podiumsdiskussion mit Nikolaus von Bomhard, CEO Munich Re, Centesimus Annus Konferenz Rom/Vatikan

2015

Das ABC des CSR – Chancen und Nebenwirkungen einer neuen Moralstrategie
Vortrag, Marketing Club Aachen

Grenzen und Chancen des Wachstums
Impulsreferat und Podiumsgespräch mit Weihbischof Dr. Stefan Zekorn, „Wirtschaft trifft Kirche – Kirche trifft Wirtschaft“, LVHS Warendorf

Die Entstehung von Werten im Kontext verschiedener Kulturen
Impulsreferat und Podiumsdiskussion, Eichstätter Gespräche, Katholische Universität Eichstätt

Die Relevanz der KATHOLISCHEN SOZIALLEHRE  für Politik, Kultur und Gesellschaft
Konferenzleitung und Podiumsgespräch mit Prof. Dr. Monika Grütters, Bundeskanzleramt, Centesimus Annus-Tagung, Berlin

Sprezzatura – Mode für den Mann im 21. Jahrhundert
Vortrag, Frankfurter Stiftung für deutsch-italienische Studien

Kunstsammeln – Eine Investition in Lebensfreude
Vortrag, Jamestown Veranstaltung Münster

2014

Der Papst fordert heraus – Wegweisungen aus „Evangelii gaudium“
Konferenzleitung und Podiumsgespräch mit Erzbischof Prof. Dr. Reinhard Marx, Centesimus Annus-Tagung München

Wege zum Glück
Seminarleitung, 17. Kongress für Familienunternehmen, Universität Witten-Herdecke

Kunst und Religion
Vortrag, Katholische Akademie Hamburg

Wirtschaft und Ethik
Vortrag, Rotary Club Beckum

Zukunftsverantwortung in der erfolgsorientierten Unternehmensführung
Vortrag, Mittelstandskongress der Süddeutschen Zeitung, Stadthalle Bielefeld

Das ABC des CSR – Chancen und Nebenwirkungen einer neuen Moralstrategie
Vortrag, CSR Tagung, Caritasverband Diözese Münster

Der Mittelstand als Vertrauensweltmeister
Vortrag, Symposium ‚Wie gewonnen so zerronnen  Vertrauenserosion: Krisenrhetorik oder mehr?‘, Alfred Herrhausen Konferenz, Deutsche Bank Berlin

Corporate Social Responsibility (CSR) – Chancen und Nebenwirkungen einer Moralstrategie
Vortrag, Fachtagung Katholischer Siedlungsdienst (KSD) Würzburg

Die internationale Dimension wirtschaftsethischer Verantwortung
Vortrag, Rotary Club Münster

Weder Nabel noch Rand der Welt – Moderne Wirtschaft und Mobilität im Kreis Warendorf
Podiumsdiskussion, CDU-Kreisverband Warendorf-Beckum, Ahlen

2013

Das ABC des CSR – Gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen
Vortrag, Gesellschaft für Wirtschaftsförderung Kreis Warendorf, Liesborn

Mit weißer Weste oder ohne?
Vortrag, Eucharistischer Kongress Messe Köln

Christ und Unternehmer sein – ein auflösbarer Widerspruch?
Konferenzleitung, BKU Unternehmertag, Oelde

Das ABC des CSR – Chancen und Nebenwirkungen einer neuen Moralstrategie
Vortrag, Bertelsmann Jahrestagung ‚Unternehmen für die Region‘, Berlin

Zukunftsverantwortung in der erfolgsorientierten Unternehmensführung
Festvortrag, Dr. Klaus Seppeler Stiftung, Rietberg

Kann die Wirtschaft zukunftsverantwortlich handeln, wenn sie erfolgreich sein will?
Podiumsdiskussion, Wirtschaft und Ethik, Neuruppin

2012

Nach der ‚ökologischen Krise‘: Politik unter dem Prinzip Verantwortung
Hans Jonas-Abend – im Diskurs mit Prof. Dr. Klaus Töpfer
Konferenzleitung und Podiumsgespräch, SØR- Repräsentanz Berlin

Menschenwürde, Zukunftsverantwortung und Transparenz in der Governance-Ordnung
Hans Jonas-Abend – im Diskurs mit Präsidentin Prof. Dr. Gesine Schwan
Konferenzleitung und Podiumsgespräch, SØR-Repräsentanz Berlin

Growth, Poverty and Governance in the Age of Globalization
Podiumsdiskussion, Università Cattolica del S. Cuore, Mailand

Bleibt das Private: We are Family! Wenn Leidenschaft auf Immobilie trifft
Podiumsdiskussion, Jahreskongress der Immobilienwirtschaft ‘Quo Vadis’, Berlin
 


Die katholische Soziallehre im Jahr des Glaubens. Welchen Beitrag kann Centesimus Annus zur Neuevangelisierung der deutschen Wirtschaft und Gesellschaft leisten?
Konferenzleitung und Podiumsgespräch Centesimus Annus-Tagung mit Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck, Essen

2011

Der technologisch entfesselte Prometheus
Konferenzleitung und Podiumsgespräch mit Bischof Dr. Dr. h.c. Wolfgang Huber, Hans Jonas-Zentrum Berlin

Personal, Ökonomie und Ethik. Ist der Mitarbeiter mehr als ein Rädchen im Getriebe der Effizienzmaschine im Unternehmen?
Gastvorlesung, Brandenburg University of Technology (BTU), Cottbus

Profit ohne Moral! Hat die Katholische Soziallehre noch Orientierungskraft für Wirtschaft und Gesellschaft?
Vortrag, Jahrestagung für Religionslehrerinnen und Religionslehrer an Beruflichen Schulen in der Erzdiözese Freiburg,  Diözesanbildungshaus Rastatt

Das ABC des CSR – Chancen und Nebenwirkungen einer neuen Moralstrategie
Vortrag, CSR Jahrestagung, Bertelsmann Repräsentanz, Berlin

Profit ohne Moral. Gibt es eine Unternehmensethik der Marktwirtschaft?
Gastvorlesung, Interdisziplinäres Forum (IDF), Universität Heidelberg

Stifter sein aus christlicher Verantwortung – Unternehmer sein aus christlicher Verantwortung
Vortrag, Deutscher Stiftertag, Kongresszentrum Stuttgart

EWD Workshop zur Goldenen Regel
Konferenzleitung, Hans-Jonas-Zentrum in Kooperation mit der Stiftung Weltethos und dem Wittenberg-Zentrum für Globale Ethik, SØR-Repräsentanz Berlin

2010

Ethik und Wirtschaft – Hintergründe eines Spannungsfeldes
Konferenzleitung EWD-Symposium und Abschiedsvorlesung Prof. Böhler, FU Berlin

Ökonomie, Profit und andere Ziele – Überlegungen zu einer Wirtschaftsethik
Gastvorlesung, Freie Universität Berlin

Profit ohne Moral? Hat die katholische Kirche noch Orientierungskraft für Wirtschaft und Gesellschaft?
Vortrag, Campus Müngersdorf

Ethik in der betriebswirtschaftlichen Forschung
Gastvorlesung, ESCP Europe Wirtschaftshochschule, Berlin

Profit ohne Moral
Vortrag, Bund Katholischer Unternehmer (BKU), Katholische Akademie Berlin

Arbeit und Werte – Personalpolitik im Fokus
Gastvorlesung, Universität Tübingen

Glaubwürdigkeit als Vertrauenskapital
Vortrag, Commerzbank Gütersloh

Profit ohne Moral? Vademecum gegen den Werteverlust in Wirtschaft, Unternehmen und Gesellschaft
Vortrag, 7. Verler Wirtschaftsgespräch

Christliche Sozialethik in Unternehmung und Gesellschaft. „Mehr als Angebot und Nachfrage? - Impulse der christlichen Soziallehre für eine globalisierte Wirtschaft
Konferenzleitung und Podiumsdiskussion mit Erzbischof Dr. Robert Zollitsch, Centesimus Annus-Tagung Freiburg

Verantwortung zwischen Diskurs und Erfolg. Philosophische und wirtschaftsethische Perspektiven
EWD-Kolloquium, Freie Universität Berlin

Glaubwürdigkeit als Vertrauenskapital
Vortrag, 30. Sinclair-Haus-Gespräch, Bad Homburg

2009

Zukunftsverantwortung vor der drohenden Klimakatastrophe
Vortrag, EWD-Expertengespräch, Freie Universität Berlin

Kann die Theologie die moderne Wirtschaft begreifen?
Podiumsdiskussion mit Erzbischof Prof. Dr. Reinhard Marx, 3. Salonstreitgespräch, Roman Herzog Institut e. V. München

Practical Wisdom and the Practice of Business
Vortrag, Eichstätter Gespräche, Katholische Universität Eichstätt

Das 1 x 1 des Kunstsammelns. Bauch oder Kopf? Leidenschaft oder Strategie
Vortrag, Clariden Leu Bank, CH-Zürich

Christliche Soziallehre und Diskursethik
Konferenzleitung und Vortrag, EWD-Kolloquium, FU-Berlin

Management Relationships in Challenging Times
Vortrag, 58. IMG Weltkonferenz, I-Fiesole

SØR – eine fantastische Welt der Kleidungskultur. Markeninszenierung par excellence
Vortrag, Modemarketing Kongress Frankfurt/M.

2008

60 Jahre Soziale Marktwirtschaft – Die Gefährdung eines Erfolgsmodells
Vortrag und Podiumsdiskussion mit Prof. Dr. Paul Kirchhoff, BKU Regionalgruppe Rhein-Main, Kurfürstliches Schloss zu Mainz

Gesellschaftliche Verantwortung
Impulsreferat und Podiumsdiskussion mit Martin Schulz, Expertenforum Mittelstand, Süddeutsche Zeitung München

Betriebswirtschaftslehre und Theologie – Haben wir uns etwas zu sagen?
Vortrag und Podiumsdiskussion mit Dr. Clemens Dölken, Eichstätter Gespräche, Katholische Universität Eichstätt

2007

Profit ohne Moral? Hat die Katholische Soziallehre noch Orientierungskraft für Wirtschaft und Gesellschaft.
Vortrag, Kolpingverband Kreis Warendorf

Das ABC des CSR – Chancen und Nebenwirkungen einer neuen Moralstrategie im Einzelhandel
Vortrag, Universität Hamburg/Kassel, Villa Thiede Berlin

Der Wert der Werte – mit Ethik zum Unternehmenserfolg?
Gastvorlesung und Podiumsdiskussion mit Pater Klaus Mertes SJ, Humboldt Forum Wirtschaft, Humboldt Universität Berlin

Profit ohne Moral? Hat die Katholische Soziallehre noch Orientierungskraft für Wirtschaft und Gesellschaft
Vortrag, Kolpingwerk Warendorf

Faszination Handel. Unternehmenskultur – Philosophie – Erfolg
Vortrag, IHK Münster

Politische und wirtschaftliche Konsequenzen aus dem UN-Weltklimareport? Zukunftsverantwortung nach Hans Jonas
Konferenzleitung und Vortrag, EWD Expertengespräch, Freie Universität Berlin

2006

Normativität und die Anwendungsbedingungen einer Wirtschafts- und Unternehmensethik
Konferenzleitung und Vortrag, EWD-Kolloquium, Freie Universität Berlin

Wissensbilanz – Erfolgsfaktor Humankapital
Vortrag, MUWIT Wiesbaden

SØR: Premiumhandel für Premiumkunden
Vortrag, Managementforum Baden-Baden

Innovationen – Mehr Wert für Deutschland
Vortrag, Expertenforum Mittelstand, Süddeutsche Zeitung München

Wissensbilanz – Made in Germany. Praxisbeispiel SØR Rusche GmbH. Mit der Wissensbilanz zum Wissensmanager des Jahres
Vortrag, Industrie- und Handelskammer (IHK) Ostwestfalen Bielefeld

Normativität und die Anwendungsbedingungen einer Wirtschafts- und Unternehmensethik
Konferenzleitung und Vortrag, EWD Kolloquium, Freie Universität Berlin

Innovationen – Mehr Wert für Deutschland
Podiumsdiskussion, Expertenforum Mittelstand, Oberhausen

2005

Gerechtigkeitsverantwortung von Unternehmen
Gastvorlesung, Freie Universität Berlin

Glaubwürdigkeit und Gerechtigkeit in der Wirtschaft
Konferenzleitung und Vortrag, EWD-Kolloquium, Freie Universität Berlin

Profit ohne Moral. Vademecum gegen den Werteverlust in Unternehmen, Wirtschaft und Gesellschaft
Gastvorlesung, Fachhochschule Rosenheim

Wissen schafft Finanzen? Wissensmanagement im Einzelhandel
Vortrag, Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit Berlin

Wettbewerbsdruck – Zerbrechlichkeit von Glück und Erfolg
Vortrag, Van Eupen Friendship-Meeting, Essen

2004

Profit und Prinzip – Werte zwischen Familie und Kapitalmarkt
Vortrag, Expertenforum Mittelstand, Süddeutsche Zeitung München

2003

Aspekte einer dialogbezogenen Unternehmensethik für Manager
Vortrag, Siemens Forum München

Im Prinzip Verantwortung – und in der Praxis?
Vortrag Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt, Lutherstadt Wittenberg

Glaubwürdigkeit – Bedeutung diskursethischer Dialoge und auch unternehmerischen Erfolgs?
Konferenzleitung und Vortrag, EWD Kolloquium, Freie Universität Berlin

2002

Strategien des Fashion-Branding – Die Macht der Marke
Vortrag, Kongress des Instituts für Handelsforschung der Universität zu Köln

Die ethische Verantwortung in der strategischen Unternehmensführung
Vortrag, BBE Unternehmerseminar Baden Baden

Wirtschafts- und Unternehmensethik in diskursethischer Perspektive
Konferenzleitung und Vortrag, EWD-Kolloquium, Freie Universität Berlin

Wirtschafts- und Unternehmensethik in diskursethischer Perspektive
Konferenzleitung und Vortrag, EWD-Kolloquium, Freie Universität Berlin

2001

Ethik im Management
Vortrag, Marketing, Service & Management GmbH, Münster

Sicherung des Lebenswerkes: Die Familientradition fortführen oder das Unternehmen verkaufen?
Vortrag, 8. Forum Family Business Network (F.B.N.) Deutsche Schweiz, Zürich

Unternehmensleitbild im Hause SØR
Vorlesung, Summer School Handel, BBE-Unternehmensberatung Köln/Institut für Handelsforschung Universität Köln

Marketing für Juristen
Konferenzleitung und Vortrag, Consulegis Herbstmeeting, A-Salzburg

2000

Aspekte des Prinzips Mitverantwortung
Gastvorlesung, Ethik-Kongress, Freie Universität Berlin

Die entfesselte Technologie
Konferenzleitung und Vortrag, Kolloquium der Forschungsgruppe EWD, Freie Universität Berlin

Globalisierung ohne Moral
Vortrag, Siemens Forum Berlin

1999

Wirtschaftsethik – wesentliches Element bei der Führung einer Handelsunternehmung?
Gastvorlesung, Universität zu Köln

Mehr Erfolg durch Wirtschaftsethik
Vortrag, Internationales Studentinnenwohnheim (IS) Müngersdorf

Kontroverse zwischen Apels Verantwortungsethik und Peter Ulrichs integrative Wirtschaftsethik
Konferenzleitung und Vortrag, EWD-Kolloquium, Freie Universität Berlin

1998

Kein Verzicht auf Qualität und Service
Vortrag, EuroHandelsinstitut Köln

Ethische Probleme der Globalisierung. Zukunftsverantwortung auf dem globalisierenden Markt und im Unternehmen – die Aktualität von Hans Jonas
Vortrag, Siemens Forum Berlin

The Importance of Ethics for Human Resource Management
Gastvorlesung, Universität Paderborn

Unternehmensethik für Manager
Vortrag, Marketing Club Schleswig Holstein

Versandhandel und Versand – Wie paßt das zusammen?
Vortrag, B + P Management Forum Bad Homburg

Unternehmensethik für Manager
Vortrag, Bundesverband Junger Unternehmer Osnabrück

1997

Zukunftsverantwortung in der Marktwirtschaft
Gastvorlesung, Freie Universität Berlin

Lassen sich dialogische Ethik und Umweltverantwortung im Unternehmen praktizieren?
Ringvorlesung, Freie Universität Berlin

Mehr Erfolg durch Wirtschaftsethik
Vortrag, Marketing Club Saar, Saarbrücken

Kommunikative Unternehmensethik in der Praxis. Kodex und Diskursmodell der SØR Rusche GmbH
Gastvorlesung, Universität CH-St. Gallen, HSG

1996

Developing an ethical code conduct: A business experience
Vortrag, Lufthansa Training Center, Seeheim

Mehr Erfolg durch Wirtschaftsethik
Vortrag, Marketing-Club Göttingen

Problems in Business Ethics – Solutions in Theory and Practice
Gastvorlesungen, Universidad Católica, Montevideo/Uruguay

1995

Mehr Erfolg durch Wirtschaftsethik
Vortrag, Marketing Club Harz, Goslar

Mehr Erfolg durch Wirtschaftsethik
Vortrag, Marketing Club Aachen

Ethik in der Wettbewerbswirtschaft
Vortrag, Jahrestagung, Deutsches Netzwerk Wirtschaftsethik EBEN Deutschland e. V. Seeheim-Jugenheim

Internationale Kleidungskultur für Manager
Vortrag, BJP Management Forum Bad Homburg

1994

Ethik und Erfolg – wie verträgt sich das?
Vortrag, Lions Club Beckum

Ethisches Management und wirtschaftlicher Erfolg
Gastvorlesung, Karls-Universität Prag

Kommunikative Unternehmensethik – Theorie und Praxis
Gastvorlesung, Universität Hannover

1993

Ethisches Management und Erfolg im Handel – wie verträgt sich das?
Vortrag, B + P Management Forum Kongress, Bad Homburg

Unternehmensethik
Vortrag, OWWA Berlin

Ethik im Management
Vortrag, SOCAP-Konferenz Brüssel

Ethik und Erfolg im Handel
Vortrag, Generalversammlung Quick Schuh

Ethik und Wirtschaft im Dialog (EWD)
Präsentation der EWD-Forschungsgruppe, Centre Universitaire Luxembourg

Zukunftsverantwortung aus sozialethischer Perspektive
Konferenzleitung und Vortrag, EWD Kolloquium, Freie Universität Berlin

Ethik im Management
Vortrag, Management Forum Bad Homburg

1992

Unternehmensethik für Manager - Mehr Erfolg durch Wirtschaftsethik
Vortrag, Marketing Club Paderborn

Wirtschaftliches Handeln
Leitung EWD Seminar, Freie Universität Berlin

1991

SØR – Strategisches Sortimentsmanagement. Profilierung eines Fachgeschäftes
Gastvorlesung Universitätsseminar, Schloß Gracht